Mitgliederversammlung 2021

  • Wäre Carsten nicht gewählt worden, wäre das auch als Misstrauensvotum gegenüber Wolf und Sauren verstanden worden - und die beiden hätten bis zum Herbst Konsequenzen gezogen.

    Das glaube ich nicht. Auf die Frage, ob sie bei einer Nichtentlasstung (was ich für die beiden als tragischer gesehen hätte) Sie ihr Amt niederlegen würden, haben Sie mit "Nein" geantwortet.
    Von mir bekommen Sie eine neue Chance. Noch dazu, weil wir keine andere Wahl haben. :grinning_face_with_big_eyes:

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • Wäre Carsten Wettig nicht gewählt worden


    wäre er auch direkt aus dem MR ausgestiegen (hat er gesagt)
    Dann hätte es ein Nachrücker aus dem MR richten müssen

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Am Samstag den 06.11.2021 ( Sonntag darauf Heimspiel Union) wird in der Lanxess Arena unsere Mitgliederversammlung u.a.mit der Wahl des Mitgliederrates stattfinden. Es ist sowohl eine Präsenz Teilnahme (unter 3G), als auch eine Hyprid Teilnahme möglich.

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

    Einmal editiert, zuletzt von Mucki ()

  • Ich werde mich auf jeden Fall für die Versammlung vor Ort anmelden, soweit es möglich ist, klar

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • sleep

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Cool, Präsenzveranstaltung!

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • Ja, Belohnung für das Ausharren am PC letztens

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Mal nix an die Wand.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • Ich war selten so froh über eine Verlautbarung:


    "Außer dem Stimmrecht können bei einer Online-Teilnahme keine weiteren Mitgliedschaftsrechte, insbesondere keine Rede-, Frage- oder Antragsrechte, ausgeübt werden. Diese Rechte sind auf das Präsenzverfahren in der LANXESS arena beschränkt."

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • kennt den Thormann jemand?

    Nein, nicht persönlich. Aber man kann sich mit überschaubarem Rechercheaufwand ein Bild dessen machen, was er im Internet so in den Äther bläst. Und das ist wirklich übel.


    Rechtfertigt selbstredend keine Bedrohung jedweder Art. Trotzdem finde ich die Berichterstattung extrem einseitig, da null thematisiert wird, was für einen Kandidaten die Familie Spinner da unterstützt.

  • Im Zweifel ist diese klein-mediale Kampagne inklusive anwaltlich unterstütztem Besuch beim FC vollkommen kontraproduktiv. Vorher war mir der Name gar nicht geläufig, jetzt- wie Du richtigerweise schreibst- mit ein wenig Recherche im Netz ergibt sich ein Bild über den Kandidaten. Ein Bild das ich nicht mit den Werten des Vereins vereinbar sehe.


    Auch dem zweiten Teil Deines Beitrags stimme ich überein, Bedrohung ist ein absolutes no go.

    Team Wissenschaft Ultras

  • Im Zweifel ist diese klein-mediale Kampagne inklusive anwaltlich unterstütztem Besuch beim FC vollkommen kontraproduktiv.

    Der anwaltliche Besuch fand primär deshalb statt, weil man natürlich davon aus geht, die eigene Unterstützung des Kandidaten sei durchgestochen worden. Daher war auch gleich der Datenschutzbeauftragte vor Ort.


    Ich habe da jetzt auch mal reingepiekst, weil mich wirklich stört, dass der Geissblog null hinterfragt, was für einen Kandidaten die Familie Spinner da unterstützt. Im Artikel heißt es ja quasi, der Kandidat würde nur deshalb abgelehnt, weil er von Spinner unterstützt wird - was angesichts seiner Veröffentlichungen wohl kaum der Hauptgrund sein dürfte.

  • Im Artikel heißt es ja quasi, der Kandidat würde nur deshalb abgelehnt, weil er von Spinner unterstützt wird - was angesichts seiner Veröffentlichungen wohl kaum der Hauptgrund sein dürfte.

    Naja wenn es der Wortlaut der Bedrohung tatsächlich lautet:

    "Wer von Leuten wie der Fam. Spinner unterstützt wird, hat keine Chance! Wir machen dich platt."


    Dann ist es sehr wohl auf die Unterstützung von Spinner zurückzuführen.

  • Ungeachtet aller Hintergründe brauchen wir keine Bewerber, die bevor sie ein Mandat haben, dem Verein oder dem Vorstand ein Armutszeugnis ausstellen.


    Und Ex-Vorstände, die weder direkt noch indirekt weiter "mitreden" wollen, fände ich auch besser.


    Klebe ist damit vom letzten auf den vorletzten Platz der Kandidaten gerückt.

    Vermassel es nicht.

  • Dann ist es sehr wohl auf die Unterstützung von Spinner zurückzuführen.

    Darum geht es mir ja. Der Artikel suggeriert, die Ablehnung des bzw. die kritische Auseinandersetzung mit dem Kandidaten bezieht sich auf diese eine Mail. In der wird in der Tat nur der Bezug auf Spinner hergestellt. Aber das ist ja längst nicht alles, es gibt auch sehr viel sachliche und inhaltliche Kritik, was völlig ausgeblendet wird.


    Hier heißt es nun: der arme Kandidat, der wird nur wegen Spinner abgelehnt. Und das ist nicht mal die halbe Wahrheit, die Ablehnung beruht größtenteils eben auf seinen eigenen Äußerungen und Inhalten. Daran ändert auch eine einzelne Email nichts.


    Klebe ist damit vom letzten auf den vorletzten Platz der Kandidaten gerückt.

    :red_heart:

  • Hier heißt es nun: der arme Kandidat, der wird nur wegen Spinner abgelehnt. Und das ist nicht mal die halbe Wahrheit, die Ablehnung beruht größtenteils eben auf seinen eigenen Äußerungen und Inhalten. Daran ändert auch eine einzelne Email nichts.

    Dann steh ich wahrscheinlich auf dem Schlauch. Ich finde weder weitere Ablehnungen noch die von dir genannten Äußerungen von dem im Netz.