STÖGER, Peter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Denk halt an das letzte Derby im Feindesland. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Und deutscher Meister werden. :FC:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Wir spielen das seit Jahren so. Ich bezweifle, dass die Spieler das von sich aus tun.
      Dafür wurden Ujah, Modeste und Cordorba ja auch verpflichtet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boodi ()

    • Die zweite Halbzeit war es ok. Auch nicht wirklich toll, aber ok. Die ersten 15 Minuten war es zu passiv, gerade über die Flügel haben sie uns immer wieder zu stark unter Druck setzen können. Das war wirklich nicht gut, und ich glaube das lag schon daran das man wieder zu abwartend und mit zuviel Respekt in dieses Spiel gegangen ist. Da hat man auch wirklich Glück gehabt das man nicht schon 3:0 zurück lag.

      Da nun deshalb alles in Frage zu stellen, das ist aber keine Art und Weise. Man kann dort schon solche Schwierigkeiten bekommen, das haben auch schon andere erfahren. Wir müssen jetzt zusehen das wir im nächsten Spiel punkten, einfach damit da kein zu negativer Drive reinkommt.

      Ich schreibe das bewusst hier rein, weil diese Gelassenheit mit der wir ins Spiel gegangen sind, die ist denke ich schon eine Vorgabe. Das ist ja auch das was unsere Verantwortlichen vorleben. Am Ende ist das seit Jahren gutgegangen. Deshalb mache ich mir erstmal keine Sorgen.Man weiß wozu unsere Jungs in der Lage sind. Sie müssen es nur abrufen. Und mit dem unbedingten Willen ein Spiel gewinnen zu wollen. Dieses Gefühl hatte ich am Sonntag nicht. Es war irgendwie zu wenig Feuer drin. Das im nächsten Spiel, und wir gehen als Sieger vom Platz.
    • Ich finde es gut das er den Spielern vertraut aber mal ehrlich als Trainer muss ich auch mal durchgreifen und sagen was Sache ist. Hector gehört nach links fertig und aus wer das nicht sieht ist für mich absolut zentral blind als Trainer bestimme ich wo die Spieler spielen, fertig.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Stöger raus? Vollkommener Schwachsinn! :facepalm: :facepalm:
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich gehöre bestimmt nicht zu den Fans, für die im Mai alles überragend war und jetzt alles schlecht ist. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte, wo auch realistisch gesehen unser Tabellenplatz sein sollte.

      Ich halte sehr sehr viel von Peter Stöger, kaum ein anderer Trainer hätte so viel aus der Mannschaft rausholen können letztes Jahr.

      Aktuell muss es aber erlaubt sein, das ein oder andere mal anzusprechen, was ganz offensichtlich nicht funktioniert:

      1. so sehr ich mich gefreut habe über unsere Offensive mit Bittencourt, Osako und Risse, aber es war gestern Abend mehr als deutlich zu sehen, dass ALLE drei nicht zu 100 % fit sind. Sowas kann man sich in der Bundesliga einfach nicht erlauben, keiner von den Dreien ist ernsthaft, geschweige denn erfolgreich in einen Zweikampf gegangen, so hat man selbst gegen einen vermeintlichen Abstiegsaspiranten keine Chance.

      2. (und das ärgert mich schon seit Jahren): unsere katastrophalen Standardsituation sowohl defensiv wie offensiv! Keine andere Bundesligamannschaft ist dabei so schwach, nicht nur wegen der beiden ersten Gegentore gestern Abend. Unsere eigenen Eckbälle und Freistöße von der Seite sind gelinde gesagt eine Frechheit. Was macht unsere Mannschaft eigentlich in der Zeit, in der andere Mannschaften so was trainieren? Typisch die Szene gestern Abend, als Horn und Jojic rechts an der Seite lange über die Ausführung des Freistoßes diskutieren und Jojic den Ball dann weiter hinter dem Tor ins Aus schlägt. Selbst in der Kreisliga gibt es in jeder Mannschaft einen Spieler, der den Ball wenigstens hoch vor das Tor spielen kann, nur bei uns sind das verschenkte Bälle.