Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hunsrück FC schrieb:

      Aber Leute das ist doch in fast jedem Stadion so mit der Vermischung der Fans und den Blöcken außerhalb der Stehplätze.
      Bei der Süd bin ich voll und ganz eurer Meinung. Da sollten nur Heimfans Zutritt haben. Aber auch hier ist der Grund für das auftreten von Gelb/schwarz wohl die Freundschaft der beiden Ultragruppen, oder?
      In allen anderen Blöcken und gerade auf der Nord, wo ja auch der Gästeblock ist, wird es immer wieder zur Vermischung kommen. Schaut euch doch mal bei unseren Auswärtsspielen um wenn z.B ein Tor fällt für den FC. In wievielen verschiedenen Blöcken die rot/weißen Trikots und Schals zu sehen sind. Das passiert jedoch nur bei den Vereinen, bei denen auch das Auswärtskartenkontingent ausgeschöpft wird und jeder andere sich Karten von sonst wo her besorgt. Ich selbst erlebe das immer wieder bei Auswärtsspielen. Die Gästekarten sind für DK, Fanclub usw. alle schnell weg und dann besorge ich mir die Karte über den jeweiligen Heimverein. Ich bin noch nie alleine in irgendeinem Block als FC Fan gewesen. Ich scheine da also keine Ausnahme zu sein.
      Generell ist es genau das was den Fußball ausmacht für mich. Ich kann mich outen als Fan einer jeweiligen Mannschaft und schaue mir das Spiel mit Wildfremden Menschen von anderen Vereinen an und kann mit denen über das Spiel diskutieren mich freuen oder mich ärgern ohne dabei Streit zu bekommen. Nochmal: das gilt für mich nur für alle Blöcke außerhalb des klar definierten Heimbereichs. Und der ist bei uns neunmal die Süd und nicht Ost, West oder Nord.
      Also, so richtig informiert scheinst du in Sachen Heim-Blöcke bei uns nicht zu sein. Nord ist auch Heim-Block, ausgewiesenermaßen.
      Aus den allerbesten Voraussetzungen seit Jahrzehnten, den Abstieg fabriziert: herzlichen Glückwunsch, 1.FC Köln!

      Vorstand raus!
    • Szene_Wertheim schrieb:

      Also, so richtig informiert scheinst du in Sachen Heim-Blöcke bei uns nicht zu sein. Nord ist auch Heim-Block, ausgewiesenermaßen.
      also laut meiner Kenntnis sind auf der Nord lediglich die Blöcke N11 bis N14 (oberrang) als Heimblöcke ausgewiesen. Der Unterrang Nord sollte somit auch für Gästefans zugänglich sein. Steht glaube ich auch so in der Stadionordnung.
      Aber du als ausgewiesener Fachmann in Sachen Fansein weißt das ja bestimmt besser .....
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Puppekopp schrieb:

      @Hunsrück FC

      Auch in N12 (wo wir meistens hocken) siehst du trotz ausgewiesenem Heimbereich viele Auswärtsfans. Wie die Regelung in den Unterrängen aussieht, weiß ich jetzt auf die Schnelle nicht.
      für diese Bereiche und die Süd bin ich ja voll und ganz bei dir, dass da keine Auswärtsfans reinkommen sollten. Passt auch wie bereits beschrieben nicht zur Sektorentrennung wenn man Auf der einen Seite das aufeinander treffen verschiedener Fans verhindern will und Gästefans dann in die Heimblöcke lässt. In allen anderen Blöcken sollte eine Vermischung jedoch durchaus ohne Probleme möglich sein.
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Szene_Wertheim schrieb:

      Also, so richtig informiert scheinst du in Sachen Heim-Blöcke bei uns nicht zu sein. Nord ist auch Heim-Block, ausgewiesenermaßen.
      also laut meiner Kenntnis sind auf der Nord lediglich die Blöcke N11 bis N14 (oberrang) als Heimblöcke ausgewiesen. Der Unterrang Nord sollte somit auch für Gästefans zugänglich sein. Steht glaube ich auch so in der Stadionordnung.Aber du als ausgewiesener Fachmann in Sachen Fansein weißt das ja bestimmt besser .....
      Das ist mir bekannt. Wieso du dann allerdings schreibst, dass die Nord pauschal kein Heimbereich sei, erschließt sich mir nicht.
      Aus den allerbesten Voraussetzungen seit Jahrzehnten, den Abstieg fabriziert: herzlichen Glückwunsch, 1.FC Köln!

      Vorstand raus!
    • Man sieht halt wieder, dass sich der Verein seine Stadionordnung auslegt, wie er es mag. Es wäre kein großes Problem dafür zu sorgen, dass die Heimblöcke "sauber" bleiben. Aber wenn das nicht allzu wichtig erachtet wird oder wie im Fall von Dortmund fast schon gewollt ist...da fehlt mir jedes Verständnis. Irgendwann knallt es mal richtig, dann gucken sie dumm aus der Wäsche.
      Aus den allerbesten Voraussetzungen seit Jahrzehnten, den Abstieg fabriziert: herzlichen Glückwunsch, 1.FC Köln!

      Vorstand raus!
    • PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • fussballdaten.de/news/1-bundes…fehlverhalten-2018-02-07/

      ...neuer Ansatz ist, dass eine Strafe zukünftig auch nachträglich noch erheblich reduziert werden kann, wenn der Verein die Täter erst einige Zeit nach dem Sportgerichts-Urteil ermitteln und sanktionieren kann. "Wir wollen nicht im Kollektiv bestrafen, wir wollen aber auch nicht, dass sich Täter dauerhaft im Kollektiv verstecken können...


      ...zudem nur noch strafrechtlich relevantes Fehlverhalten wie etwa Beleidigungen konkreter Personen, rassistische Vorfälle und Verstöße gegen das Pyrotechnik-Verbot verfolgt werden. "Nicht jedes unsportliche Banner ist zwingend strafwürdig", äußerte Koch: "Mein Vorschlag ist schon länger, dass der Kontrollausschuss strafbare Banner und Beleidigungen oder Gesetzesverstöße grundsätzlich verfolgen muss, allgemeine unsportliche Unmutsäußerungen hingegen nur unter außergewöhnlichen Umständen...
      I found a love but it didn't last
      wonderful days belong to the past
    • DIETMAR HOPP BLEIBT DER HOHN EINER SURE!!!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Wann muss du eigentlich mal was tun? :clown:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Drehstromer schrieb:

      MacBook schrieb:

      Während sich unsere Mannschaft abschlachten lässt, blamieren sich unsere Ultra Deppen mal wieder. Stimmung ging ja auch ohne sie.

      hp://m.fr.de/rhein-main/kelsterbach-pruegelnde-fussball-anhaenger-legen-s-bahn-lahm-a-1445483
      Also vorm TV waren nur die Frankfurter zu hören.
      Zumindest den Wechselgesang konnte man gut hören...also ich zumindest.
      Aber wie soll man sich bei so ner Leistung auch motivieren und supporten?
      Irgendwann hat auch der Letzte keine Lust mehr...
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Benutzer online 5

      5 Besucher