Corona

  • Der Bild ist doch einfach alles scheißegal. Ob damals Flüchtlinge oder heute Masken, es wird gehetzt, gelogen und aufgestachelt, um dann noch selbst aus dem Produkt der eigenen scheiße Kapital zu schlagen wenn jemand zum Mörder wird. Das ganze ist einfach so traurig und widerlich zugleich.

    Nein,der Bild ist das nicht Scheißegal-im Gegenteil der Reichert arbeitet offensiv auf eine Art Bürgerkrieg hin- nichts anderes ist das Ziel von dem Verbrecher :pouting_face:

    Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Laschet fordert Mörder auf, das (Morden) zu lassen. Dann haben wir das ja endlich geklärt.

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Laschet fordert Mörder auf, das (Morden) zu lassen. Dann haben wir das ja endlich geklärt.

    Du musst das anders sehen: Deutschland hatte schon andere Kanzler, die zum Gegenteil aufgerufen haben….


    Luschet ist ne Witzfigur. Aber ich befürchte für Sonntag das Schlimmste.

  • Laschet wäre das schlimmste.

    „Der Fußball sollte einfach bleiben, klar bleiben und für diejenigen, für die wir das machen – und das sind nicht die Konsortien, sondern die Zuschauer und für die Emotionen.“

  • Mir schaudert immer noch vor Sonntag…

    Da bin ich drüber hinweg :woman_shrugging:


    Ich gehe von einem knappen Erfolg für die SPD aus, und insgesamt Rot Rot Grün. Ich denke dass sowohl die Grünen als auch die Linke so scharf auf Regierungsverantwortung sind, dass man Kompromisse (vor allem in der Außenpolitik) finden wird.

    Ob das nun gut oder schlecht ist, lasse ich mal dahingestellt, eine Beteiligung der CDU an einer Regierung- vielleicht mit Kanzler Laschet, empfinde ich mittlerweile als deutlich abschreckender.

    Dass es bei mir mal so weit kommt, hätte ich auch nicht gedacht. Immerhin habe ich meine Stimme(n) bereits abgegeben, und könnte eh nichts mehr ändern :slightly_smiling_face:

    „Der Fußball sollte einfach bleiben, klar bleiben und für diejenigen, für die wir das machen – und das sind nicht die Konsortien, sondern die Zuschauer und für die Emotionen.“

  • Schlimm ist, dass die Bild auch überall hinweist, dass Laschet immer näher aufrückt.


    Das setzt ja die unentschlossenen ein wenig unter Druck, dann vielleicht eher Scholz zu wählen, statt die Grünen, um Laschet zu vermeiden.


    Tatsächlich würde ich mir am ehesten auch Rot-Rot-Grün wünschen.

    Es gibt so viele soziale Themen, die entschieden werden müssen zum Nutzen der Bürger.......

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Highlight heute morgen beim Metzger.


    Eine Kundin fragte die Mädels, ob sie denn alle geimpft seien.

    Die bestätigten und fragten, ob sie es denn auch sei.


    Ne, ich lass mich nicht impfen.

    Aber wenn ich in Urlaub fahren will, dann muss ich mich ja impfen lassen.

    :woman_facepalming:Autsch

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Grundsätzlich gilt ja nach wie vor dass das Impfen die Entscheidung jedes einzelnen ist. Was aber auffällt: Die eigene Meinung und Entscheidung wird anderen, die eine andere Sicht haben, gefühlt immer radikaler näher gebracht, zumindest punktuell.

    Ich habe gestern einen Bericht gesehen, in dem eine Ärztin mit ihrem Team in einem Bus durch Südthüringen gefahren ist, und spontane Impfungen angeboten hat. Das Team wurde von Impfgegnern teils so bedrängt, permanent gefilmt, usw., dass die Polizei anrücken musste. Eine aus dem Team wirkte auch nervlich echt angespannt, dass ihr da so auf die Pelle gerückt wird.

    Solche Berichte machen mich traurig und wütend auf Teile unserer Gesellschaft. Ich bin ja schon lange kein Idealist mehr, der von der 100% Impfquote ausgeht, sondern irgendwie akzeptiert, dass es andere Meinungen bis hin zum Idiotentum gibt, aber dass man dann andere Menschen bedrängt, und (siehe Idar Oberstein) sogar ermordet weil die eine andere Meinung haben/ sich an die Corona-Vorgaben oder den Rat der Ärzte halten, sprengt mein Verständnis von aufgeklärter Gesellschaft um Längen.

    Es ging dann auch um eine Intensivstation in einem Münchner Krankenhaus, auf der ein Mann lag, der meinte, er hätte es zeitlich nicht geschafft sich impfen zu lassen. Er wollte gern wegfahren, und die Zeit zwischen Erst- und Zweitimpfung hätte unglücklich gelegen. Jetzt hoffen seine behandelnden Ärzte, dass sie das Fortschreiten seiner Atemnot medikamentös stoppen können, sicher war sich aber niemand. Glückwunsch! Einer der Ärzte äußerte ebenfalls, dass immer mehr Menschen im mittleren Alter auf der Intensivstation landen, und das auch für das Personal emotional schwer zu verarbeiten ist, wenn an sich gesunde Menschen noch deutlich vor der Rente bereits sterben oder schwere bleibende Schäden davontragen, nur weil sie sich nicht haben impfen lassen.


    Es ist irgendwie echt ermüdend und zermürbend, solche Bilder zu sehen.

    „Der Fußball sollte einfach bleiben, klar bleiben und für diejenigen, für die wir das machen – und das sind nicht die Konsortien, sondern die Zuschauer und für die Emotionen.“

  • Für mich kommt die: ich lass mir doch nichts vorschreiben!

    Reaktion hervor, ohne dass diese Mitmenschen sich nur ein Pfitzelchen wirklich informieren


    Allerdings sind sehr viele Menschen realistisch und haben sich impfen lassen, aber wie immer erregt immer der kleine Teil (im Verhältnis) Aufmerksamkeit, weil sie so extrem sind,

    die dann von den entsprechenden Gruppierungen auch noch befeuert werden


    Das ist doch nix Neues, leider

    Denn Adolf Hitler und Konsorten haben dies doch genauso gemacht vor 100 Jahren


    Viele Jahre habe ich mich gefragt, wie dies damals passieren konnte, jetzt muss ich es leider beobachten, dass dies anscheinend wieder funktioniert

    Feindbild/er aufbauen

    Dann ist alles erlaubt, sogar Misshandlungen und der Tod

    IMPFEN JETZT


    zum Schutz unserer Umgebung, derjenigen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder können

  • Am rot-rot-grün kann ich aktuell noch nicht glauben. Das wird extrem eng.

    Frau Barbock hat eine Koalition mit den Linken letzte Woche in einem Podcast ausgeschlossen. Ich komme leider nicht mehr auf den Namen.


    Ähhh...Das sollte eigentlich im Politik Fred stehen. :woman_facepalming:

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Frau Barbock hat eine Koalition mit den Linken letzte Woche in einem Podcast ausgeschlossen. Ich komme leider nicht mehr auf den Namen.

    Ob das so schlau war? Hat sie es generell ausgeschlossen oder so „ausgeschlossen“ wie zuletzt in den Triellen a la „bla Außenpolitik bla NATO bla“?

    — König der Einzeiler —


    — Sei kein Arschloch: lass dich impfen! —

  • Sollte Rot-Rot-Grün eine Mehrheit bekommen, wird es auch Rot-Rot-Grün geben. Die SPD und die Grünen wären doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn sie sich die FDP ins Boot holen, statt die Linken zu nehmen - zu denen sie sehr viel mehr inhaltliche Nähe aufweisen.


    Der Knackpunkt ist eben die Außenpolitik. Und da sind die Linken bereits ordentlich zurückgerudert. Daran wird man eine Regierungsbeteiligung nicht scheitern lassen.


    Ich glaube allerdings nicht, dass Rot-Rot-Grün eine Mehrheit bekommt.

    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:

  • Sollte Rot-Rot-Grün eine Mehrheit bekommen, wird es auch Rot-Rot-Grün geben. Die SPD und die Grünen wären doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn sie sich die FDP ins Boot holen, statt die Linken zu nehmen - zu denen sie sehr viel mehr inhaltliche Nähe aufweisen.


    Der Knackpunkt ist eben die Außenpolitik. Und da sind die Linken bereits ordentlich zurückgerudert. Daran wird man eine Regierungsbeteiligung nicht scheitern lassen.


    Ich glaube allerdings nicht, dass Rot-Rot-Grün eine Mehrheit bekommt.

    Rot-Rot-Grün wird es mit Scholz nur geben wenn die Mehrheit recht Komfortabel ist-eine zwei oder 3 Stimmen Mehrheit wäre ihm da zu dünn denke ich .

    In den letzten Umfragen hat RRG allerdings eine Mehrheit,wenn auch nur knapp....

    Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....

  • Christian Kahrmann (Lindenstraße) leidet an Folgen von Corona
    „Lindenstraße“-Star Christian Kahrmann erkrankte an Corona - und hat bis heute mit den schweren Folgen zu kämpfen. Bei „Zervakis und Opdenhövel. Live.“ brach…
    www.express.de


    ich hoffe, dass das Video noch nicht gepostet wurde. Wer jetzt immer noch an Impfungen zweifelt, sollte sich das mal ansehen!

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Katterbach, Hübers, Mere, Ehizibue - Skhiri - Hector, Duda/Uth, Kainz/Lemperle - Modeste

  • Jetzt auf einmal wo die Wahl rum ist gehen wir also von 85% Erst- und 80% Zweitimpfuncen bei den über 12 jährigen aus…. Ein Schelm….

    :FC: Und wenn du fällst bin ich bei dir :FC:

  • Wobei ich gerade im TV sehe das eventuell die Impfquote bei den Erwachsenen in Deutschland deutlich höher bei ca.80% liegen könnte.

    Man prüft scheinbar ja ob und wieviel Impfungen nicht direkt dem Gesundheitsamt gemeldet wurden.

    FC im Blut...The Rägel is the Rägel