Anfang, Markus (Ex-Cheftrainer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Colonia Fantastica schrieb:

      Coach Anfang zu seinem Rauswurf:

      "Das sind halt die Mechanismen des Geschäfts. Ich als Kölner weiß das. Das ist auch normal. Dem Stellen wir uns auch halt. Wir haben von 31 Spielen 18 gewonnen, so kann man das halt auch mal betrachten. Aber so ist das in Köln halt. Der Druck is brutal hoch. Wir wissen auch was für eine brutale Gewalt die Fans und Medien dann halt auch haben in eine Stadt wie Köln. Da will jeder Trainer sein. Ich kenne das. Wer kommt hier auch aus Köln? Niemand? Ok. Meine Oma sagt immer das Vöjelchen flüht bis et abstürzt. Ich als Köln weiß das halt. Das wissen wir. Die Jungs haben das brutal gut gemacht. Am Ende muss dann halt auch alles Sinn ergeben. Dann ist das halt so."
      Entweder hat er das allen Ernstes wirklich so gesagt, oder aber ... Respekt, Colonia Fantastica .... dann hättest du den bisherigen Duktus Anfangs so exakt getroffen, dass jemand wie ich das glatt für authentisch hält.
    • MainBock schrieb:

      Colonia Fantastica schrieb:

      Coach Anfang zu seinem Rauswurf:

      "Das sind halt die Mechanismen des Geschäfts. Ich als Kölner weiß das. Das ist auch normal. Dem Stellen wir uns auch halt. Wir haben von 31 Spielen 18 gewonnen, so kann man das halt auch mal betrachten. Aber so ist das in Köln halt. Der Druck is brutal hoch. Wir wissen auch was für eine brutale Gewalt die Fans und Medien dann halt auch haben in eine Stadt wie Köln. Da will jeder Trainer sein. Ich kenne das. Wer kommt hier auch aus Köln? Niemand? Ok. Meine Oma sagt immer das Vöjelchen flüht bis et abstürzt. Ich als Köln weiß das halt. Das wissen wir. Die Jungs haben das brutal gut gemacht. Am Ende muss dann halt auch alles Sinn ergeben. Dann ist das halt so."
      Das ist nicht nur "in Köln so"...für schlechte Leistung wird man im Profifußball überall entlassen.
      Unverschämt von MA sowas zu sagen (wenn es denn stimmt). Er hat lange genug Zeit, an den Schwächen zu arbeiten, aber er scheint recht lernressistent zu sein...eher haben alle anderen Schuld.
      Total zusammenhangslose, inhaltslose Aussage. So wie unser Fussball.
    • Ihr fallt auch auf jeden Troll rein. :facepalm: :facepalm: :facepalm:

      Und du @fenermann machst dich langsam echt lächerlich wenn du so ne Scheiße auch noch glaubst...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Ihr fallt auch auf jeden Troll rein. :facepalm: :facepalm: :facepalm:

      Und du @fenermann machst dich langsam echt lächerlich wenn du so ne Scheiße auch noch glaubst...
      Das mit "Vöjelchen flüht" war auch für mich ein touch too much, aber mal ehrlich: Der Rest könnte im Vergleich zu dem, was Anfang sonst so von sich gegeben hat, schon hinkommen. Ich bin etwas beschämt, sowas über den eigenen Trainer zu denken, aber so sehe ich das leider wirklich.
    • supersonic1 schrieb:

      Uns reichen im Grunde drei popelige Unentschieden.
      Dafür müssen wir uns eigentlich nur hinten reinstellen.
      Genau das ist ja, was mich an Anfang so wurmt. Es wäre ok, wenn er in seiner ersten Saison bei uns noch kein ausgefeiltes Defensivkonzept hat. Aber ab der Mittellinie bis zum eigenen Strafraum bieten wir dem Gegner nur Begleitschutz. Warum versteht Anfang nicht, dass man lediglich einigermaßen beherzt decken und den Gegner attackieren müsste, um die Abwehr sicher aufzustellen? Die Erfolge kommen dann von ganz alleine.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Colonia Fantastica schrieb:

      Coach Anfang zu seinem Rauswurf:

      "Das sind halt die Mechanismen..."

      Lustig ist das nicht, sondern eher respektlos. Dass das Zitat aber von vielen hier als reales Zitat Anfangs wahrgenommen wird zeigt, dass viele Fans die aktuelle Lage nicht mehr differenziert betrachten. Hier geht es offenbar nur noch darum, eine Sau durchs Dorf zu treiben. Glückwunsch, euer flehen wurde ja anscheinend erhört. Jetzt dürfte ja alles besser werden! Mal schauen wie lange das anhält...
    • Oropher schrieb:

      Ihr fallt auch auf jeden Troll rein. :facepalm: :facepalm: :facepalm:

      Und du @fenermann machst dich langsam echt lächerlich wenn du so ne Scheiße auch noch glaubst...
      Ungefähr so kamen mir jedenfalls meistens Anfangs Kommentare vor. Bzw. waren die Kommentare meistens so. Es mag sein das ich da garnicht richtig geschaut habe, von wem diese Behauptung kam.

      Ich denke nicht das dass geschriebene so weit davon entfernt ist, was Anfang tatsächlich dazu sagen wird.
    • Bei Anfang schaust du nie so genau hin, einfach sofort draufhauen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Fakt ist das es die ganze Saison keine stabilität in der Defensive gab. Er hatte genug Zeit daran etwas zu ändern. Entweder konnte oder wollte er nicht. Ich hätte es ihm gegönnt die Saison zu Ende zu bringen. Leider spielt die Mannschaft da nicht mit.
      Fear the Reaper !!!
    • Das Anfang in Liga 1 nicht mehr hätte Trainer sein dürfen ist, denke ich mal, klar.
      Der Rauswurf zum jetzigen Zeitpunkt ist blinder Aktionismus und hätte sicherlich bis zum Saisonende Zeit gehabt. Veh muss also wirklich glauben das wir nicht mehr Aufsteigen wenn M. Anfang Trainer bleibt und wird nun wen Installieren? Der neue muss ja schon da sein und es darf keine "Interimslösung" geben - sonst würde ich diesen Schritt noch viel weniger verstehen (nur den Zeitpunkt, der Grund ist klar).
      Groß spekulieren bringt aktuell eh nichts, da sind einfach zu viele Namen in der Lostrommel. Wünschen würde ich mir einen Pal Dardei der mit Berlin viel erreicht hat, solch eine Type hatten wir lange nicht mehr. Tedesco, Hecking, Keller & Konsorten würde ich lieber nicht sehen müssen hier ;(
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vitusbock ()