GF / Christian Keller (GF Sport)

  • Diese Frage - ob Professor ist, oder nicht - habe ich mir gerade auch gestellt

    anscheinend ist aber nicht jeder ein Professor, der promoviert

    lt. wikipedia:

    Von 2010 bis 2013 lehrte Keller Sportmanagement an der SRH Hochschule Heidelberg.


    weiß da jemand von euch besser Bescheid?

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Ist relativ einfach, Dr. ist ein Titel, den du dir erarbeiten musst, Prof. kann auch einfach eine Stellenbeschreibung sein. Setzt nicht unbedingt eine Habilitation voraus.

    lass doch die Morgensonne endlich untergehn...

  • Hauptsache kein Vollamateur.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Die Habilitation dient der förmlichen Feststellung der wissenschaftlichen und pädagogischen Eignung zum Professor oder zur Professorin in einem bestimmten Fachgebiet an Universitäten (Lehrbefähigung). Die Habilitation ist also eine mögliche Qualifikation für eine Professur, gesetzlich verpflichtend ist sie nicht, um den Beruf auszuüben. Am Ende ist es egal ob er Prof ist als Dozierender an einer Uni, oder eine Dr. Titel inne hat, defacto ist nur relevant, ob er seinen Job bei uns gut oder nicht gut machen wird.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Also wie ich es bisher verstanden habe, schreibt man als erstes eine Dissertation um den Doktortitel zu erlangen. Mit der Habilitation erhält man dann den Professor-Titel, der einen auch dazu befähigt Lehrstuhlinhaber zu werden.


    Aus meiner eigenen Erfahrung an der Uni im Geschichtsstudium: Doktoren halten Seminare, aber keine Vorlesungen und arbeiten an verschiedenen fachspezifischen Lehrstühlen (Bsp.: Lehrstuhl für Neueste Geschichte). Prof. Dr. wiederum hielten Vorlesungen und Seminare, waren gleichzeitig auch Lehstuhlinhaber. An unserer Uni durften Abschlussarbeiten auch nur von Prof. Dr. betreut werden.

  • Ich finde das interessant


    Aber wie der Peter schon schrieb: in meinem Leben schon so viele Fachidioten mit Titeln erlebt…mir ist auch lieber, er ist in der Praxis gut :slightly_smiling_face:

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Lasst ihn doch erst einmal beginnen! Ich gehe sehr positiv an die Personalie heran, weil er in Regensburg bewiesen hat, wie man nachhaltig arbeiten kann! Und auch gegen den WIederstand aus dem Club sich beweisen kann. Und zu guter letzt ist das "Finden" des neuen wirklich gut gelaufen. Man hat nichts an die Presse gegeben, keine Wasserstandsmeldungen usw. Einfach den NEUEN kurz präsentiert.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Hast du heute einen Clown gefrühstückt oder gabs heute nüscht? :nerd_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Gilt der Vertrag auch in Liga 2? Frage für einen Ex Freund. :smiling_face_with_halo:

    :face_with_tears_of_joy:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Kann man seinen Usernamen selber verändern oder ist das nur durch die Mods möglich?


    Prof. Dr. Dr. Firetaco :clown_face: :woman_facepalming:


    So, Schluss mit Blödsinn. Ist doch völlig wumpe, ob der Mann einen Titel hat oder nicht. Hauptsache er macht seine Sache sehr gut.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Also wie ich es bisher verstanden habe, schreibt man als erstes eine Dissertation um den Doktortitel zu erlangen. Mit der Habilitation erhält man dann den Professor-Titel, der einen auch dazu befähigt Lehrstuhlinhaber zu werden.


    Aus meiner eigenen Erfahrung an der Uni im Geschichtsstudium: Doktoren halten Seminare, aber keine Vorlesungen und arbeiten an verschiedenen fachspezifischen Lehrstühlen (Bsp.: Lehrstuhl für Neueste Geschichte). Prof. Dr. wiederum hielten Vorlesungen und Seminare, waren gleichzeitig auch Lehstuhlinhaber. An unserer Uni durften Abschlussarbeiten auch nur von Prof. Dr. betreut werden.

    Ein Professor ist i.d.R. auch ein Lehrstuhlinhaber an einer Universität oder Fachhochschule. Hat man habilitiert und keinen Lehrstuhl, lehrt aber trotzdem an der Uni, so nennen die sich i.d.R. "PD" Privatdozent.

    Darüber hinaus kann man aber auch Dozent an der Volkshochschule sein oder an einer privaten Uni, dafür muss man aber keine Habilitation nachweisen.


    Aber wie immer gilt:


    Wichtig ist aufm Platz :zany_face: