Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

  • Also bei DAZN kam es für mich so rüber, als sei komplett tote Hose im Stadion. Dabei hat sich der Kommentator fast überschlagen, wie toll der Support heute sei und wie sehr die Fans die Mannschaft tragen würden. Scheinbar hat DAZN auch nicht wirklich dafür gesorgt, die vermeintliche Lautstärke zu transportieren. Aber die Berichte aus dem Stadion hier zeigen ja, dass wohl eher der Kommentator eine etwas gestörte Wahrnehmung hatte (oder zu oft in Wolfsburg oder Sinsheim unterwegs war).

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Ja das hab ich ähnlich wahrgenommen. Für mich klang es von beiden Seiten gleich "schwach" am TV.

    Die Pillen hab ich so richtig nur beim Europapokal Gesang wahrgenommen. Uns da mit nie Deutscher Meister. Alles Andere klang relativ mager. Da fehlt es dann halt an Organisation meiner Meinung nach.

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel

  • Dabei hat sich der Kommentator fast überschlagen, wie toll der Support heute sei und wie sehr die Fans die Mannschaft tragen würden.

    Gut, wär jetzt nicht das erste Mal, dass Kommentatoren bei DAZN Blödsinn erzählen :winking_face:


    Weil: darf es nicht geben.

    Nochmal zurück zu dem Thema: Darf es schon geben. Die sollen sich irgendwo im Boxring oder einem MMA-Käfig treffen und dann bitteschön. Aber in der Öffentlichkeit und speziell im Rahmen von Sportveranstaltungen ist es nun mal mit dem Strafrecht nicht vereinbar, sich gegenseitig den Schädel einzuschlagen. Aber wenn die sich im Privaten treffen, sich gegenseitig verkloppen und danach auch bitte darauf verzichten, auf Kosten einer Krankenkasse ihre Verletzungen versorgen zu lassen, können die von mir aus machen, was immer sie wollen.

    Leiter der Initiative für den Rauswurf von Bayern-Kunde "FC-Maniac"

  • Das war das Allerletzte :thumbs_down:

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Uff, muss dem Großteil hier Recht geben. Stimmung war nix.

    Ich war in O16 und fand es echt unangenehm, dass der Gästeblock lauter war, als die Süd.

    Mit einstimmen konnte man auch nicht, weil man nicht mal verstanden hat was die Süd versucht zu singen. Ab und an kam dann mal was an und dann ging es.

    Klar, nach 0:2 Rückstand war dann Stille angesagt. Erst mit dem Anschlusstreffer ging dann wieder ein bisschen und so die letzten 5 Minuten wurde es dann nochmal laut.

    Ich war beim Hertha Spiel und beim Bochum Spiel und beide male war bessere Stimmung. Hier hatte es ja auch irgendwer schon prophezeit, dass mit 50.000 die Stimmung sinken wird, weil es nicht so einfach ist so viele mitzureißen.

    Wenn ich aber die Gesichter um mich rum gesehen hab, war ich echt richtig genervt.

    rechts neben mir 2 Typen vermutlich Vater 50-60 Jahre und Sohn um die 30. Überhaupt keine Emotion. Bei der Hymne wurde aufgestanden und der Schal hoch gehalten. Gehört hab ich sie nicht. Das komplette Spiel still verfolgt. Beim Tor wurde aufgestanden und geklatscht. Gesungen wurde nicht. Kaum zu ertragen.

    Hinter uns Leute die 0 Ahnung vom FC hatten "Bring doch mal Thielemann oder wie der heißt" "Wo ist eigentlich Skhiri?" "Ich werd bald Norwich Fan, wenn die weiter so spielen"

    Ich hatte echt das Gefühl, ich bin der Vollasi zwischen all den Leuten :face_with_tears_of_joy:

    Dann doch lieber weniger Leute im Stadion.

  • Man man


    Erst waren wohl die Gesänge via Fernseher wohl eher von den Leverkusenern (wie peinlich)

    Dann der/die Trommler auch :thinking_face: ?


    Die 1. Fußballclub Köln Gesänge waren dann von woher genau?


    Deine Beschreibungen erinnern mich an ein Spiel, wo ich mal auf 08 saß und rings um mich herum auch nicht sehr interessierte FC Fans (Handybeschäftigung, wenig Teilnahme, was unten los war) und einmal auf den Oberrängen der Süd (keine wirkliche Ahnung, wie es um unsere Spieler bestellt war, bzw. wer überhaupt mit spielte) :thumbs_down:

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Ich finde im TV täuscht das immer gerne. Die Mikros stehen direkt vor dem Block und dann kann man die je nach dem ja auch lauter oder leiser machen.

    Von daher kann es ja durchaus sein, dass man die Kölner im TV besser wahrgenommen hat, als es in Wirklichkeit war.

    Es gab wohl auch eine Trommel im Kölner Block, also keine Ahnung wem die gehörte, die du gehört hast.

    Wie gesagt, manchmal ist dann mal was durchgedrungen und dann haben auch viele mitgemacht, aber immer sehr kurz wie ich fand. Allez FC ist ein paar mal durchs Stadion gegangen.

  • Das war gestern nichts. Keine Stimmung keine Leidenschaft nichts. Da wird der eigene Trainer im eigenen Stadion verhöhnt und der Klatschaffe guckt dumm aus der Wäsche. Oder es wird von der Hupfdohle ein Selfie gemacht. Klar für ein Selfie braucht man auch nicht den Mund aufmachen. Es kotzt mich nur noch an was da auf der Südkurve abgeht. Der Oberrang der nur 2-3 Lieder kennt ist dann noch der absolute Knüller. 2 Jungs aus der Kurve die wenigsten noch ein bisschen was aufem Zaun versuchen, geben nach 10 Minuten auf weil die Kurve schweigt. Da hätte ich auch keinen Bock. Leute die nur zum saufen ins Stadion gehen und dann zur zweiten Halbzeit feststellen "Eyyy Jungs wir saufen die ganze Zeit Alkoholfrei" sind dann noch bisschen witzig. Braucht man auch dann nicht mit dem fehlen der aktiven Fanszene zu entschuldigen. Das ist mir zu einfach. Weil Möglichkeiten lauter zu sein als die Werkskunden hatte man genug.


    Trauriger Tag gestern und mir graut es schon vor dem richtigen Derby gegen die Ponys.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 21/22 let's go :effzeh:


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Da wird der eigene Trainer im eigenen Stadion verhöhnt und der Klatschaffe guckt dumm aus der Wäsche.

    Das hab ich heute schon öfters gelesen.

    Hab das im Stadion aber nicht wahrgenommen. So laut war der Gästeblock dann doch nicht.

    Was war denn da?

  • Das hab ich heute schon öfters gelesen.

    Hab das im Stadion aber nicht wahrgenommen. So laut war der Gästeblock dann doch nicht.

    Was war denn da?

    Der Gästeanhang trällerte immer wieder Baumgart ist ein Hvrrensohn. Das war schon recht deutlich zu hören.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 21/22 let's go :effzeh:


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Ja, diagonal gegenüber hat man das leider sehr deutlich gehört.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Verstehen konnte man sie nicht , auf West fand ich die Stimmung in der 2 hz echt gut , um mich herum hat alles gesungen und geklatscht , nicht wie Süd ( normal ) aber volle Unterstützung

  • Jetzt driftet es aber ein wenig ab. Och herm, wurde unser Trainer beleidigt? :rolling_on_the_floor_laughing:

    Wenn ich für jeden H...sohn-Ruf auf der Süd nen Euro bekommen hätte...... ihr wisst schon.

    Ejal wat kütt....emme treu :effzeh: