04 / Timo Hübers (2026)

  • Fehler sind so alt wie das Spiel selbst. Es stehen nach wie vor Menschen auf dem Platz und die machen halt ab und an Fehler. Wenn es aber halt nur ab und an wäre und nicht, wie bei unserem FC, quasi in jedem Spiel. Die von Dir angesprochende mangelnde Konzentration, die ich uneingeschränkt teile, ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite betrifft die Entscheidungsfähigkeit jedes einzelnen Spielers. Ich erinnere mich an ein Interview mit Mehmet Scholl, das ewig lange zurückliegt. Angesprochen auf die Frage, was einen Fußballprofi von einem Amateur unterscheidet, antwortete er sinngemäß: Ein Profi kann nicht unbedingt schneller laufen oder ist trickreicher, auch ein Amateur kann z.B. mit einer Technik gesegnet sein, die die der meisten Profis in den Schatten stellt. Der im wahrsten Sinne des Wortes entscheidende Unterschied ist die Fähigkeit, im Laufe eines Spiels schlichtweg die besseren Entscheidungen zu treffen. Und damit hat er m.E. recht. Die Spieler bekommen Vorgaben, die sie bedenken und ihre Entscheidungen während des Spiels miteinbeziehen sollen. Nun können auch die Vorgaben falsch sein und Spieler zu falschen Entscheidungen führen lassen. Von einem guten Profi erwarte ich aber, dass er in der Lage ist, ein Spiel zu interpretieren und auf Situationen adäquat reagieren zu können. Und genau dies erfordert eben auch das Treffen der richtigen Entscheidungen. Sieht man sich die Spiele des FC in dieser Saison an, so kommt man zu dem Schluss, dass von den Spielern viel zu oft die falschen Entscheidungen getroffen wurden.


    Ich hatte vor ein paar Tagen das Vergnügen mich mit einem Spieler zu unterhalten, der aktuell Regionalliga kickt - mit Ambition 2. Liga - und vorher bei Holstein Kiel unter Vertrag stand. Wir haben in dem Plausch die Gelegenheit genutzt, mal kurz über den FC zu sprechen. Er meinte mit einem Lächeln, dass ich wohl sehr leidensfähg sei. Interessant fand ich v.a. seine Aussage, dass beim FC zu oft zu viele Fehler gemacht bzw. eben die falschen Entscheidungen im Spiel getroffen werden. Beispielsweise lernt man schon in der Schülermannschaft, dass man keine Bälle ins Zentrum abwehrt bzw. in solch einer gefährlichen Zone im Zentrumskorridor Höhe des 16er den Ball vertändelt. Tja, wo hat der gute Müller gestern beim 2:0 wohl den Ball erhascht. Und sowas kann man trainieren und lernen.

  • Bei Stimmen zum Spiel sagt T.S. genau das nach einer Frage:

    Die Spieler hätten ihre Aufgaben bei Standards und dieses (nicht zum 1. Mal) nicht umgesetzt

    Schlauer Mann dieser T.S.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Steht wohl bei Fulham und Wolfsburg auf dem Zettel


    AK für 3 Mio bei Wechsel in Liga 2,

    4 Mio bei Wechsel in Liga 1

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Läuft die Klausel nicht angeblich schon am 8. Ju(?)i ab?

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Steht wohl bei Fulham und Wolfsburg auf dem Zettel


    AK für 3 Mio bei Wechsel in Liga 2,

    4 Mio bei Wechsel in Liga 1

    Also wenn er wirklich solch eine Klausel hat, das er für weniger Geld in eine niedrigere Liga wechseln kann, dann verstehe ich die Verträge nicht mehr!

  • Also wenn er wirklich solch eine Klausel hat, das er für weniger Geld in eine niedrigere Liga wechseln kann, dann verstehe ich die Verträge nicht mehr!

    Ich glaube das bezieht sich auf die Liga des abgebenen Vereins (also uns).
    Dass er eine niedrige Ablöse hat, wenn wir absteigen, war bekannt.

  • Sorry aber noch besser Ironie Kennzeichen kann man eigtl nicht. Außer man schreibt es darunter

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 23/24


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Wenn man quer liest und Mal schaut was so über Timo die letzten Wochen zu lesen war, sind doch 3 Mio ungefähr 3 Mio Mal so viel wie er vielen hier Wert ist.

    So what ?

    Ich hoffe allerdings immer noch das er bleibt

    Stiller Mitleser since 1978 - Colonia Fantastica

  • Einen überzeugten Hübers ja

    Aber ist Hübers überzeugt?

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Wenn Hübers bleiben sollte, wäre er überzeugt. Verstehe den negativen Blick mancher auf ihn nicht. Wäre Gold wert, wenn er bleibt. Er hat eine ordentliche Runde gespielt im Gegensatz zu manch anderem. Er war neben Chabot derjenige, der hinten den Laden einigermaßen dicht gehalten hat. Und wenn ich mir das Union-Spiel anschaue… schaut mal selbst, wer an zwei unserer Tore sehr beteiligt war!