Angepinnt FC Transfergerüchte NEUZUGÄNGE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist doch der, der schon zweimal gegen den FC vom Platz geflogen ist und dabei u.a. Maroh ins Gesicht geschlagen hat, oder?

      Müsste er sein... ist mir immer als eine Art "Drecksack aufm Platz" in Erinnerung geblieben.
      So einen fänd ich grundsätzlich ja ganz gut. Einer der draufgeht und dazwischen haut.

      Wolf ist aktuell so ein Typ... provozierend und unangenehm fürn Gegner. Ist aber nächste Saison wieder weg.

      Ein neuer "Drecksack" wäre gut... ob es Dragovic sein muss? Weiß nicht, hat jahrelang bei Bayer gespielt. Eher nicht...

      Edit: Ne, fällt mir gerade ein... Alario hat Maroh geschlagen... dann ist Dragovic "nur" einmal vom Platz gefolgen.
    • Sollte Seb bleiben, gibt es für den Leprakusener überhaupt keinen Bedarf, dahinter steht mit Cestic auch ein IV, dem man in naher Zukunft einiges zutrauen kann. Ein guter LIV, gerne als Leihe, wäre wichtiger. Mere kriegt vlt wirklich mal ein Angebot aus Spanien, welches uns finanziell hilft?

      Lt TM gehören wir neben BVB, Golfsburg und HaHaHaSV zu den Interessenten bei einem jungen Stürmer namens Batbout, der in der Schweizer Liga2 spielt:

      transfermarkt.de/noussayr-batbout/profil/spieler/521083

      Die Daten sind eigentlich vielversprechend, so ein MS-Talent hinter Anderrson und Modeste fänd ich für die neue Saison prima.
      "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
    • FCIMBLUT schrieb:

      Ich hoffe sehnsüchtig das Bornauw bleibt bzw alles versucht wird ihn zu halten. Er wird für mich unser Leader werden und eine feste Säule in unserem zukünftigen Gebilde. Gerne verzichte ich (notgedrungen) lieber auf Shkiri und Jakobs.
      Umgedreht wäre es wichtiger- vernünftige IV findet man wie Sand am Meer-ein Spieler wie Skhiri eher so selten wie ein Goldnugget im Sand -
      Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....
    • Es ist völlig logisch, das jetzt so langsam Spieler ins Gespräch kommen, obwohl wir auf diesen Positionen vermeintlich gut aufgestellt sind.

      Die Planung und Sondierung muss leider in beide Richtungen geplant werden.
      Bei einem möglichen Abstieg werden wir so Spieler wie Skhiri und Bornauw nicht halten können, weder aus sportlicher Perspektive noch finanziell.
      Und dann ist es völlig normal, das man sich nach günstigen Alternativen umschaut.

      Ljubicic ist für mich schon genau so ein Transfer.
      Spielen wir nächste Saison weiterhin in Liga 1, dann besteht auch die Möglichkeit das Skhiri bleiben könnte und dann ist Ljubicic erstmal Ergänzungsspieler von der Bank.
      Steigen wir ab, dann ist auch Skhiri weg und dann wird Ljubicic sicher direkt einen Stammplatz haben.
      Nicht zu vergessen, das Özcan, Rexhbecaj und Höger nicht mehr da sein werden, allein deshalb benötigt es neue Ergänzungsspieler.

      Und genau so wird es auch auf einigen anderen Positionen auch ablaufen.
      Dragovic ist ein möglicher Kandidat, weil bei Abstieg sehr wahrscheinlich 2 IV von uns wegfallen werden, das wären zum einen Bornauw und bei Meré vermute ich dann auch einen Abgang.
      Das wir für Liga 2 dann so Namen zu hören bekommen wie Mühl von Nürnberg, Batbout aus der 2. Liga der Schweiz oder dieser zentrale Mittelfeldspieler von Luzern wird dann gezwungenermaßen unsere finanzielle Kragenweite sein.

      Die momentane Ausgangslage in der sich der FC befindet, macht es für mögliche Transfers verdammt schwierig.
      Ich möchte da mit Heldt aktuell nicht den Job tauschen wollen.
      Ihm fehlen einfach die Argumente um Spieler und Berater vom FC zu überzeugen, wenn er nicht sagen kann wo die Reise hingehen wird!
      Ich persönlich glaube, das wir bei Klassenerhalt andere Spielernamen aus der Verlosung zu hören bekommen, als das was jetzt namentlich kursiert.

      Mal abwarten und hoffen, das es gut gehen wird! :kerze:
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:
    • flykai schrieb:

      FCIMBLUT schrieb:

      Ich hoffe sehnsüchtig das Bornauw bleibt bzw alles versucht wird ihn zu halten. Er wird für mich unser Leader werden und eine feste Säule in unserem zukünftigen Gebilde. Gerne verzichte ich (notgedrungen) lieber auf Shkiri und Jakobs.
      Umgedreht wäre es wichtiger- vernünftige IV findet man wie Sand am Meer-ein Spieler wie Skhiri eher so selten wie ein Goldnugget im Sand -
      Das sehe ich leider völlig anders. Schau dir unser N11 an was dort an guten IV rumläuft. Selbst Bayern ist dort nicht Top besetzt. Zu unserer IV muss man nicht viel sagen. Nen laufstarken 6er findet man deutlich einfacher und ich bin mir sicher das wir Shkiri sehr gut ersetzt bekommen.
    • FCIMBLUT schrieb:

      Das sehe ich leider völlig anders. Schau dir unser N11 an was dort an guten IV rumläuft. Selbst Bayern ist dort nicht Top besetzt. Zu unserer IV muss man nicht viel sagen. Nen laufstarken 6er findet man deutlich einfacher und ich bin mir sicher das wir Shkiri sehr gut ersetzt bekommen.
      Es gibt sicherlich viele IV´s und viele DM`s trotzdem sind die unterschiede in den Anforderungen deutlich größer. Ein DM muss nicht nur mehr Fähigkeiten mitbringen als ein IV, sondern bei ihm sind Mängel taktisch auch wesentlich schwerer auszugleichen und sein Einfluss auf das Spiel offensiv wie defensiv ist deutlich größer. Die Zeiten der reinen Zerstörer auf der 6 sind längst vorbei und grade Skhiri läuft bei uns viele Räume zu, bügelt eigene und fremde Fehler aus, baut unser Spiel auf und sorgt sogar noch für Torgefahr. Allein wenn ich diese ganzen Anforderungen für den Ersatz sehe, dann frag ich mich schon wie du drauf kommst das ein IV da schwerer zu ersetzen ist? Klar ist nen guter IV auch wichtig, besonders wenn man Beton anrührt, aber mit dem Einfluss von Skhiri auf unser Spiel ist das doch gar nicht zu vergleichen. Hinzu kommt noch das Skhiri "Laufstärke" quasi neu definiert und mehr läuft als alle anderen in der Liga.
    • Ich finde jetzt wo wir das Spiel vermehrt wieder machen, kommen auch Skhiris Qualitäten noch mehr zum Vorschein und diese zeigen umso mehr warum er so irre wichtig für uns ist (und auch wertvoll für andere).
      Hector schafft es nicht umsonst sich gerade derart wieder mit in die Offensive einzuschalten.
      Skhiri deckt da wirklich einen sehr weiten Raum ab - lässt sich selbst bei ruhigem Spielaufbau auch immer wieder zwischen die beiden IV fallen. Kopfballstark ist er auch noch. So schnell gibt es so einen Spielertypen nicht nochmal. Das ist klar.
    • Tünn schrieb:

      Lt TM gehören wir neben BVB, Golfsburg und HaHaHaSV zu den Interessenten bei einem jungen Stürmer namens Batbout, der in der Schweizer Liga2 spielt:


      transfermarkt.de/noussayr-batbout/profil/spieler/521083

      Die Daten sind eigentlich vielversprechend, so ein MS-Talent hinter Anderrson und Modeste fänd ich für die neue Saison prima.
      Ein Talent hinter Modeste brauchen wir gar nicht holen - wir brauchen jemanden, der besser ist als Modeste (AUCH als Talent). Mit Modeste überhaupt zu planen ist höchst fahrlässig. Anderson muss auch fit werden. Vorne drin brauchen wir einen Stürmer, der mindesten gleichwertig zum (hypothetischen) Anderson ist.
    • Mit Modeste planen ist nicht fahrlässig, sondern sehr realistisch, er hat nämlich noch zwei Jahre Vertrag. Da muss man alles versuchen, ihn wieder auf die Beine zu kriegen, ich sehe da keine Alternative. Angebote wird es nicht geben und den Vertrag auflösen wird Modeste wohl auch nicht.
      "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
    • Tünn schrieb:

      Mit Modeste planen ist nicht fahrlässig, sondern sehr realistisch, er hat nämlich noch zwei Jahre Vertrag. Da muss man alles versuchen, ihn wieder auf die Beine zu kriegen, ich sehe da keine Alternative. Angebote wird es nicht geben und den Vertrag auflösen wird Modeste wohl auch nicht.
      Wenn wir nur mit Modeste und Andersson planen, können wir für Liga 2 planen. Wir müssen da Lösungen finden, die nicht auf diese zwei setzen.
      effzeh seit 1981
    • Tünn schrieb:

      Mit Modeste planen ist nicht fahrlässig, sondern sehr realistisch, er hat nämlich noch zwei Jahre Vertrag. Da muss man alles versuchen, ihn wieder auf die Beine zu kriegen, ich sehe da keine Alternative. Angebote wird es nicht geben und den Vertrag auflösen wird Modeste wohl auch nicht.
      Alles richtig was du schreibst, nur wird es in dem Moment unrealistisch wo du einplanst das es funktioniert!

      Sorry, klar muss man alles versuchen und das tut man seit er wieder hier ist. Letztlich musst du den Kader aber so bauen das er keine Rolle spielt und allenfalls nen Bonus ist. Von daher brauchen wir eigentlich einen talentierten Mittelstürmer der zumindest schon soweit ist, das es keine Ausreden gibt ihn nicht zu bringen. In der Jugend haben wir diesen Typ Zielspieler soweit ich es bisher mitbekommen habe leider nicht.


      hennes-15 schrieb:

      wenn man mal davon ausgeht das beide nicht verletzt sind oder werden , beide schmerzfrei spielen können haben wir 2 sehr gute Stürmer
      Das ist leider nur Wunschdenken auf Basis längst vergangener Tage. Modeste ist von einem sehr guten Erstligastürmer leider extrem weit entfernt und außer dem "Wunsch" bei uns allen, spricht eigentlich nichts dafür das nochmal zu einem wird.
    • FCIMBLUT schrieb:

      Das sehe ich leider völlig anders. Schau dir unser N11 an was dort an guten IV rumläuft. Selbst Bayern ist dort nicht Top besetzt. Zu unserer IV muss man nicht viel sagen. Nen laufstarken 6er findet man deutlich einfacher und ich bin mir sicher das wir Shkiri sehr gut ersetzt bekommen.
      einen unersetzlichen sechser wie Skhiri haben wir seit Petit gesucht- Skhiri ist ja nicht nur Laufstark,er ist auch ein Stratege,hat ein gutes Auge.
      Gute IV hatten wir danach einige wie Maroh,Wimmer,Heintz,Freddy,Mavraj.....
      aber auch da gibt es natürlich verschiedene Meinungen....
      Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....
    • FCFD schrieb:

      Vorne drin brauchen wir einen Stürmer, der mindesten gleichwertig zum (hypothetischen) Anderson ist.
      Ich denke das Du das knicken kannst-wir werden keine 5 Millionen für eine Einzelposition ausgeben wollen/können.
      Und darunter bekommst Du keinen Stürmer der Dir 10 Tore plus x in der!ersten Bundesliga! garantiert!
      selbst für 5 Millionen dürfte das schon knapp werden....
      Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....
    • Benutzer online 2

      2 Besucher