Wer wird neuer Trainer? Nach dem Schultz aus

  • Der Geissblog und sein CEO sind so abgrundtief reudig. Jetzt werden schon lobende Worte von Keller genommen, um ein Gerücht für einen neuen Trainer zu haben. :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing:

    :koeln: NIEMAND IST GRÖSSER ALS DER VEREIN :koeln:

  • Bevor noch jemand den geissblog aufschlagen muss, weil er neugierig geworden ist :smiling_face_with_halo:

    = Geissblog schreibt über Letsch

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Der Geissblog und sein CEO sind so abgrundtief reudig. Jetzt werden schon lobende Worte von Keller genommen, um ein Gerücht für einen neuen Trainer zu haben. :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing:

    So ist das halt, wenn Du jeden Tag was schreiben willst/ musst.

    Da wird aus der Konserve recycled, um Content zu kreieren.

  • Ich bin für Thomas Letsch.


    Und auf keinen Fall für Tim Walter.

    Ach, der Geissblog tut alles, um mir zu gefallen.


    Dabei finde ich Marc Merten blöd.


    Wenn Thomas Letsch Trainer wird, dann nur, weil ICH das wollte.


    Damit Ihr Bescheid wisst.


    :winking_face:

  • Dafür gebe ich 1 von 5 Sternen auf der Mario Barth Skala. Weil Du es versucht hast.

    Sorry, wenn es dir nicht gefallen haben sollte, wollte eigentlich nur ein Statement in Bezug auf Letsch abgeben.


    Manchmal fehlt dir vielleicht ein wenig der Fokus auf das Thema, wenn du noch was schönes einbauen möchtest.

  • Unabhängig ob da jetzt wirklich etwas dran sein sollte oder nicht. Letsch fänd ich eher läppsch.

    Im Kontext mit deinem Post Nr 750


    Wo ist bei dir jetzt der Fokus auf das Thema?


    Läpsch (umgangssprachlich): ohne großen Aufwand erstellt/zustande gekommen - lasch und unambitioniert

    Sinnverwandt mit albern….und ähnlichen Wörtern


    :thinking_face:

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Dann hoffe mal, daß er im Falle einschlägt, sonst schlägt bei dir der :pile_of_poo: Storm ein :winking_face: .

    Davon abgesehen hat noch kein Trainer Kellers Lob überlebt :rolling_on_the_floor_laughing:.

    Im 1. Dopa SB als Eins, bald war er weg,

    im 2. Dopa TS Sehr gut, weg war er bald,

    bei Letsch reichte wohl schon ein angenehm :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing:

    Vielleicht ist er ja mit Mutti verwandt, der ihr Vertrauen hat auch kein Minister überlebt :rolling_on_the_floor_laughing:

  • Wenn ich all die Namen lese bis Gisdol 🤦‍♂️💩

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Fiel vor Herausforderung bei einem neuen Verein. Hertha war im Gespräch, wir auch ?

    Laut Bild geht Fiel auch zur Hertha.

    Find ich gut… halte nicht besonders viel von Fiel

  • Man kann über Keller sagen was man will (ich halte nicht viel von seiner Arbeit), aber dass Kölner Medien wie Express, KStA und Geissblog zum wiederholten Male mehr als nur im dunklen tappen ist eine Leistung!


    Die Flut an Artikeln à la „Wer ist auf dem Markt“, „wer tut sich den FC an“, etc. verrät dass die Informationen da bleiben wo sie hingehören.


    Die Frage die sich mir stellt:

    Wo ist der Trainer-Schattenkader? Warum betont man öffentlich dass noch so viel Zeit bis zum Trainingsstart ist? Für mich hat die erste Podcast-Folge in diesem Bereich keine nachhaltig zufriedenstellenden Antworten geliefert. Eine Woche um zu analysieren, wie gut Trainingssteuerung, etc. gewesen waren halte ich für schlichtweg zu lange und wenig professionell. Man verliert wichtige Zeit für die wichtigste Personalie, was Ausrichtung und Kaderplanung anbelangt (Thema Spieler mit AK)