Modeste, Anthony (Bor. Dortmund)

  • Was Modeste da macht ist absolut ehrlich und er spielt mit offenen Karten.

    Das Problem ist nur, das er es provokant in den Medien äußert und das mit absoluter Berechnung um Druck auszuüben.

    Das ist nicht gerade die feine Art und ist meiner Meinung nach völlig unnötig!


    Aber bewerten wir mal seine Aussage völlig emotionsfrei und ohne rote FC-Brille.

    So ist das nunmal das Geschäft und er ist in der Tat ein 20 Tore Stürmer aus der höchsten deutschen Liga.

    Er ist 34 Jahre alt und der nächste Vertrag wird auch der Letzte sein.

    Es ist völlig legitim, das Modeste und besonders sein Berater sich jetzt in die beste Position des Transfer-Schaufenster stellen.

    Beruflich gesehen, macht der Berater von Modeste genau das, wofür er bezahlt wird, nämlich seinen Schützling für den letzten Vertrag der Karriere so gut wie möglich unterzubringen.

    Modeste sagt es ja selber: "Wenn mein Berater nicht nach Angeboten Ausschau halten würde, dann muss ich wohl mal mit ihm reden!"

    Heißt nichts anderes, das er seinen Job zu machen hat.


    Und mit der Aussage, das die Topverdiener eh den Verein verlassen können, da hat er ja nicht ganz unrecht.

    Zwar äußert er es überspitzt und natürlich gezielt auf die sportliche Chefetage, aber am Ende des Tages, wenn Modeste wirklich gehen sollte, spart der Verein wohl das größte Gehalt des Teams und somit spielt das finanziell dem Verein mehr als perfekt in die Karten.


    Das Modeste schon immer der provokante Typ ist, wenn es Sommerpause heißt, das überrascht mich nicht wirklich.

    Im Gegenteil, ich hab schon damit gerechnet und mir schon gedacht, warum kommt da nix neues von/über Modeste.


    Das ist jetzt meine persönliche Meinung:


    Menschlich würde ich Modeste einen guten letzten Vertrag seiner Karriere wünschen.

    Sportlich hätte ich aber weiß Gott nichts dagegen, wenn er bleibt und nochmal 15+ Tore machen würde.

    Sollte Modeste wirklich gehen, dann bin ich ziemlich zuversichtlich, das Tigges diese Rolle schnell einnehmen kann.

    Und bitte nicht vergessen, das der gerade verpflichtete Adamyan eigentlich auch Mittelstürmer ist, sowie Tigges.

    Wer weiß, warum diese Verpflichtung getätigt wurde?

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Für mich als Modeste-Fan steht fest: Diese Äußerungen passen nicht in die Zeit und zeigen leider das Tony rein gar nichts dazu gelernt hat und es Dankbarkeit nicht gibt. Für mich ist der Punkt erreicht: Gute Reise Tony ! Schade aber Kohle steht auch bei Dir über dem Herz !

    Ein Spieler mit solcher Vita und öffentlichen Äußerungen soll dann einen Anschlußvertrag haben und den jungen Nachwuchsspielern als Idol gelten ? Auf Wiedersehen Tony und werde glücklich mit noch mehr Kohle !

  • Was mich daran stört:


    Modeste hat zwei Saisons null Leistung gebracht und dafür 7 Millionen Gehalt kassiert.


    Jetzt hat er eine Saison gut performt und stellt direkt wieder Ansprüche.

    Statt ein bisschen demütig zu sein und froh zu sein, dass er wenigstens im dritten Jahr eine dem Gehalt angemessene Leistung gezeigt hat, stellt er unangebrachte Forderungen.


    Würde Hector solche Aussagen machen, würde das niemanden aufregen.

    Wobei Hector das natürlich nie tun würde.

  • Ich hoffe mal, dass AM27 bleibt.

    Wie viele Forenmitglieder und Fans bereits zu recht festgestellt haben, müsste Mo doch inzwischen gemerkt (und verstanden) haben, was er am :effzeh: hat ...

    Geld ist nun mal nicht alles und so blöd kann Mo doch gar nicht sein ...

    Sein China-Abenteuer und die ernüchternde Leihe nach Frankreich dürften ihm doch bestens in Erinnerung sein ...

    Fakt ist, dass der :effzeh: in der kommenden Saison dringend einen zuverlässigen, treffsicheren Stürmer wie Mo braucht, um den Klassenerhalt zu schaffen ...

    Bis jetzt sehe ich im Kader niemanden, der Mo auch nur ansatzweise ersetzen könnte ...

    Die Doppelbelastung durch den Europapokal ist nicht zu unterschätzen ...

    Jeder erinnert sich, was mit dem :effzeh: in der Saison passiert ist, in der wir beim letzten Mal europäisch gespielt haben ... :flushed_face:

    Jetzt sind die Verantwortlichen beim :effzeh: (besonders Keller) gefordert ...


    Lange Rede, kurzer Sinn: Für alle Beteiligten ist es besser, wenn AM27 bleibt!

  • Tony kapiert gar nichts... anscheinend hat er wohl nicht dazu gelernt. Tja, Spieler kommen und gehen, der effzeh bleibt.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Ljubicic, Skhiri - Kainz, Uth, Maina - Lemperle

  • Leute behaltet mal die Nerven. Im schlimmsten Fall bekommen wir Ablöse, sparen 3,5 Mio Gehalt und haben bereits Optionen.

    kaum schaue ich hier nicht herein ist schon wieder was los :smiling_face_with_halo: (gestern der neue und heute der gute Toni


    kölsch, der beste Kommentar des heutigen Tages

    und kann es nicht sein, dass Toni auch intern schon so etwas losgelassen hat, weil der FC Adamyan jetzt auch noch verpflichtet hat :thinking_face:

    natürlich wird er uns fehlen, aber wie sagen sie immer beim FC, wenn....dann reden wir mit jedem Spieler

  • Tony kapiert gar nichts... anscheinend hat er wohl nicht dazu gelernt. Tja, Spieler kommen und gehen, der effzeh bleibt.

    Na ja das einzige was funktioniert ist die Stimmungsmache der Medien ... Gibt es das Interview irgendwo in voller länger wo man die Frage anständig hört?

    Im Bild Clip läuft im Grunde nur Tonys aussage in der er (wirklich) ehrlich Antwortet und nichts schönt ...


    Das Interview hat nur ein Ziel und es klappt bei ziemlich vielen hier ... bin doch immer wieder erstaunt.

  • derPaul - anscheinend schon, da ich mich weigere die Blöd Quelle genau anzuschauen, glaube ich einfach mal den anderen


    am besten finde ich wieder unseren Trainer :red_heart: (man hat ihn natürlich gleich gefragt lt. kicker):


    Ob ein Angebot kommt? Trainer Steffen Baumgart, auf die Aussagen seines Top-Stürmers angesprochen, zuckt mit den Schultern: "Wenn etwas kommt, dann reden wir. Wenn nichts kommt, reden wir nicht."

  • Hilfe, das Interview vom Geissblog….


    „Ich mache nur meinen Job, wenn nicht hier woanders..“


    Auf die Frage, ob der trotzdem Stürmertrainer werden wird, sollte er wechseln, er: „Ich hoffe ja“.


    ICH HOFFE NEIN!!!


    Ich habe noch nie ein Interview mit Modeste gesehen, wo er so unsympathisch und „angepisst“‘ rüber kommt.


    Bei mir ist der durch.

  • wo ist das Problem - ist doch nix Neues vom Geissblog, darüber wird doch hier schon seit Seiten diskutiert

    ist doch immer gut, wenn man weiß wie der Toni tickt, und Tony ist nicht Joni = also braucht man nicht enttäuscht zu sein, oder?

  • Im Trainingslager hätte ich auch nur mässig Bock immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten von immer den gleichen Pappkameraden ...


    Ich würd das alles mal nicht so hoch hängen ... und sollte er am Ende doch wechseln, ja meine Güte, dann is das so ... derzeit wird in meinen Augen eine super Job gemacht seitens unserer Führung ... die Vorfreude steigt auf den Saisonauftakt wie schon lange nicht mehr

  • Hab mir das Interview gerade mal reingezogen. Jetzt hab ich meine FC und Tony-Brille ausgezogen und muss sagen: Vom ersten bis zum letzten Satz ein unglaublich arrogantes und "fresches" Interview. Danke für alles Tony, gute Reise. Vielleicht gehst Du nochmal nach China.... PS: Hast Du vergessen das Du einen Anschlussvertrag bekommen hast ? Undankbar und für mich kein Vorbild um junge Spieler heranzuführen. Macht man so ein Interview in der freien Wirtschaft bekommt man im Personalbüro schnell die Papiere.

  • bleibt doch mal ruhig, Tony will doch nur im Gespräch bleiben.

    Solange er krank und nicht spielfähig war, zahhlt KK oder BG


    Und die Vereine stehen ja nicht schlange, soll er doch in die Wüste gehen, ohne Frau und Kind.

    woanders bekommt er doch in europa keine 3 Mill. mehr


    Kennt man doch von ihm.


    Außerdem haben wir mittlerweile Alternativen. Wenn die Kohle passt, halt verkaufen. Gibt noch Einnahmen und spart Gehalt.


    er wird eh nicht ewig bei uns spielen. Also ganz ruhig, statt europa in afrika oder asien ist ja eine tolle Situation

  • Einige sollte echt mal locker durch die Hose atmen. Ist doch die gleiche Platte wie in jeder Pause. Wenn ein Angebot reinkommt, muss man drüber reden. Das normalste der Welt.

  • Die Art und Weise ist das Problem ! Wenn er ein unmoralisches Angebot aus Qatar, Togo oder Leverkusen bekommt, dann kann das jeder wirtschaftlich verstehen, von beider Seiten. Aber in einem Interview motzig 10x zu erwähnen das er ja der Garant mit seinen Toren war und "der teuerste Spieler ja weg muss" ist nur billig und dumm. Professionell wäre es gewesen das intern zu klären statt in einem Interview nach einer tollen Saison so auf die Kacke zu hauen. Das stösst halt hoch und zeigt leider seinen Charakter - gelernt hat er auch nichts....

  • Das Interview ist für einige scheinbar das gefundene fressen um drauf zu hauen , in dem Interview ist nix was wir früher nicht schon mal gehört haben , kommt ein Angebot rein u d es passt sagen wir danke und wenn nicht schiesst er weiter Tore für uns ,

  • Das Interview ist für einige scheinbar das gefundene fressen um drauf zu hauen , in dem Interview ist nix was wir früher nicht schon mal gehört haben , kommt ein Angebot rein u d es passt sagen wir danke und wenn nicht schiesst er weiter Tore für uns ,

    Nein Klappern gehört zum Handwerk. Es kommt nur gerade zu einem nicht wirklich guten Zeitpunkt. Klar seine vielen Tore aus der vergangenen Saison sind ein triftiges Argument. Allerdings waren sie es auch vor einem halben Jahr, als der FC ihn auf später vertröstet hat. Ich finde, es sollte einfach seinen Job machen, und solche Interviews sein lassen. Das hat mit drauf hauen, oder nur darauf warten nichts zu tun. Es passt halt weder in die aktuelle Situation vom FC noch ist es angemessen das Ganze öffentlich auszutragen. Aber warum sollte er sich auch zu der China Nummer geändert haben.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“