42 / Damion Downs (2026)

  • ...


    Allerdings bleibt für mich auch die Frage, was er auf der Bank der Profis sollte, wenn ich ihn gar nicht bringen möchte. ...

    Na ja, es sollen sich schon Leute beim warm laufen verletzt haben.

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Ich bin ein absoluter Gegner immer und alles den jungen Spielern nur Recht machen zu wollen (das passt auch nicht in anderen Lebensbereichen).


    Und erfahrene Jugend Trainer, wie zum Beispiel Norbert Elgert haben da auch schon mal Konsequenzen gezeigt (siehe sein Buch und da ging es auch um Sane).

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Ich sagmal so: wenn du eh keine Einsatzchancen hast, weil der Trainer dich zwar stark redet, aber dann andere rein kommen.... Dann kann ich auch verstehen, dass man dann nicht immer motiviert ist. Machst ne Bude gegen Gladbach und danach kommst gar nicht mehr zum Zug und deine Kollege treffen kaum was. Ist schon ne doofe Situation

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Treverer Grundsätzlich sehe ich das ähnlich, denn sonderlich viel Chancen hat er nicht bekommen und grade nach dem Tor hätte ich mir da gewünscht das man das Momentum auch mal nutzt. Ein Tor gibt Selbstvertrauen und das kann man grade bei ner verunsicherten Mannschaft schon gebrauchen.


    Grundsätzlich muss allerdings gelten das man in seiner Position im Training Vollgas gibt, somit darf ne ob der Situation vielleicht mal fehlende Motivation nie lange nachwirken. Ich könnte verstehen, wenn er nicht einverstanden mit seiner Einsatzzeit ist, ich könnte auch verstehen wenn er sich nicht wirklich gut behandelt fühlt, aber spätestens dann muss eine jetzt erst recht Mentalität kommen. Dann haut man sich rein und gibt im Training alles was im Tank ist, schon für die eigene Karriere. Macht man das länger und wird immer noch nicht "angemessen" eingesetzt, darf man trotzdem nicht nachlassen und muss halt nach der Saison auf eine Veränderung (Leihe/Verkauf) drängen.


    Keine Ahnung wie die Realität aussieht und wie er denkt, aber das wäre mein Umgang mit sowas. Manchmal passt halt auch einfach die Trainer/Spieler Beziehung nicht wirklich und mit nem neuen kann alles besser werden. Wäre ja vermutlich zur neuen Saison so. Manchmal ist es aber auch so das ein Spieler erst wechseln muss um wirklich gesehen zu werden. Wer sich allerdings als Sportler länger demotivieren lässt, wird nie oben ankommen.

  • Auf TM.de hat in der vergangenen Woche ein sehr vertrauenswürdiger User einen Trainingsbericht geliefert, in dem er von der Trainingsleistung, die Downs an besagtem Tag gezeigt hat, alles andere als begeistert war.


    Vielleicht war diese Trainingsleistung der Grund dafür, dass Downs gestern auf der Bank verblieb.

    Ich weiß nicht, ob irgendein Trainingskibitz eine Referenz darstellt. Schon gar nicht, ob TS es genauso sieht. Wenn ja, würde ich Konsequenzen zu ziehen, sodass Downs auch nicht mal auf der Bank sitzt.

    Ansonsten denke ich mir nur dass all die Trainingsweltmeister mit den zerschossenen Netzen auf dem Platz nicht liefern.

    Vielleicht liefern ja die Nichttrainingsweltmeister auf dem Platz?

    Schlechter kann es nicht werden.

  • Ich weiß nicht, ob irgendein Trainingskibitz eine Referenz darstellt.

    Sagt ja niemand, es ist nur eine Information, die das nicht einwechseln erklären könnte.


    Hier klingt es ja teils schon wieder so als ob man Downs am langen Arm verhungern lassen würde, aber keiner war seit 4 Wochen bei nem Training dabei.

  • stimmt schon, Trainings habe ich nicht gesehen, eine Großteil der Spiele im TV schon. Und die Tabelle.

    Ob Downs was geändert hätte nach seiner Genesung????

    Zumindest hätte er sich weiter entwickeln können. Ein Zeichen für Leistungen auf dem Platz wäre es dazu.

  • stimmt schon, Trainings habe ich nicht gesehen, eine Großteil der Spiele im TV schon. Und die Tabelle.

    Ob Downs was geändert hätte nach seiner Genesung????

    Zumindest hätte er sich weiter entwickeln können. Ein Zeichen für Leistungen auf dem Platz wäre es dazu.

    Aber das ist doch Glaskugel schauen und raten.


    Keine Ahnung ob er Trainingsleistungen gezeigt hat die man belohnten sollte oder nicht.

  • Ich frage mich ernsthaft, ob manche denke, der Trainer würde nach Sympathie und Antipathie aufstellen.

    Es gibt handfeste Gründe, die wir nicht kennen.

    Jeder Amateurtrainer steht doch vor ähnlichen Entscheidungen. Und die sind für Außenstehende nicht immer ersichtlich.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Naja, man sieht halt in den Spielen, dass Tigges rein kommt und wenig Einfluss auf das Spiel hat.


    Und wenn das häufig vorkommt (obwohl Tigges zu Beginn Schulz´s Zeit mal ganz aussen vor war), während der Spieler, der ein Tor geschossen hat, dann Wochenlang gar nicht zum Einsatz kommt, obwohl er vom Trainer sehr gelobt wird, dann lädt das zu Spekulationen ein.

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Verschwendetes Talent. Ich verstehe nicht, warum er keine Spielzeit bekommt.

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Verschwendetes Talent. Ich verstehe nicht, warum er keine Spielzeit bekommt.

    Du kannst das natürlich auch beurteilen ob's verschwendet ist oder nicht. Bist ja bei jeder Einheit dabei, selbst bei den nicht öffentlichen. Alles total unverständlich

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 23/24


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • schlechter als Tigges kann er es gar nicht machen! :nerd_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Du kannst das natürlich auch beurteilen ob's verschwendet ist oder nicht. Bist ja bei jeder Einheit dabei, selbst bei den nicht öffentlichen. Alles total unverständlich

    Ach wenn das so ist, und das Vorausgesetzt wird, sollten sich hier viele Menschen verabschieden. Denn etliches davon sind Mutmaßungen, Orakel Weisheiten. Von daher was willst Du? Schreib Dir doch selber, wenn Du Dich selber so gut findest. Da ist dann wenigstens keiner anderer Meinung 🤦‍♂️

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Ach wenn das so ist, und das Vorausgesetzt wird, sollten sich hier viele Menschen verabschieden. Denn etliches davon sind Mutmaßungen, Orakel Weisheiten. Von daher was willst Du? Schreib Dir doch selber, wenn Du Dich selber so gut findest. Da ist dann wenigstens keiner anderer Meinung 🤦‍♂️

    Was ich möchte? Dreimal darfst du raten...


    Und Versuch deinen Polemischen Trollmüll nicht als Meinung zu verkaufen.

    Wir sind die Fans - Wir sind der Verein!


    Mission Klassenerhalt 23/24


    Müngersdorfer Stadion op Ewig

  • Naja, man sieht halt in den Spielen, dass Tigges rein kommt und wenig Einfluss auf das Spiel hat.


    Und wenn das häufig vorkommt (obwohl Tigges zu Beginn Schulz´s Zeit mal ganz aussen vor war), während der Spieler, der ein Tor geschossen hat, dann Wochenlang gar nicht zum Einsatz kommt, obwohl er vom Trainer sehr gelobt wird, dann lädt das zu Spekulationen ein.

    Und Tigges hat kein Tor erzielt?


    Nicht dass ich ihn auf dem Platz sehen möchte, aber Dein Argument Tor pro Downs hat Tigges auch.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • Und Tigges hat kein Tor erzielt?


    Nicht dass ich ihn auf dem Platz sehen möchte, aber Dein Argument Tor pro Downs hat Tigges auch.


    Und jetzt rechne das Tor mal auf Einsatzzeiten hoch. :winking_face:

    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.


    Skymax (Praeses Emeritus), Ich (Präsident), sharky (Vize), Flykai (Schriftführer), grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, elkie57, winter, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh (Catering), BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

  • Oro, der war jetzt aber sehr böse :rolling_on_the_floor_laughing: :nerd_face:

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Urbig - Finkgräfe, Hübers, Bakatukanda, Carstensen - Huseinbasic, Martel - Lemperle, Uth, Thielmann - Selke

  • Man muss Downs regelmäßig ins kalte Wasser werfen, damit er sich daran gewöhnt. Dann wird er auch Tore schießen.


    Nur der Keller und auch der Trainer denken, man muss gaaaanz laaaannggssaammmm behhuuttsaaamm aufbauen. Wenn ich ein ehrgeiziger Spieler wäre, hätte ich die Schnauze voll von dieser behutsamen Aufbau-Philosophie und wäre abgehauen wie Florian Wirtz. Dem hat man das auch gesagt, und deshalb ist er nach Leverkusen geflüchtet. Entweder du überlebst das Haifischbecken Profiliga oder du überlebst es nicht. Wenn die Jungen unbedingt da rein wollen, dann soll man sie lassen und sehen, was passiert.

  • Da ich aber kein ehrgeiziger Spieler bin, bleibe ich, schreibe dummes Zeig und bin hier genau richtig.


    Für die Aufstellung legen wir 11 gelbe Leibchen auf nen Haufen und wer als erster da ist, wer ran will, sich eins schnappt, den lassen wir auch ran.


    Als Trainer aber, da holen wir einen der ALTEN Schule, damit der den verwöhnten Bengeln mal zeigt, wo es lang geht.

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden