Borussia Mönchengladbach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie jetzt? Niemals wurde er getreten. Er hat sich bei seiner Schwalbe selbst verletzt, weil er so unfassbar schlau ist. Du musst dir die Szene bitte noch einmal ansehen.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • kalkergeissbock schrieb:

      Na ja er tritt ihn schon heftig. Nichtsdestotrotz haben die eine Entwicklung genommen die ich sehr gerne für den FC hätte!
      Ich weiss überhaupt nicht, was mit dir los ist...Nach deiner Diktion war das also ein berechtigter
      Elfmeter?!....Kann nicht wahr sein, unfassbar.

      Hör mal, ich kenne da ein paar wirklich sehr gute Augenärzte. Die können dir ganz sicher helfen.

      Der letzte Elfer, den Stindl zurecht erhalten hat, war mit Sicherheit zu seiner aktiven Zeit in Hannover.
      Der Stindl kam als ordentlicher Typ von Hannover nach Gladbach. Der war 2 Wochen da - da war er doch
      schon komplett versaut. Seitdem schwalbt, gestikuliert, quatscht der doch nur noch. Fällt bei jeder
      Gelegenheit, schaut zum Schiri...Für so was gibt es einen Fachausdruck u der heisst stindeln.

      Und jetzt hör auf mit "er tritt ihn schon heftig".
      Lettore silenzioso
    • Wenn jemand den Stindl tritt gibts einen Orden und keinen Elfmeter für das Gesocks!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Die Bauernfrauen sind schlau geworden und haben geschlossen den Stall verlassen-sie wollen nun unter neuem Vereinsnamen neu anfangen -
      Das Verhalten der Bauerntölpel finde ich übrigens wesentlich skandalöser als ausm Bus zu winken oder ein Spiel herzuschenken grübel
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)
    • CobyDick schrieb:

      flykai schrieb:

      Das Verhalten der Bauerntölpel finde ich übrigens wesentlich skandalöser als ausm Bus zu winken oder ein Spiel herzuschenken
      Das der 1. FC Mönchengladbach genauso wenig Borussia Mönchengladbach ist wie Fortuna Köln der 1. FC Köln ist weißt du aber schon?
      Egal-Bauerntölpel sind Bauerntölpel-es gibt noch mehr Ackerflächen in dem Loch als nur den Wellblechkasten
      Wer Raus geht muss auch wieder reinkommen,das ist der Nachteil derer die Raus gehen(Herbert Wehner)
    • 01.08.2020 - Gegenwart

      01.08.1900 - Borussia Mönchengladbach wird gegründet

      Gewisse Kreise am Niederrhein feiern den 120ten Geburtstag des Schandvereines. Erinnern an angebliche Meisterschaften und
      Pokalsiege.

      Alles, Alles, ALLES, was dieser Verein "errreicht" hat, erreichte er durch Lügen, Betrügen, Schwalben, Fallen. Durch Winkelzüge der
      übelsten Art, gestützt durch die Fussballmafia DFB, diesen "Verein" schon längst aus dem Verkehr hätten ziehen können und müssen.

      Unterstützt wird der Verein durch die schier unfassbarste Ansammlung von "Anhängern", die die Fussballwelt jemals gesehen und
      erlitten hat. Hässlich, tumb, unfassbar dämlich, grenzdebil. Durch die Bank mit Zahnreihen, die in ihrer Lichtigkeit und Substanz
      an zerbombte Innenstädte nach dem zweiten Weltkrieg erinnern.

      Meine Aufgabe ist es, diesen "Verein", diese Mischpoke, dieses Gezücht auf immer zu bekämpfen.

      Diese Aufgabe ist ein Privileg. Nieder mit Borussia Mönchengladbach. Nieder mit den Güllepumpen, die diesen Verein
      unterstützen.
      Lettore silenzioso
    • Neu

      Schnorrer liefert ja nicht @Listlos - sonst wäre das Problem schon längst erledigt und die Welt wäre befreit vom Gesocks! Wir müssen dringend eine Lösung finden, damit das Gesocks nicht mehr auftaucht.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Verstraete) - Drexler, Jakobs - Uth, Cordoba
    • Neu

      120 Jahre elend auf diesem Planeten! 120 Jahre Lug, Betrug und schwalberei.....
      120 Jahre inzuchtgetränktes gesocks...
      120 Jahre rote ritter gegen grüne Bauern.... aber am Ende gewinnt immer das Gute!!!!
      Ich habe nichts vom Leben erwartet und , Gott ist mein Zeuge, ich habe auch nichts bekommen
    • Neu

      Der verstrahlte Güllebauer der am 13. Juli in der Quizshow 'Gefragt - gejagt' den Namen unseres Vereins nicht aussprechen wollte und damit auf 500 Euro verzichtete ist jetzt auch noch offiziell von diesem Drecksclub für seine Schandtat beschenkt und belohnt worden.

      "Für kein Geld der Welt" hätte er den Namen ausgesprochen hat er sich gebrüstet. Widerlicher, stinkender Dreckslügner. Natürlich hätte er es getan wenn die Summe deutlich höher gewesen wäre.
      Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn.