04. Spt: FC - M´gladbach 0-1 (Sa 14.09.19/15:30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Am Samstag waren bis auf Bornauw und Czichos alle schlecht. Ich sehe jedoch insbesondere in der Position zwischen den beiden 6ern und unseren Stürmern das Hauptproblem, da ist nämlich niemand. Schaub muss rechts spielen wo er völlig ungefährlich ist. Aus meiner Sicht muss er hinter den beiden Spitzen spielen zentral und diese dann in Szene setzen, das kann er, das ist sein Spiel. Auf rechts kann man ihn auf Erstliganiveau nicht bringen, da muss man auch mal ehrlich sein. Es gibt nur einen Linksfuß weltweit der Rechts auch stark war und das war Robben, ansonsten fällt mir keiner ein. Wir bekommen unsere beiden Stürmer gar nicht in Szene gesetzt, hinzu kommt das Schaub niemals rechtsaussen bis zur Grundlinie durchgeht sondern immer abbremst und aus dem Halbfeld flankt. Gerade unser Aussenspiel war am Wochenende nicht existent. Für mich gibt es nur eine Möglichkeit. Hinten 3er Kette, 2 x 6er, je 1x RM und LM, 1 x 10er und 2 Stürmer.
    • Wenn der Gegner besser ist, du spürst, dass du keine Schnitte machst, blockiert alles. Das Vorhaben scheitert, weil Sand ins Getriebe kommt. Keiner von den Spielern schenkt ab. Die Resettaste kann man allerdings erst in der HZP drücken. Wir können nicht mit nur einer 6 spielen, sonst fliegt uns die Abwehr um die Ohren. Deswegen sind wir momentan in dem Dilemma gefangen, dass wir auf keinerlei Entwicklung aus dem letzten Jahr zurückgreifen können, dass wir viele Spieler integrieren müssen und das sich das Herz des Spiels noch nicht gefunden ist.
      Unsere Mannschaft braucht Zeit, hoffentlich bekommt sie diese. Eine Niederlage gegen Hertha und man steckt wieder im Negativtunnel. Deswegen ist es wichtig, das Team zu stabilisieren und momentan Abläufe zu schulen. Wahrscheinlich auch deswegen die positionsgebundenen Wechsel. Es ist noch nichts passiert. 2 schlechte 1 guter, 1 ordentlicher Auftritt. Es muss sich eben entwickeln.
      Beste Grüße
      Bobber
      Team Wolf: Qualitätskontrolle Sport, Satzung überprüfen, Geißbockheim modernisieren und Stadionfrage klären! Haut rein!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bobber ()

    • Was ist dein Wetteinsatz?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich gehe mal davo aus das er Meré meint. Nur das die IV derzeit sicher nicht unser Problem ist und es keinen Grund für einen Wechsel derzeit gibt. Wir sollte mal davon wegkommen hier einzelne Spieler zu glorifizieren, wir können (und werden mMn) nur als Team den Klassenerhalt schaffen.
      Ein Leben ohne :FC: ist möglich, aber sinnlos!!
    • skymax schrieb:

      Firetaco schrieb:

      Ich glaube gar nicht, dass Easy den verstolpert hat, sondern den auf eben jene Art klären wollte, den weiteren Angreifer vom Gesocks einfach übersehen hat.

      Aber eben jene Übersicht wird er noch lernen.
      Wenn nicht verstolpert, dann zu weit vorgelegt.Beides sollte man am 16er nicht tun :whistling:

      ALLEZ FC
      Sag ich doch, nur den Gegenspieler übersehen.

      Ich wollte auf mangelnde Übersicht hinaus. ;)
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    • Kenny1971 schrieb:

      Ich gehe mal davo aus das er Meré meint. Nur das die IV derzeit sicher nicht unser Problem ist und es keinen Grund für einen Wechsel derzeit gibt. Wir sollte mal davon wegkommen hier einzelne Spieler zu glorifizieren, wir können (und werden mMn) nur als Team den Klassenerhalt schaffen.
      Sehe ich ähnlich...
      Und so sehr ich Mere mag, so sehr möchtevich fairerweise darauf hinweisen das auch er schon den ein oder anderen Klopps gebracht hat. Zuletzt in Freiburg bei der Petersen Chance die angeblich Abseits war. Warxsie ja deutlich nicht...da hat er völlig "selbstbestimmt" auf Abseits gespielt und Czichos stand dann zu weit hinten. Der ein oder andere Stellungsfehler kommt auch hin und wieder dazu. Ich möchte Mere nicht "schlecht" reden denn das ist er nicht. Aber auch er ist noch jung und macht Fehler und Erfahrungen die man braucht um sich zu entwickeln. Wenn der Trainer feststellt das er in gewissen Bereichen noch nicht voll dabei ist dann wird er das ja nicht "erfinden". Da hilft dann nur Training und daran arbeiten...letztlich wird er dann auch spielen.
      FC im Blut...egal welche Liga...Klassenerhalt trotz VAR Betrug :mfinger:
    • FC330km steht ausserhalb jeden Verdachts, ein Gladbacher Uboot zu sein.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      wenigstens nicht die übliche Packung! auch wenn das heute durchaus hätte passieren können.

      Was für ne übliche Packung bitte?

      Seit 2014 wurde das Derby in keine Richtung mit mehr als einem Tor Unterschied gewonnen.

      Nur leider hat Gladbach in den letzten 10 Jahren 3 mal in der CL gespielt und wir genauso lange in der zweiten Liga.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Tobi schrieb:

      Mich persönlich regt seit geraumer Zeit allerdings unsere Diskussionsfreudigkeit mit dem Schiedsrichtergespann auf. Man muss sich manchmal nicht wundern, wenn Schiedsrichter 50/50 Situationen gegen uns entscheiden, wenn der Kapitän (oder auch andere Spieler) bereits nach 2 Minuten mit Schaum vorm Mund auf den Schiedsrichter zustampfen, und wegen Nichtigkeiten und unwichtigen Situationen wild mit den Armen gestikulieren. Von manch einem Spieler hätte ich mir solche "Explosionen" mal lieber im Spiel gewünscht.

      Das ist doch Driss, das macht Augsburg immer so seit sie aufgestiegen sind + ihre ekelhafte unfaire Spielweise und trotzdem werden sie eher bevorzugt.

      Wir wurden ja auch mit den stillen Brecko und Lehmann eher benachteiligt als bevorzugt.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, winter, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • rundschau-online.de/sport/1-fc…tritt-der-hertha-33188476

      ist ein + Artikel

      Jonas ist zum Erstaunen des Rundschau Reporters am Mittwoch mal in der Mixed Zone aufgetaucht und hatte sein Statement zu Gladbach/Bayern München abgegeben

      „Ich würde nicht sagen, dass Gladbach uns extrem beeindruckt hat. Sie haben die Szenen bei uns nicht provoziert, sondern wir haben sie eigenverschuldet eingeleitet. Wir haben zu viele einfache Fehler erzeugt und damit den Gegner stark gemacht“, erklärte der Kölner Kapitän.

      ...fordert für die Aufgabe am Samstag ein besseres Zweikampfverhalten: „Wenn wir uns im Zugucken ergeben, haben wie sowieso nichts zu melden. Deswegen stand es im Training auf dem Programm, dass wir die Zweikämpfe so annehmen, dass wir Paroli bieten können.“

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • elkie57 schrieb:

      rundschau-online.de/sport/1-fc…tritt-der-hertha-33188476

      ist ein + Artikel

      Jonas ist zum Erstaunen des Rundschau Reporters am Mittwoch mal in der Mixed Zone aufgetaucht und hatte sein Statement zu Gladbach/Bayern München abgegeben

      „Ich würde nicht sagen, dass Gladbach uns extrem beeindruckt hat. Sie haben die Szenen bei uns nicht provoziert, sondern wir haben sie eigenverschuldet eingeleitet. Wir haben zu viele einfache Fehler erzeugt und damit den Gegner stark gemacht“, erklärte der Kölner Kapitän.

      ...fordert für die Aufgabe am Samstag ein besseres Zweikampfverhalten: „Wenn wir uns im Zugucken ergeben, haben wie sowieso nichts zu melden. Deswegen stand es im Training auf dem Programm, dass wir die Zweikämpfe so annehmen, dass wir Paroli bieten können.“
      Hat Jonas richtig erkannt, sollte dann aber mit gutem Beispiel voran gehen. Hat am Samstag auch den ein oder anderen Zweikampf "verweigert".
    • Spätestens nach dem gestrigen "Auftritt" gegen die internationale Topmannschaft aus Wolfsberg sollte sich jeder FC-Spieler nochmal die Frage stellen, wie DAS am Samstag eigentlich passieren konnte! Nichts können die, gar nichts, lassen sich von eine besseren Amateurtruppe 4 Buden einschenken. Und wir schenken ihnen durch eigene Nachlässigkeiten drei Punkte....