Kaderplanung

  • Dafür dass der Großteil beim Express sonst sofort so kritisch ist und den Wahrheitsgehalt anzweifelt, sollte man dann auf der anderen Seite auch hier vorsichtig sein.

    Man muss auch beim Express und beim Geissblog (hier geht es ja gar nicht um den Express) immer ein wenig schauen, was die konkreten Informationen im einem Artikel sind. In den letzten Wochen gab es ja viele Artikel ohne konkreten Informationen, wo aus Halbsätzen irgendetwas konstruiert wurde. Die Artikel waren so geschrieben, dass man auch rückwirkend auch nicht sagen kann, was der Wahrheitsgehalt der Artikel war.


    Wenn man aber als Redakteur schreibt, dass jemand eine Ausstiegsklausel hat und das diese sogar heute abläuft, dann riskierst du auch, dass dir jemand sagt, dass du schlecht recherchiert hast - Wenn der Spieler seine AK z.B. 2 Wochen später zieht. Dass schreibt man normalerweise nicht, wenn man sich nicht relativ sicher ist, dass es sich so auch verhält.


    Daher schätze ich den Wahrheitsgehalt von der Aussage höher ein, als den von anderen Aussagen der letzen Wochen.

  • Mehrere Spieler, die mit einer Klausel einfach abhauen könnten, entscheiden sich bewusst für den FC – trotz 2. Liga. Das nenne ich Charakter, sie wollen den Karren wieder aus dem Dreck ziehen. Freut mich einfach für den FC und uns Fans

  • vielleicht auch mangels angeboten, weiß man nicht. Auf jeden Fall eine super Nachricht. Bleiben noch Ljubicic, Maina, Kainz, Waldschmidt, Selke… Bin gespannt ob davon jemand bleibt. Noch wichtiger wäre mit Finkgraefe verlängern.

    Come on :effzeh: :hennes: :soccer_ball:

  • Jetzt gibt es noch vier Fragezeichen: Maina, Kainz, Waldschmidt und Selke.


    Wenn man von diesen 4 Spielern noch 2-3 halten könnte, wäre das gut... Selke ist für mich der wichtigste Spieler von diesen vieren. Jeder könnte in der zweiten Liga helfen!


    Denke, dass der nächste, der sich bekennen wird, Maina ist.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Bei Finkgräfe gibt es keine Fragezeichen!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Selke gefällt das Hübi Video

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Ljubicic wäre schon trotz der schwachen Saison geil. Jetzt noch ein guter Trainer und so krank wie es is, freu ich mich auf die neue Saison :grimacing_face: :winking_face:

  • Ob die ganzen "Kader bundesligauntauglich" Fraktion sich jetzt nen Ast abfreut, weil wir soviele "Versager" halten?

    Dann müssten wir für zweite Liga ganz gut sein oder die Truppe war doch nicht so schlecht...

    Ich sehe auf jeden Fall eine Arbeitsweise und ein Schritt für Schritt und eine Presseferne, die mich auch als Zwischenstand erfreut. Danke Keller und Team.

  • Wenn man trotz ständiger positiver Nachrichten unbedingt das Haar in der Suppe suchen muss.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • -------------------------------------Schwäbe/Urbig------------------------------------------------

    Carstensen/Thielmann------IV:Killian/Hübers/Heintz/Bakatakunda-----Finkgräfe/Paqarada

    --------------------------------------Martel/Huseinbasic---Christensen/Olesen-------------------------

    Thielmann/Lemperle/Obuz---------Uth/Obuz---------------------------------------------Finkgräfe/Lemperle/Obuz

    -------------------------------------Tigges/Downs/Dietz/Lemperle/Adamyan-------------------------------------------


    Das sieht ja schonmal so aus, als würde eine schlagkräftige Gruppe zustande kommen. Die IV hatte mir noch Sorgen bereitet, aber mit Hübers bin ich da schonmal ganz zuversichtlich. Vielleicht wird man dann Soldo sogar noch loswerden, denn in dieser Konstellation sehe ich für ihn wenig Chancen. Auch im Sturm könnte ich mir vorstellen, dass man sich da noch von jemandem trennt, z.B. von Dietz.


    Mit Spielern aus dem Kreis Ljubicic, Kainz, Maina und Selke würde das Gerüst noch etwas flexibler werden - Aber selbst wenn die alle gehen sollten, sehe ich uns ordentlich aufgestellt. Am ehesten hoffe ich auf eine Verlängerung mit Maina. Ich kann mir vorstellen, dass er in der 2. Liga mit seinem Tempo nochmal deutlich auffälliger wird, als in der ersten Liga.

  • Ob die ganzen "Kader bundesligauntauglich" Fraktion sich jetzt nen Ast abfreut, weil wir soviele "Versager" halten?

    Dann müssten wir für zweite Liga ganz gut sein oder die Truppe war doch nicht so schlecht...

    Ich sehe auf jeden Fall eine Arbeitsweise und ein Schritt für Schritt und eine Presseferne, die mich auch als Zwischenstand erfreut. Danke Keller und Team.

    Ich freue mich dass der Großteil der Spieler die den Karren an die wand gefahren haben dies jetzt selber wieder gut machen wollen. Außerdem hatte ich echt Angst davor das viele gehen und wir mit einer besseren Jugendmannschaft in der zweiten Liga richtig Probleme bekommen. Das ist zum Glück nicht der Fall, auch dank hervorragender Arbeit von Keller, aufsteigen sehe ich uns mit diesem Kader, der letztes Jahr so gescheitert ist, aber auch nicht. Das ist aber auch völlig in Ordnung in diesem Übergangsjahr.

  • Aber machen wir uns nichts vor, vielleicht noch 1-2 bleiben und dann wird es auch noch schmerzhafte Abgänge geben

    Trotzdem bleiben uns ein kompletter Ausverkauf und ein Neubeginn am Nullpunkt erstmal erspart. Die Angst der Fans vor dem Absturz in die 3. Liga sinkt. Jeder jetzt verkündete Verbleib sendet zudem ein wichtiges Signal an andere Spieler, dass hier kommende Saison was möglich ist. Und wer weiß, vielleicht ist ein starker Kader ja auch ein Argument für einen Trainer, der sich einen normalen Zweitligisten nicht antun würde.

    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC: