FC.Stadionausbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jeföhl schrieb:

      Die Kombination Olympia und Stadionausbau hätte etwas sehr charmantes.
      Genau die sehe ich kritisch.
      Denn was genau von Olympia soll denn im RES stattfinden? Für diverses an olympischen Aktivitäten in Stadien braucht man vermutlich schon mal ne Laufbahn, von der wir froh sein können sie los zu sein. Und auch sonstige Umbauten in dem Zusammenhang würde die Zuschauer nur weiter vom Rasen wegrücken und würden keine Erweiterung im Sinne von Ausbau, sondern eine ziemlich grundlegende Veränderung des Stadions bedeuten...ob man das wirklich will?
      #staythefuckhome
    • Lest doch bitte die Geschichte nochmal ganz in Ruhe und unaufgeregt durch, Männer! ;)

      Da steht doch, dass die "Olympia-Variante" eine mobile und temporäre Sache wäre. Soll heißen, dass der Fußballrasen einfach nur mit einer Art "Bühne" oder "Tisch" überbaut wird und dafür dann die unteren Ränge wegfallen, um Platz für die Laufbahn zu erhalten.
      Nach der Olympia wird dieser "Tisch" und somit auch die Laufbahn dann wieder entfernt und die unteren Ränge sind wieder wie vorher ganz nah am Fußballrasen und man hat durch die dazu gekommenen Oberränge 75.000 Plätze.
      Und man kann diesen "Tisch" sogar in anderen Stadien verwenden, das ist echt ein gutes und nachhaltiges Konzept!

      Also ich finde diese Lösung genial und hoffe, dass man dies so umgesetzt bekommt! :tu: :effzeh:
    • Halte ich auch alles für technisch nicht umsetzbar. Aber ich lasse mich gerne überraschen.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • frankie0815 schrieb:

      Halte ich auch alles für technisch nicht umsetzbar. Aber ich lasse mich gerne überraschen.
      du musst doch nur mal das Berliner Stadion ins Müngersdorfee Stadion denken, dann merkst du, dass alleine die Kurven ein komplettes verschieben der Nord und Süd erfordern. Da kannst du am Ende gleich neu bauen. Klar doch Architekten verkaufen das dir als super Idee am Ende wird ein BER 2 draus oder die Bude stürzt komplett ein.
      7 is the next step :jawohlja:
    • Wieso der Tisch würde den Untergang wegnehmen. Dafür kommt dann ein dritter Rang darüber.

      Während Olympia 50.000
      Nach Olympia 75.000.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Bournauw, Mere, Ehizibue - Hector, Shkiri (Elvis) - Jakobs, Duda, Kainz/Lemperle - Andersson/Modeste
    • grischa schrieb:

      Wieso der Tisch würde den Untergang wegnehmen. Dafür kommt dann ein dritter Rang darüber.

      Während Olympia 50.000
      Nach Olympia 75.000.
      Genau so sieht es aus! Und deshalb muss man auch nichts "abreißen" oder sonstiges, wie hier manch einer schreibt oder einfach mal behauptet!
      Ich glaube nicht, dass ein Wehrle ein kompletter Vollidiot ist und solche Vorhaben nicht auf Machbarkeit im Vorfeld klären hat lassen.

      Es ist ähnlich wie teilweise bei neuen Spielern: Erstmal draufhauen und nicht erstmal abwarten, was kommt und passiert! Nee, direkt platt machen! Gute Ideen und Spieler! :kotzen:
    • ein "Tisch" in der Höhe vom ersten Unterrang und einen weiteren Rang oben drauf. aha.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Das wird niemals umgesetzt. In meinen Augen ist dies pure Theorie.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich halte unser Stadion mit den klaren Ecken und Kanten für ungeeignet für ein solches Experiment. Das könnte in Frankfurt oder München machbar sein, wo die Ränge immerhin eine gewisse Krümmung haben. Aber wie soll das bei uns aussehen?

      Meine Meinung ist: wenn wir auf den Olympia-Zug wollen, dann bleibt nur eine Lösung im Stade-de-France-Stil und ein nahezu Totalumbau. Ob das wünschenswert ist, muss jeder für sich entscheiden.
      Freue mich über den dreifachen Klassenerhalt der Vereine an meinem Wohnort und an meinem Heimatort. Gönne es dem FC, dem FCSP und dem HSV von Herzen.
    • Flashgordon73 schrieb:

      Genau so sieht es aus! Und deshalb muss man auch nichts "abreißen" oder sonstiges, wie hier manch einer schreibt oder einfach mal behauptet!Ich glaube nicht, dass ein Wehrle ein kompletter Vollidiot ist und solche Vorhaben nicht auf Machbarkeit im Vorfeld klären hat lassen.
      Bei allem Respekt für Hrn. Wehrle (und das ist nicht nur eine Floskel), glaube ich nicht, dass er da auch nur ansatzweise eine Kompetenz hat. Nicht, wenn es um nachhaltige, bauliche Maßnahmen geht. Da werden "Spezialisten" der unterschiedlichen Gremien gefragt werden. Wahrscheinlich auf verschiedenen Ebenen. Und DAS bereitet mir immer Sorge.

      Generell glaube ich, dass wir uns von dem Gedanken verabschieden müssen; Person X macht das schon, der ist ein Profi! Klappt in Köln seit ewiger Zeit nur so la la
    • Glaubste Flash meint das Wehrle das alles selbst berechnet oder was? :facepalm:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.