Schiedsrichterleistungen gegen den 1.FC Köln

  • heute sagte ein Kollege, dass das 2:1 von Bayer gegen hoffe abseits gewesen sei. hat das jemand gesehen?


    Habe auch gelesen soll mit der Schulter im Abseits gewesen sein, mit der Schulter darf man ein Tor erzielen, ergo: Abseits.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Wer den Titel des Threads liest und versteht, kommt hier zu keiner großartig anderen Meinung.

    Ein Grund, nicht der Hauptgrund.


    Und die Schiris haben in dieser Saison eher zu unseren Ungunsten gepfiffen.

    Wie gesagt bei ein Grund gehe ich mit, wenn sie aber immer wieder als der Hauptgrund benannt werden bzw. wurden fehlt mir das Verständnis.

  • Wie gesagt bei ein Grund gehe ich mit, wenn sie aber immer wieder als der Hauptgrund benannt werden bzw. wurden fehlt mir das Verständnis.

    Zeige mir einen post seit #6585 in dem einer behauptet hat, dass wir absteigen, weil die Schiris uns verpfeifen. Und komm jetzt nicht mit dem Ausdruck Betrug von Oberhausen. Der hat schon 2 Stunden vor deinem Verschwörungspost klar gestellt, dass der Ausdruck so nicht zu verstehen ist.


    Du kommst postwendend um die Ecke, wenn jemand den Schiri kritisierst und wirfst ihm vor, dass er unsere Leistungen damit schön reden will. Manchmal zu Recht, manchmal zu Unrecht.


    Meines ist das nicht, aber jedem wie es ihn befriedigt.


    Aber dass Du jetzt schon Zusammenhänge konstruierst, der Erste bist, der damit anfängt. Um andere belehren zu können, wenn sie darauf einsteigen? Deinen Vortrag hypothetisch los zu werden. Giert es dich wirklich so danach?

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Anfangs dachte ich, er hat eine großzügige Linie, und wendet die beidseitig an. Aber mit der Spieldauer hat er die Linie irgendwie verloren.

    Gelb gegen den Gegenspieler von Chabot für mich kein gelb, die gelbe gegen Thielmann war auch keine für mich.

    Bochum seit Minute 1 im Zeitspielmodus. Wie viele letzte Ansagen gab es eigentlich an die Bochumer? Zumindest irgendwo ausgleichende Gerechtigkeit, dass deren Zeitspiel in der Nachspielzeit bestraft wurde.

    Adamyan wird am Strafraum klar von den Beinen geholt- kein Pfiff.

    Ob das Ding Riemann gegen Adamyan Elfer war, weiß ich allerdings nicht. Sah schon so aus als springt der Torwart nur in den Spieler, während er den Ball verfehlt. Da müsste man aber mal Wiederholungen sehen.


    Naja, in Summe nicht spielentscheidend, so wirklich gut war es aber auch nicht.

  • Ich will Welz gar nichts Böses unterstellen, aber er wirkte hier und da überfordert. Bespiel: Ein Bochumer braucht vor dem Einwurf erst mal eine Tasse Tee mit Gebäck, der Schiri läuft hin und zeigt ihm nicht etwa Gelb, sondern tauscht lediglich ein paar warme Worte mit ihm aus. Und dann dieser "Wer hinfällt, wurde gefoult"-Quatsch!


    Hätten die Bochumer das mangelnde Gespür des Pfeifenmannes und seine kleinteilige Interpretation von Fuppes konsequent ausgenutzt, wäre das eine richtig fiese Geschichte geworden.

  • Bochum wollte von der ersten Minute nur den einen Punkt, egal wie. Aber wenn der Schiri dies durch gehen lässt, was willst da machen

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei


    Skymax (Praeses Emeritus), Oropher (Präsident), Flykai (Vize), sharky (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Welz war bei engen, 50:50-Entscheidungen immer pro Bochum.

    Ich frage mich da dann schon, wie das sein kann. Gefühlt hat ein Schiedsrichter früher stets pro Heimmannschaft gepfiffen in solchen Situationen.


    Die Nummer mit Stöger, diesen in seinem Zeitspiel durch Tratschen noch zu unterstützen, und dann 1 Minute Nachspielzeit in HZ1 zu geben war wirklich bodenlos… Wäre ich nicht woanders eingeladen gewesen zum Fussballkucken wäre ich verbal eskaliert!


    COME ON, EFFZEH!!!

  • Nach seiner kleinlichen Linie die Welz gefahren ist. Hätte er das abräumen von Riemann bei Adamyan pfeifen "müssen". Aber dann sind wir wieder bei der Auslegung "Ist das Einsteigen dafür ursächlich das Adamyan zu Fall bring". Wie die Partie dann bei verwandelten Elfer aussieht. Genau in unsere sehr guten Phase. Oder aber was hätte ein verschossener Elfer mit der Mannschaft gemacht. Gut das wir die Partie gedreht haben so muss man daran nicht lange Hadern. Aber im Grunde war mir das viel zu kleinteilig. Der Bochumer hebt ab bevor der Gegner überhaupt bei ihm ist und bekommt noch den Freistoß. Es war ja noch nicht mal Grund dafür so zu pfeifen. Aber er hat die Linie früh vorgegeben

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 23/24


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • das ist es, was mich eigentlich gefreut hat. dass diese Bockumer Unsportlichkeiten am Ende total verkackt haben. Das hat mir mehr gutgetan in den ersten Minuten nach dem 2:1 als die eigenen Punkte. Das Leiden geht halt jetzt weiter. Aber Zeitspiel-Stöger geht jetzt die Muffe. Feine Sahne, Fischfilet.

  • Nach seiner kleinlichen Linie die Welz gefahren ist. Hätte er das abräumen von Riemann bei Adamyan pfeifen "müssen". Aber dann sind wir wieder bei der Auslegung "Ist das Einsteigen dafür ursächlich das Adamyan zu Fall bring". Wie die Partie dann bei verwandelten Elfer aussieht. Genau in unsere sehr guten Phase. Oder aber was hätte ein verschossener Elfer mit der Mannschaft gemacht. Gut das wir die Partie gedreht haben so muss man daran nicht lange Hadern. Aber im Grunde war mir das viel zu kleinteilig. Der Bochumer hebt ab bevor der Gegner überhaupt bei ihm ist und bekommt noch den Freistoß. Es war ja noch nicht mal Grund dafür so zu pfeifen. Aber er hat die Linie früh vorgegeben

    Wenn er den Ball nicht noch irgendwie berührt hätte dann glaube ich wären wir dem Elfer ein großes Stück näher gekommen.

    Aber so fliegt dem Riemann die Kugel noch vor die Hand un das werten die dann auch ganz anders.

    FC im Blut... :FC: :koeln: :dom: :prost:

  • 63 Minute: Klare gelb-rote Karte stecken gelassen.


    Den zweiten Elfmeter unnötig lange überprüfen lassen.


    Dann den möglichen Elfmeter wegen Handspiel in der NSZ gabs auch diese Saison schon öfter.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • ja hätte es! Frage mich, warum er da nicht rausgeht und es sich anschaut, ist schlimm!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • 63 Minute: Klare gelb-rote Karte stecken gelassen.


    Den zweiten Elfmeter unnötig lange überprüfen lassen.


    Dann den möglichen Elfmeter wegen Handspiel in der NSZ gabs auch diese Saison schon öfter.

    Ja, sogar der Mainzer Trainer sieht das und wechselt den sofort aus.


    Nach der aktuellen Regel ist das ein dritter Elfer. Und da muss der VAR ihn rausschicken… Aber vorher schickt er ihn raus… Selbst die DAZN Kommentatoren sehen mehr als der VAR.

  • ...


    Dann den möglichen Elfmeter wegen Handspiel in der NSZ ...

    Gibt es denn regeltechnisch eine Begründung, den nicht zu geben? :thinking_face:

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden