1. BL Spieltagsthread 2021/22

  • Aber mal was anderes, diese Art von Elfer schießen würde ich verbieten, was soll dieser Zappel-Scheiß?

    Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie sehr ich Lewandowski jedesmal den Misserfolg gönne, wenn der in seiner Art zum Elfer anläuft.

  • Man kann den Elfer pfeifen. Aber warum schaltet sich de VAR ein? Es war keine klare Fehlentscheidung den Elfer nicht zu geben.

    Warum? Das weiß wohl niemand, schön warnen die VARs bei der EM, nur in eindeutigen Situationen haben die eingegriffen. In Deutschland scheint man das Korinthenkackergen zu haben. :face_vomiting:

  • Für mich sogar ein klarer Elfmeter.


    Der Springt da mit dem Arm voraus da rein und klärt mit dem Arm. Ist doch kein Volleyball.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Man kann den Elfer pfeifen. Aber warum schaltet sich de VAR ein? Es war keine klare Fehlentscheidung den Elfer nicht zu geben.

    Ich glaube , dass liegt daran, dass die Schiedsrichterabteilung meinen, ohne sie geht es halt nicht. und dass sie halt die absolute Entscheidungsmacht haben.


    Das ist nämlich der Punkt, worüber man sich über VAR aufregt, man kann nicht nachvollziehen, wenn er gedenkt , sich einzuschalten.

  • Auch super: Rose steht nach Platzverweis neben der Bank. :woman_facepalming:

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Knallharte Entscheidung, klar, er war mit der Hand dran, aber eine Verbreiterung habe ich da nicht gesehen.


    Wie auch immer: Dortmund hat die letzten 7 Spiele nicht 1 Pünktchen gegen Bayern geschafft. Und das reicht dann einfach nicht. Als Haaland runter war, kam trotz Tigges und Malen keinerlei Torgefahr mehr auf. Eine Schlussoffensive sieht anders aus.


    Haaland merkte man auch zwischendurch an, dass die übliche Explosivität etwas fehlte. Trotzdem war er jederzeit gefährlich.


    Ohne Haaland sind sie nichts wert. Was von der Bank kommt ist einfach zu schlecht für den Titelkampf.

  • War ein wirklich gutes Spiel von beiden. Schade, dass man nun über die beiden Entschiedungen reden. Wenn ich ehrlich bin, hätte ich letztendlich auch so entschieden. Den ersten kann man geben, war aber keine 100% Fehlentscheidung, daher greift der VAR nicht ein. Ich hätte den auch so nicht gegeben, der Reus schiebt sich da davor und springt ab. Den Elfer für die Bayern MUSS man geben. Der Hummels geht mit der Hand voraus zum Ball und blockt diesen dann ausschließlich mit der Hand ab - das ist ein klares Handspiel, verstehe die Diskussionen gar nicht. Das Geheule jetzt "Weshalb geht der Schiri nicht raus?", kann ich nicht verstehen - beim ersten hat sich der VAR nicht gemeldet, damit geht der Schiedsrichter davon aus, dass es nix war.

  • Mal sehen, ob da noch etwas nachkommt vom DFB....


    Jude Bellingham hat gestern nach dem Spiel im norwegischen Fernsehen ein Interview gegeben, wo er anmerkte, dass es für ihn unverständlich sei, dass ein Schiedsrichter, der 2004 mit im Hoyzer-Skandal steckte, ein solches Spiel zugetraut werde.


    Wörtlich: "Man gibt einem Schiedsrichter, der schon mal Spiele verschoben hat, das größte Spiel in Deutschland. Was erwartest Du da?"

  • Berechtigte Kritik finde ich, wurde schon öfter angesprochen.


    Nicht auf das Spiel gestern bezogen sondern allgemein dass der Typ einer der bekanntesten deutschen Schiedsrichter geworden ist.

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Na, wie gesagt, ich bin gespannt ob der DFB sich nicht mucken wird.


    Ich fand den Elfer gestern zu hart. Der Schiri hat aber im Nachgang trotzdem eine gute Argumentation vorgebracht, warum er letztendlich pfiff.


    Es kann jedoch eigentlich praktisch nur so sein, dass auf Seiten der Dortmunder offen von Betrug gesprochen wurde intern. Denn mir kann niemand weismachen, dass Bellingham den Werdegang Zwayers von sich aus wusste. Denn Bellingham war zur Zeit der Verfehlung Zwayers gerade mal 2 Jahre alt.


    Und dann könnte der DFB es als Hetze und Unterminierung eines Schiris interpretieren.


    Wir werden's bald wissen, ob noch was nachkommt....