FC Transfergerüchte ZUGÄNGE Sommer 2019/20

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • grischa schrieb:

    udo_latex schrieb:

    Am Ende des Tages ist es auch egal, wie es kaufmännisch abgebildet wird. Es waren 10 Mio. Euro Transferbudget geplant. Wenn nun 18-20 Mio. Euro ausgegeben werden (durchaus aus guten Gründen!), egal ob dieses Jahr oder nächstes Jahr bezahlt wird, dann ist dieses Geld eben ausgegeben und das verringert den Handlungsspielraum für die Zukunft nun mal um diese 8-10 Mio. Euro - die druckt Wehrle ja nicht mal eben so.
    und wer sagt dir, dass auch wirklich nur die besagten 10 Millionen zur Verfügung standen und nicht einfach tief gestapelt wurde, um die Ablösen zu drücken? Es ist mit Sicherheit kein Geld ausgegeben worden, dass wir nicht haben! Wir haben ein positives Eigenkapital, dass sicher auch genutzt werden kann. Siehe den Artikel im Geißblog oder Express, wo man Wehrle danach befragt und er sagt, dass wir ein Fußballverein sind und keine Bank! Daher ist sicher auch kein Kapital von 2020 für dieses Jahr genutzt worden.
    Am Ende des Tages ist es auch egal, wieviel geplant wurde. Unterm Strich wurden 18-20 Mio. Euro ausgegeben, das ist für unsere Verhältnisse und für einen Aufsteiger schon ein ganz schönes Statement und daraus resultiert eben ein anderer Handlungsspielraum als wenn man 10 Mio. ausgibt.
  • grischa schrieb:

    udo_latex schrieb:

    Am Ende des Tages ist es auch egal, wie es kaufmännisch abgebildet wird. Es waren 10 Mio. Euro Transferbudget geplant. Wenn nun 18-20 Mio. Euro ausgegeben werden (durchaus aus guten Gründen!), egal ob dieses Jahr oder nächstes Jahr bezahlt wird, dann ist dieses Geld eben ausgegeben und das verringert den Handlungsspielraum für die Zukunft nun mal um diese 8-10 Mio. Euro - die druckt Wehrle ja nicht mal eben so.
    und wer sagt dir, dass auch wirklich nur die besagten 10 Millionen zur Verfügung standen und nicht einfach tief gestapelt wurde, um die Ablösen zu drücken? Es ist mit Sicherheit kein Geld ausgegeben worden, dass wir nicht haben! Wir haben ein positives Eigenkapital, dass sicher auch genutzt werden kann. Siehe den Artikel im Geißblog oder Express, wo man Wehrle danach befragt und er sagt, dass wir ein Fußballverein sind und keine Bank! Daher ist sicher auch kein Kapital von 2020 für dieses Jahr genutzt worden.
    Ich denke die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Vermutlich wurde tiefgestapelt. Auf der anderen Seite Geld, dass ich ausgegeben habe ist nicht mehr da. Vllt wurde ja doch mehr ausgegeben als geplant. da wird's dann woanders Abstriche geben können.

    und jetzt kommts: Klugscheissmodus an: Das Geld ist ja nicht weg.. es hat halt nun nur jemand anderes :mfinger:
    Like mich am Arsch
  • Die 10 Mio waren es ohne guirassy. Denn diese Summe wurde schon genannt als noch gar nicht klar war ob der überhaupt wirklich verkauft wird. Macht schon mal 15 Mio.... nun haben wir also 18 ausgegeben. Haben aber eben auch noch genug Zeit den ein oder anderen Spieler abzugeben!
    Soll heißen: Veh und Wehrle haben sehr gut gepokert!
    Wir sind jetzt in der Lage bei den Verkäufen auch zu pokern, da wir nicht verkaufen müssen um selber nochmal tätig zu werden!
    Habe such von anfangen gesagt, dass da mehr Geld ist!
    Dazu kommt ja folgendes: seit wehrle hier ist haben wir ausschließlich Gewinn gemacht (bis zu 15 Mio).... wenn wir jetzt wegen mir 5 Mio weniger Gewinn machen, dann ist das halt do.
    Der Klassenerhalt steht über allem. Und mit zunehmender Erstligazugehörigkeit steigen auch Einnahmen wie TV Geld etc.....
    Ich habe nichts vom Leben erwartet und , Gott ist mein Zeuge, ich habe auch nichts bekommen
  • Was hat das mit Gerüchten zu tun?? Leute bleibt beim Thema.

    Gibt den kaderthread oder Kaderanalyse.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Bournauw, Mere, Ehizibue - Verstraete, Shkiri - Drexler, Schaub - Modeste, Cordoba
  • Capricon schrieb:

    Hab ich auch gerade gedacht.... wir scheinen ordentlich Kohle auf Tasche gehabt zu haben.... oder haben noch.... ^^
    Ratenzahlung lt den Bloggern

    geissblog.koeln/2019/08/veh-er…-fc-sich-bornauw-leisten/

    Habe ich auch schon von anderen Vereinen gehört, dass man das schon mal macht

    ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
  • transfermarkt.de/lei-wu/profil/spieler/140436

    Auf tm.de tauchen wir als Interessent für den chinesischen LA Lei Wu von Esp. Barcelona auf, glauben kann ich daran aber nicht. Falls wir noch jemanden holen, hoffe ich auf einen dritten bulitauglichen IV. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Mere und Bornauw die ganze Saison durchspielen.
    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(
  • 19:41
    Khedira nach Köln?
    Ein wildes Gerücht aus Italien erreicht am Samstag die Domstadt. Wie "La Gazzeta dello Sport" berichtet, ist Sami Khedira ein Kandidat beim 1. FC Köln. Der ehemalige deutsche Nationalspieler hat bei seinem aktuellen Club Juventus Turin demnach keine Zukunft mehr, eine Vertragsauflösung stehe im Raum. Der Kontakt nach Köln soll dem Bericht zufolge mit Khediras gutem Draht zu FC-Manager
    Come on :effzeh: :hennes: :ball:
  • FC-Manager Armin Veh zusammenhängen - Veh trainierte Khedira in Stuttgart, zusammen wurden Trainer und Spieler damals Deutscher Meister. Das hohe Gehalt des Mittelfeldspielers sei allerdings ein Hindernis für das Kölner Werben, zudem haben die "Geißböcke" für das zentrale Mittelfeld bereits hochkarätige Neuzugänge präsentiert.
    Come on :effzeh: :hennes: :ball:
  • Überbewertet? Deutscher, Spanischer und Italienischer Meister, Weltmeister nicht zu vergessen! Man muss ihn oder seinen Spielstil nicht mögen, aber überbewertet ist er ganz sicher nicht. Er gehört zu der goldenen Generation, die 2009 U21-Europameister wurde! Aber die Generation hat ihren Zenit hinter sich. Ein 32-jähriger, der quasi die komplette letzte Saison verletzt war und mehr verdient, als die Hälfte unseres Kaders zusammen passt so gar nicht hierhin.
  • Das mit Khedira ist bei transfermarkt tatsächlich gerade auf der Startseite. :facepalm: Hab fast mein Kölsch versprüht als ich das gelesen habe.
    ·········Modeste
    ·········Cordoba
    Drexler··············Schaub
    ·····Skhiri··Verstraete
    Hector·Bornauw·Meré·Ehizibue
    ··········Horn