Modeste, Anthony (Bor. Dortmund)

  • Das war damals aber " Katar " :winking_face:

    Das stimmt, aber ob Kataris, Saudis etc. dort sprudelt das Geld überall aus mehr oder minder der selben Quelle.

    Ich denke es spielt keine Rolle ob ich jetzt explizit ein Beispiel der Kataris gennannt habe. Die Message bleibt die selbe.


    Die ganzen Scheichs da unten haben einfach langeweile und wissen nicht mehr wohin mit ihrer Kohle... für die sind das alles nur Spielzeuge...

  • Das hatten wir doch schonmal und es hat weder ihm noch uns Segen gebracht. Gut, wenn der gleiche Fehler nicht 2x gemacht wird.

  • Man muss ganz klar sagen, das Modeste wiedermal (wie unter Stöger) unsere Lebensversicherung ist.

    Es ist zwar schade, das es wieder zu 80% an einem Spieler hängt, aber dieser Realität muss man Knall hart ins Auge sehen!

    Glaube ich nicht. Baumgart richtet unser Spiel auf die Spieler aus. Wenn Modeste weg ist, spielen wir eben anders.

  • Glaube ich nicht. Baumgart richtet unser Spiel auf die Spieler aus. Wenn Modeste weg ist, spielen wir eben anders.

    Naja zeezer hat nicht unrecht. Wir sind durchaus variabler was das Spiel angeht als unter Stöger. Dennoch ist es Tony der in aller Regelmäßigkeit die wichtigen Tore macht und andere eben diese nicht machen. Zb Uth im Pokal. Daher kann man dem User durchaus einfach Recht geben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)

  • Traumtor von Prinz Modeste :effzeh: :koeln: :dom: :red_heart:


    Er kam sah und knipste :smiling_face_with_heart_eyes:

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 22/23


    Mission Gruppenphase


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • 14 Saisontore nach 21 Spielen, er packt die 20 noch!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Ljubicic, Skhiri - Kainz, Uth, Maina - Lemperle

  • Ich war im Stadion, ich muss schon sagen, da blutet einem schon ein bisschen das Herz, wenn das Stadion so leer ist.


    Zeitweise kamen mir die Freiburger echt lauter vor als wir.

    Aber das lag wahrscheinlich daran, dass ich ausnahmsweise in O2 saß.


    Security ging ständig durch die Blöcke und hat kontrolliert, ob alle Masken anhatten.

    Gab aber kaum was zu meckern.


    Das Problem sind wirklich die Bahnen, immer wieder Leute mit Masken unterm Kinn.

    Hab vorhin schon einen angesprochen, aber das traut man sich ja auch kaum noch.

  • Ich hab etwas Sorge, dass er die Kopfballrekorde nicht holt... Jetzt wo er mit den Füßen auch alles kann. Nicht auszurechnen der Typ (in mehrfacher Hinsicht… Jott sei Dank).

  • Unsere Lebensversicherung.

    Bitte nie nie nie verletzen oder krank werden. Bitte!!!

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • Naja zeezer hat nicht unrecht. Wir sind durchaus variabler was das Spiel angeht als unter Stöger. Dennoch ist es Tony der in aller Regelmäßigkeit die wichtigen Tore macht und andere eben diese nicht machen. Zb Uth im Pokal. Daher kann man dem User durchaus einfach Recht geben.

    Und wieso spielen wir dann so wie wir spielen? Vor der Saison war Tony noch ein Totalausfall. Ist definitiv eine der Stärken von Baumgart das Spielermaterial optimal zu nutzen und wenn wir keinen Tony hätten, würde er auch nicht sagen "Scheiße ohne Modeste weiß ich nicht, was wir tun sollen".

  • Naja, er wird nicht umsonst die komplette Hinrunde versucht haben Seb wieder hinzukriegen.


    Sein Plan wird schon einen richtigen Stoßstürmer beinhalten, und davon haben wir nunmal nur einen der funktioniert.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Der große Unterschied ist allerdings die Anzahl der Chancen und Flanken die wir herausspielen. Da ist längst nicht so eindimensional wie seinerzeit. Aktuell haben wir tatsächlich nur einen der wirklich voll performt und einen der einfach nicht in die Spur kommt. Zusammen passen die beiden in meinen Augen eh nicht richtig und das wird teilweise auch schon berücksichtigt.


    Trotzdem heißt das nicht das Modeste (trotz überragender Leistungen) unersetzbar ist. Erstens schreitet die Zeit fort und das Team entwickelt sich weiter, zweitens werden die Chancen auch ohne ihn weiterhin herausgespielt, denn AM ist ein absoluter Vollstrecker und nicht der mitspielende Stürmer der die Offensive im Alleingang regelt. Sollten wir ihn ersetzen müssen, wird ein anderer seine Position und Laufwege einnehmen und sicherlich individuell auch Dinge anders machen. Das Spiel wird sich vielleicht etwas verändern und der andere vielleicht anfangs etwas mehr Chancen brauchen, aber mit Selbstvertrauen und Mut kann da auch jemand hineinwachsen, egal ob der nun schon da ist und sich bis dahin weiterentwickelt/steigert (vielleicht Lemperle), aus der Jugend kommt oder von extern. Was sich hier grade entwickelt ist in meinen Augen einfach viel mehr als nur ein wiedererstarkter AM!

  • Laut BLÖD jetzt Vizekapitän. :thumbs_up:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Ich finde er ist eben nicht nur der Vollstrecker in unserem Spiel wie das früher einmal war.
    Als Vollstrecker würde ihr mir da auch trotzdem noch die ein oder andere Chance zu viel auslassen. Das kommt tatsächlich auch immer wieder mal vor.


    Nein, ich finde er überzeugt unter Baumgart eben auch als Arbeiter, der sich sehr oft zurückfallen lässt. Oder wenn wir defensiv stehen müssen auch mitmacht und die Notwendigkeit sieht dann bei Ballgewinn nach vorne zu sprinten. Ob er dann noch die Power für's Tor hat ist egal - er ist im Team so wertvoller. Mittlerweile sogar als Kommunikator. Daher wundert es mich nicht wenn er nun Vizekapitän ist.


    Er macht die Tore jetzt vor allem weil er wieder eine gewisse Frequenz an Chancen erarbeitet und die Mannschaft drum herum. Meistens macht er dann die Dinger fast im Affekt - so scheint es - wenn sie besonders schwierig sind und er nicht überlegt. Das ist seine klasse und Qualität

  • So sieht es aus.

    Baumgart hat ihm beigebracht, eben nicht nur im Strafraum auf Bälle zu warten.

    Schaut euch mal an, was er bis nach hinten mitläuft und mitarbeitet.

    Das sind Qualitäten, die der Mannschaft, neben seinen Toren, wirklich gut tun.

    Das hätte ich so nie erwartet.

    Und das macht das Modeste-Wunder um so erstaunlicher.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Stiller Mitleser seit 1985

  • Baumgart hat ihm beigebracht, eben nicht nur im Strafraum auf Bälle zu warten.

    Das hat er unter Stöger auch nicht gemacht und auch nicht machen können. Dort standen wir viel tiefer und dementsprechend war der Weg immer sehr weit bis zum gegnerischen Tor. Demnach empfinde ich nicht das Baumgart besondere Fähigkeiten beim Tony geschaffen hat sondern diese einfach wieder hat aufleben lassen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)