TR / Steffen Baumgart (2023)

  • Das war richtig auf die fresse, hoffe nicht das es an den Ausfällen von Hector und skihi lag. Aber gut verlieren gehört halt dazu, auch wenn ich hier gern 1 pkt mitgenommen hätte,wrik nächste woche wird es keine geben. Naja St.Baumgartd mach das schon.


    Zu viel :prost: ?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Sorry für den Off Topic. Ich finde es bemerkenswert wie man die Vielfalt und Verurteilung von Diskriminierung der Kölner Seele hier mit Füßen tritt. Der User hat nach 4 Jahren hier endlich seinen ersten Beitrag geschrieben. Ich kenne ihn nicht und ihr sicher auch nicht. Vielleicht sollte man eventuelle Vorurteile hier mal weg lassen. Seine Schwächen hier zum Thema zu machen, ist schon ziemlich armselig.

    Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen

  • Es geht weniger um seine beschißene Orthografie als viel mehr darum das er einen Trainer der nach dem ersten schlechten Spiel sofort mit Selbstkritik kommt als St. bezeichnet, das haben sich eher Trainer verdient die Tasmania unterbieten und trotzdem noch mehr Rückhalt fordern. :smiling_face_with_halo:


    Übrigens solltest du mal lernen wie das Brett funktioniert, der User hat nämlich durchaus 250 Beiträge geschrieben, mit normaler Orthografie, aber hey, lieber erstmal den Moralapostel geben, was?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • ähm, unser Trainer heisst nun mal Steffen (St.) Baumgart?!

    Nicht gleich schießen...

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • ... als viel mehr darum das er einen Trainer der nach dem ersten schlechten Spiel sofort mit Selbstkritik kommt als St. bezeichnet ...

    Wofür steht den "St." deiner Meinung ? Ich hätte da sofort Steffen vermutet aber anscheinend gibts da noch was anderes für schlechte Trainer :thinking_face:

  • Es gab auch die Namenskreation um den heiligen Peter St.Öger


    Er hat das dahinter vermutet.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Jetzt kommt mal zum Thema zurück.

    um das Richtig bewerten zu können müsste ich erst mal wissen, wie der kausale Amplitüdenwiderstand inder Deklaration entsteht. Aber substantiell gesehen, kann ich einfach nur sagen, Scheiße

  • Sorry für den Off Topic. Ich finde es bemerkenswert wie man die Vielfalt und Verurteilung von Diskriminierung der Kölner Seele hier mit Füßen tritt. Der User hat nach 4 Jahren hier endlich seinen ersten Beitrag geschrieben. Ich kenne ihn nicht und ihr sicher auch nicht. Vielleicht sollte man eventuelle Vorurteile hier mal weg lassen. Seine Schwächen hier zum Thema zu machen, ist schon ziemlich armselig.

    Ist eben alles sehr ambivalent in Köln.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Positiv schonmal das unser Trainer in der Lage ist Fehler einzugestehen und sich nicht in Ausreden flüchtet...zb.Ausfälle usw.

    Die hat er ja bereits schon einen Tag vorher auf der PK geliefert. :zany_face: Die Spielansetzung ist Schuld, die Länderspiele sind Schuld, DAZN ist Schuld, DFL ist Schuld, etc. ich weiß, dass ist jetzt sehr zynisch.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Dass es früher oder später Rückschläge geben würde, war ja von Beginn an klar. Schaut man sich das Personal an, das am Freitag im Kollektiv versagt hat, war das bis auf Uth die gleiche Truppe wie letztes Jahr, von der vor Baumgart die fast einhellige Meinung war, dass sie viel zu schlecht sei für die Bundesliga. Und in der Tat kann halt Baumgart die Schwächen nicht dauerhaft komplett kompensieren, gerade wenn dann die wenigen herausragenden Spieler (Skhiri, Hector) ausfallen.


    Skhiri war in überragender Verfassung, so sehr, dass es mit ihm möglich war, mit nur einer 6 auszukommen. Ohne ihn, bzw. mit Özcan, funktioniert das einfach nicht. Da kann man nicht 3 Stürmer vorne hinstellen und hoffen, dass das Konstrukt irgendwie hält und die Bälle nach vorne kommen. Ich hoffe, das ist auch eine der Erkenntnisse, von denen Baumgart sprach. Selbst mit Skhiri hätte das bei dem einen oder anderen Spiel nach hinten los gehen können, mit Özcan als alleinige 6 ist das völlig ausgeschlossen. Ich bete, dass er das erkennt, und nicht einfach weiterhin verbal Özcan stark macht und ihn dann wieder da rein wirft nach Prinzip Hoffnung.

  • Selbst mit Skhiri hätte das bei dem einen oder anderen Spiel nach hinten los gehen können, mit Özcan als alleinige 6 ist das völlig ausgeschlossen. Ich bete, dass er das erkennt, und nicht einfach weiterhin verbal Özcan stark macht und ihn dann wieder da rein wirft nach Prinzip Hoffnung.

    Ich kann schon verstehen, dass Baumgart an der offensiven Spielweise grundsätzlich festhalten wollte, als das defensive Mittelfeld (inkl. Außenverteidigern) zu drei Vierteln weggebrochen ist. Nach einem 0:5 wirkt das natürlich naiv von ihm, aber umgekehrt ist es auch nachvollziehbar, den Druck auf die IV nicht zu groß werden lassen zu wollen. Nur: Dazu hätte es im Anlaufen und in den Zweikämpfen mehr Aggressivität gebraucht, und die war leider überhaupt nicht da. Das ist etwas, das ich mir nicht zu hundert Prozent mit den Ausfällen begründen kann. Wir reden da ja nicht von großer Fußballkunst, sondern von Engagement.


    In dem Punkt wurde offengelegt, dass ohne "Häuptlinge" auf dem Platz, die mit ihrem Einsatz andere Spieler mitreißen, auch wenn sie selber mal keinen guten Tag haben, die Einsatzbereitschaft regelrecht abstürzt. Unnötig zu sagen, dass so etwas natürlich nicht sein darf, schon gar nicht in jenem Fuppes, der dem Trainer vorschwebt und der bis vor der Partie gegen Hoppenheim auch gut funktioniert hat. Damit meine ich nicht in erster Linie die Spielergebnisse; die hätten, wie du angemerkt hast, hier und da auch anders lauten können.


    Es wird also nicht damit ausgehen, Experimente wie Özcan auf der 6 oder (den kurzfristig in die Startelf beförderte) Ehizibue auf Links zukünftig bleiben zu lassen. Es gehören Mitläufern auch mal die Ohren langgezogen, wenn sie glauben sollten, dass Aggressivität allein die Sache von ein paar Leuten im Kader ist, und wenn die nicht zur Verfügung stehen, ist's Essig damit.

  • Wenn unsere beiden mit Abstand laufstärksten Spieler Skhiri und Ljubicic fehlen, und man mit Modeste, Andersson und Uth startet, was ich offensiv gesehen gut finde,


    dann muss man sich nicht wundern wenn wir in der Gesamtstatik des Spiels zu wenig Zugriff bekommen. Speziell gegen spielstarke Teams, die nicht lange den Ball halten, sondern sehr schnell uns ausspielen können, wenn wir nicht in die Zweikämpfe kommen.


    Wenn zumindest Ljubicic wieder zurückkommt, dann sollten wir wieder mehr im Mittelfeld Zugriff bekommen.

  • Hinterher weiß man immer mehr. Und wir, die das ja nicht verantworten müssen, wissen es sowieso immer besser. Ist jetzt halt mal schiefgegangen.

    Wusste man vorher auch schon. Es gab ein paar Leute, die angemerkt haben, dass Özcan das alleine nicht kann. Das sollte der Trainer auch wissen.

    Aber gut, jetzt ist es passiert und auch kein Beinbruch. Der Saisonstart ist immer noch sensationell. Hoffe, dass wir daraus lernen und es Sonntag besser machen (auch weil ich mal wieder im Stadion bin :smiling_face_with_hearts: )

  • Käthe steigt schon wieder Dampf aus den Ohren.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Und am Sonntag explodiert er. :face_with_tears_of_joy:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Am Sonntag soll bitte der Titel Nachbarschaftsduellsieger dazu kommen

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

    Einmal editiert, zuletzt von Treverer () aus folgendem Grund: Ihr habt ja recht

  • Am Sonntag kann höchstens der Titel "Nachbarschaftsduellsieger" dazu kommen. :winking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.