2. Bundesliga

  • Komischer Move für so ein jungen Trainer finde ich. Tja die Jugend alle keine Geduld mehr :winking_face:

    Gibt halt keine Garantie für ein langes Leben... Also Chancen nutzen.

    The police in New York City
    They chased a boy right through the park
    In a case of mistaken identity
    They put a bullet through his heart
    Heartbreakers with your forty-four

  • Gibt halt keine Garantie für ein langes Leben... Also Chancen nutzen.

    kann man so sehen man kann aber auch sagen mit Pauli in die erste Liga zu gehen ist auch geil und eine Chance. Mir geht das zu schnell kann aber deine Meinung auch nachvollziehen.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • kann man so sehen man kann aber auch sagen mit Pauli in die erste Liga zu gehen ist auch geil und eine Chance. Mir geht das zu schnell kann aber deine Meinung auch nachvollziehen.

    Ich kann schon nachvollziehen das du es so empfindest. Für uns Fans gibt es halt immer nur einen Verein und daneben vielleicht noch einige die man mag. Mit diesem dann aufzusteigen und 1. BL zu spielen, kann dann schon "geil" sein.


    Ich seh aber aus der Perspektive Berufstrainer auch eine andere für mich völlig nachvollziehbare Karriereplanung die ebenfalls richtig "geil" sein kann, sofern man sie mit Leben gefüllt kriegt. Das denken in Projekten ähnlich wie es Ilzer in einem Interview mal gesagt hat. Was er dort sagte, hab ich so verstanden das ihn nicht der Titel, sondern der Weg dahin am meisten reizt. Das war auch so die einzige Mini-Hoffnung die ich bzgl. seiner Verpflichtung hatte. Double hat er erreicht und mehr geht da eigentlich nicht, somit könnte ich mir gut vorstellen das er jetzt offen für neues ist.


    Übertrage ich das auf Pauli. Könnte ich mir auch gut vorstellen das es ein unwahrscheinlich geiles Projekt war Pauli in die erste Liga zu bringen und er sich jetzt sagt: "Ok, das war sehr geil, aber eben auch das maximale was ich hier mit Pauli erreichen kann". Vielleicht reizt ihn dann das "verwalten" bzw. der Kampf um den Klassenerhalt gar nicht mehr, weil er eh keine Entwicklungschance nach oben sieht.


    Ich bin da ehrlich, in dieser Sichtweise würde ich mich als Berufstrainer unabhängig vom Geld wohl auch eher wiederfinden. Aufbauen wie jetzt beim FC oder vorher bei Pauli würde mich richtig reizen, verwalten ohne große Perspektive was weiterentwickeln zu können, eher weniger. So überheblich das auch klingen mag, daher würde mich nen Topteam wie Bayern, die eh schon ganz oben sind im Gegensatz zu den meisten anderen Trainern auch 0 reizen. Sofern es also nicht der Herzensverein wäre, würde ich eher in Projekten/Missionen denken und gehen wenn ich meine Ziele mit dem Verein erreicht habe. Länger als bis zum Ziel würde ich wohl nur bleiben, wenn ich am Ziel angekommen noch ne Stufe obendrauf als möglich ansehe.

    Einmal editiert, zuletzt von Skerfisen ()

  • kann man so sehen man kann aber auch sagen mit Pauli in die erste Liga zu gehen ist auch geil und eine Chance. Mir geht das zu schnell kann aber deine Meinung auch nachvollziehen.

    im moment des größten Erfolgs. erfolgreich absolviert die Prüfung. im anderen forum war von der halbwertszeit von Trainern die rede. jetzt geht er als Aufstiegstrainer nach UK, nächste Saison wäre er evtl. ein Absteiger.

  • Hoffe passt hier rein:
    Kevin McKenna wird neuer Co Trainer unter Baumgart beim HSV.

    Quelle: X und Bild Hamburg

    Beruhigen Sie sich bitte

  • Baumgart hat damals Mc Kenna nach Köln geholt

    jetzt, da sowieso bei Köln das Arbeitsverhältnis beendet wurde - logisch

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Baumgart bedient sich beim FC. Nach Mc Kenna wohl auch Benno.

    Mein Gefühl sagt mir das er es auch bei Jan Uwe versucht hatte. :winking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Falscher Thread

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Beitrag von Vorwärts_Fc ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • ich mag mckenna. wenn aber SBs Antworten daraus bestehen, in der vergangenheit zu suchen, bin ich nicht sehr beeindruckt.

    Hmm...man könnte aber auch sagen das man Leute holt von denen man weiß was sie können...oder auch nicht....und sie entsprechend einsetz...zudem noch ohne Ablöse.

    Finde das schon nachvollziehbar.

    FC im Blut... :FC: :koeln: :dom: :prost:

  • Tzolis wechselt wohl nach Brügge. Den großen finanziellen Gewinn, der vielfach vermutet wurde, scheint Düsseldorf aber nicht zu machen: Zwar kassiert man jetzt 6,5 Mio - man hat je nach Quelle aber auch 5 bis 5,5 Mio für die Kaufoption von Tzolis bezahlen müssen. Rechnet man ein, dass er letzte Saison auch eine Leihgebühr gekostet haben wird, dürfte Düsseldorf für ihn kaum ein sattes Plus einnehmen.

    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:

  • sicherlich werden sie noch ne Weiterverkaufsklausel drin haben.


    Aber ja, den riesen Reichtum packen sie jetzt nicht damit. Und sie müssen dann jetzt für die 1,5 Mio einen guten Spieler ersetzen.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • ...Rechnet man ein, dass er letzte Saison auch eine Leihgebühr gekostet haben...

    Wieso sollten man das einrechnen? Die Leihgebühr letzte Saison hat doch nichts mit der Entscheidung zu tun, ob es sinnvoll war die Option dieses Jahr zu ziehen.

    Für 6,5 Millionen abgeben und für 5,5 Millionen die Option gezogen, würde bedeuten, dass man hinterher genau 1 Mio. Euro mehr hat als wenn man die Option nicht gezogen hätte.

    Oder übersehe ich da etwas? :thinking_face:

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Am Donnerstag gibt’s den Spielplan, bin schon sehr gespannt. Der Auftakt soll ja bereits knallen, FC vs D wird gemunkelt :winking_face:

    „Was wir im Innern sind, zählt nicht. Das, was wir tun, zeigt wer wir sind.“

  • Laut Exzess ist Baumgart wohl auch an Selke interessiert. Uth war wohl auch mal ein Thema. Ich sage an Jan war er auch interessiert. Aber beide haben sich bekanntlich ja frühzeitig entschieden. :koeln:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.