Trainer-Findungs-Thread

  • Weltklasse :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Mein Humor

    Ich befürchte das das weniger mit Humor zu tun hat,sondern bittere Wahrheit ist- Über Baumgart aus der zweiten Liga lachen sich unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht.....

    Der Fuchs ist Schlau und stellt sich Dumm,bei manch Menschem ist es andersrum....

  • Super ! Ich hoffe er macht dem Haufen zumindest Beine ! Ist mir auf jeden Fall hundertmal lieber wie die ganzen Laptoptrainer die vor lauter Taktikgeschwafel die Grundtugenden vergessen - und genau diese Tugenden fehlen der Truppe seit Jahren !

  • Nun denn, Baumgart. Ich bin zwar nicht überzeugt, aber er erhält natürlich unvoreingenommen von mir eine Chance.
    Willkommen beim FC.


    Und trete mal den ein oder ändern beim FC kräftig in den Arsch.
    In allen Ebenen :winking_face:

  • Floedi, Deine Perspektive D ist das was meine Perspektive A darstellte. :winking_face:


    Wäre geil wenn wir drinbleiben aber tatsächlich hätte ich auch bei einem Abstieg jetzt nicht den totalen Hangover wo ich weiß wer übernehmen wird. Perspektive C sehe ich nicht, das ist kein Wahnsinniger der unbelehrbar ist.


    Der wird der Mannschaft hoffentlich beständiges Selbstvertrauen einimpfen, eine offensivorientierte Marschrichtung geben die jedoch nichts mit Harakiri zu tun hat.


    Dominanzfussball im Rahmen unserer Möglichkeiten - das ist es was ich künftig sehen möchte.

  • Ich befürchte das das weniger mit Humor zu tun hat,sondern bittere Wahrheit ist- Über Baumgart aus der zweiten Liga lachen sich unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht.....

    Ich kann natürlich nicht in die Zukunft schauen, und gehöre mit Sicherheit auch nicht der Fraktion der optimistischen FC Fans an, aber in dem Zusammenhang war es nicht wirklich bierernst gemeint. Egal wer hier Trainer geworden wäre, selbst Stöger, hätte mit Unterschrift meine volle Unterstützung als Fan erhalten. Das gilt auch für Baumgart.
    Ob es mit Baumgart besser läuft weiß ich nicht, er hat aber eine ehrliche Chance verdient und wenn die Spieler ihn nicht ernst nehmen, erwarte ich vom Verein, endlich mal konsequent zu handeln. Es kann nicht sein, dass die Mannschaft mit Anfang, Beierlorzer, Gisdol und jetzt Baumgart Trainer um Trainer rauskickt, nur weil sie sich sehr selektiv motivieren kann, Gas zu geben.

  • Ich befürchte das das weniger mit Humor zu tun hat,sondern bittere Wahrheit ist- Über Baumgart aus der zweiten Liga lachen sich unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht....

    Ich sehe es aus einem anderen Blickwinkel: Jedem sportlich Verantwortlichen in diesem Verein muss doch irgendwann mal auffallen, dass in dieser Mannschaft Spieler sind, die den Verein nicht weiterbringen. Das ist das Eine.
    Das Spieler durch ihre Leistung jemanden von den Verantwortlichen dazu nötigen (könnten) zu handeln (Trainer entlassen) geht schon mal über die Kompetenz eines jeden Spielers hinaus (aus meiner Sicht).
    Zu der Befürchtung das unsere Spieler sich "totlachen" könnten über den Trainer.....ganz ehrlich würde das zu irgendeinem Zeitpunkt von irgendjemandem in diesem Verein wahrgenommen werden, dann gehört der fristlos entlassen und der Vertrag aufgelöst (Spieler)!


    WENN das so wäre, dann wüsste man auch recht deutlich wer diesen Verein so einbremst.....NICHT die Spieler sondern diejenigen die sich sowas gefallen lassen würden, und daraufhin (totlachen, Respektlosigkeit etc.) Mitarbeiter eine Verantwortung übertragen, die sie überhaupt nicht zu verantworten hätten!


    Das ist aber nun mal aus meiner Sicht der Weg. An ALLERSERSTER Stelle steht der Verein. Für jeden Angestellten. Das letzte Glied in dieser Hierarchie sind die Spieler. Wenn nun das kleinste Licht in dieser Kette mir als Verein "Lächerlichkeit" darbietet...ich denke es ist klar was ich meine.


    Von daher mache ich mir über eine solche Reaktion der Spieler gegenüber dem "Trainer aus dem 2. Liga" keine Gedanken. Sehe ich gänzlich unproblematisch und entspannt.
    Weiter gedacht könnte man meinen, dann sind ja irgendwann keiner Spieler mehr da die auflaufen. Naja sagen wir es so: Das ist ebenso unrealistisch dieses Extrem wie das, dass alles Friede Freude Eierkuchen sein wird. Einzelfälle wirds vielleicht geben aber die sind zu handeln.


    In den kommenden Verpflichtungen und in der Gestaltung des künftigen Kaders sollte aus meiner Sicht auf Spieler mit entsprechendem Charakter und Ehrgeiz Wert gelegt werden. Das wird uns auf Dauer mehr bringen als zu teures Mittelmaß. Meine Ansicht.

    Beste Grüße
    Muecke

    Einmal editiert, zuletzt von Muecke458 ()

  • Ich befürchte das das weniger mit Humor zu tun hat,sondern bittere Wahrheit ist- Über Baumgart aus der zweiten Liga lachen sich unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht.....

    die Frage wie lange sie lachen, denn wie Baumgart mit seinen Spielern umgeht, das wissen wir zumindest jetzt noch nicht


    und apropos emotionaler Trainer, Streich kann man doch auch als solchen bezeichnen und wo kam Streich her, bevor die Freiburger ihn verpflichtet haben?


    und hat nicht auch Nagelsmann (obwohl eine ganz andere Ebene wie Köln - Freiburg) ein aufgeregtes Verhalten am Spielfeldrand? - wichtig ist, wie geht er mit den Spielern um, wenn kein anderer das sieht!


    wenn man dagegen den Berichten über Hütter Glauben schenken kann (denke da an Artikel der Süddeutschen), scheint es Hütter nicht so mit gutem Umgang zu haben, gibt wohl den ein oder anderen Spieler, den er dann einfach ignoriert

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Gleichzeitig dem HSV einen Trainerkandidaten weggenommen.. NICE!!!

    Und nicht nur dem HSV, sondern ja auch dem widerlichen Kind und -sofern die Gerüchte stimmen- auch den Schlakern und den Düsseldoofen, die sich ja auch nach Baumgart erkundigt haben angeblich. Das ist schon beachtlich und sicherlich auch ein Erfolg für Heldt!

  • Elkie, genau das ist Hütter auch zuzutrauen.


    Der kommt gut und eloquent rüber aber hat auch eine Art an sich die mitunter arg arrogant wirkt. So wird er auch im Umgang mit Spielern sein und lässt dann die auf der Strecke die nicht nach seinem Gusto sind anstatt zu versuchen auch die irgendwo mitzunehmen.

  • Er hat auf jeden Fall das Potenzial zum Kult-Trainer. Jetzt brauchen wir nur noch die richtigen Spieler!! :winking_face:

    Er trägt keine rot-weissen Brillen.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Und nicht nur dem HSV, sondern ja auch dem widerlichen Kind und -sofern die Gerüchte stimmen- auch den Schlakern und den Düsseldoofen, die sich ja auch nach Baumgart erkundigt haben angeblich. Das ist schon beachtlich und sicherlich auch ein Erfolg für Heldt!

    Tja, wir sind die Besten unter den Zweitligisten....
    Noch ist es nicht soweit, hoffentlich wird das noch abgewendet!

    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." :crying_face:

  • Er trägt keine rot-weissen Brillen.

    aber caps


    ohne kann der glaube dich durch Kölle spazieren und so schnell erkennt den keiner (okay, FC Klamotten dann auch weg lassen)

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Ich befürchte das das weniger mit Humor zu tun hat,sondern bittere Wahrheit ist- Über Baumgart aus der zweiten Liga lachen sich unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht.....

    Baumgart genießt einen extrem guten Ruf. Die werden sich ganz bestimmt nicht "totlachen"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)

  • unsere "Superstars" doch Tot,den haben sie nach dem ersten Saunagang gekocht.....

    Welche Superstars? ...und daran glaub ich nicht. Wenn ich von einem überzeugt bin, dann das Baumgart sich nicht von denen abkochen lässt. Es mag ja Trainer geben die dazu einladen, aber da sehe ich dann doch eher die "liebe Onkelfraktion" gefährdet und nicht Typen wie ihn. Denke wenn der merkt das ihn jemand abkochen will, dann sollte derjenige ganz schnell das weite suchen, da dürften nämliche Worte und vielleicht auch Taten folgen, die unsere Jungs nicht gewohnt sind. :winking_face:

  • Und sollte sich n Grüppchen bilden die da ein Problem mit haben. Dann fott mit denen. Solche Spieler können wir nicht gebrauchen :thumbs_up:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)

  • Da der Trainer ja nun verkündet wurde, schließe ich den Thread :winking_face: Weiter gehts im Kaderbereich in seinem Thread :winking_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke