Wer wird neuer Trainer? Nach dem Schultz aus

  • Es ist wenig hilfreich, andere Forum-Mitglieder hier als "Troll" zu titulieren ... :thinking_face:

    Soll das ein "Totschlag-Argument" sein, um jemanden hier auszugrenzen?

    Nein es soll Trolle als Trolle bezeichnen.

    Ich stimme Je(n)sus zu: Das Forum lebt doch von Diskussionen, auch wenn hier mal unbequeme Meinungen geäußert werden ...

    Der meinte allerdings eher, dass hier gerade einige am rumtrollen sind.

  • Nein es soll Trolle als Trolle bezeichnen.

    Der meinte allerdings eher, dass hier gerade einige am rumtrollen sind.

    Wie auch immer du "Troll" definierst, man sollte schon andere Meinungen tolerieren ... :thinking_face:

    Von jeglicher Toleranz ausgeschlossen sind natürlich alle Kackbach-Sympathisanten und andere psychisch Auffällige ... :winking_face:

    In guten wie in schlechten Tagen: E LEVVE LANG :effzeh: !

  • Wie auch immer du "Troll" definierst,

    Lies mal die Beiträge von dem als Troll bezeichneten User, den Du hier verteidigen willst.
    Und achte auch mal wie er auf Rückfragen antwortet.
    Der Drachen ist hier noch nie als "Forumsteilnehmer" aufgefallen aber massiv als Troll, der die Satzung des FC für falsch hält und für alle Probleme einfache (sinnlose) Antworten hat.
    Also statt hier als Verteidiger der missverstanden Meinungsfreiheit aufzutreten, kannst Du ja an der Diskussion teilnehmen ohne anderen vorzuschreiben, was sie zu schreiben haben und was nicht.
    Auch für Dich: Meinungsfreiheit heißt nicht dass man Schwachsinn nicht Schwachsinn nennen darf!
    Außerdem ist das hier eine private Plattform und damit gilt hier gar keine Meinungsfreiheit!

  • Lies mal die Beiträge von dem als Troll bezeichneten User, den Du hier verteidigen willst.
    Und achte auch mal wie er auf Rückfragen antwortet.
    Der Drachen ist hier noch nie als "Forumsteilnehmer" aufgefallen aber massiv als Troll, der die Satzung des FC für falsch hält und für alle Probleme einfache (sinnlose) Antworten hat.
    Also statt hier als Verteidiger der missverstanden Meinungsfreiheit aufzutreten, kannst Du ja an der Diskussion teilnehmen ohne anderen vorzuschreiben, was sie zu schreiben haben und was nicht.
    Auch für Dich: Meinungsfreiheit heißt nicht dass man Schwachsinn nicht Schwachsinn nennen darf!
    Außerdem ist das hier eine private Plattform und damit gilt hier gar keine Meinungsfreiheit!

    Das ist doch eine böswillige Unterstellung.

    Ich möchte Folgendes klarstellen: Ich schreibe NIEMANDEM vor, was er schreiben darf!

    Deine weiteren Aussagen halte ich für sehr bedenklich ... :thinking_face: :

    - Es ist eine ungeheure Anmaßung, andere Meinungen als "Schwachsinn" zu bezeichnen ...

    - Das Argument, dass es sich beim FC-Brett um eine private Plattform handelt, zählt nicht:

    :exclamation_mark: Aus juristischer Sicht hat sich das das FC-Brett selbstverständlich auch an Artikel 5 GG zu halten. :exclamation_mark:

    Wenn hier jemand "Schwachsinn" postet, gehört dein Beitrag leider auch dazu ...

    In guten wie in schlechten Tagen: E LEVVE LANG :effzeh: !

  • Ich möchte Folgendes klarstellen: Ich schreibe NIEMANDEM vor, was er schreiben darf!


    Hmm, sieht für mich anders aus!

    Es ist wenig hilfreich, andere Forum-Mitglieder hier als "Troll" zu titulieren ... :thinking_face:

    Soll das ein "Totschlag-Argument" sein, um jemanden hier auszugrenzen?

    Also Troll darf man nicht sagen und an der Diskussion beteiligst Du Dich auch nicht, aber darauf musst Du hinweisen!


    Aus juristischer Sicht hat sich das das FC-Brett selbstverständlich auch an Artikel 5 GG zu halten.

    Schön dass Du eine juristische Meinung aber keine juristische Bildung hast.

    Das ist ein gutes Beispiel für Schwachsinn den man auch so nennen muss.
    Meinungsfreiheit ist keine Publikationspflicht, niemand muss meine Meinung veröffentlichen oder auf seiner privaten Platform dulden!

  • Hmm, sieht für mich anders aus!

    Also Troll darf man nicht sagen und an der Diskussion beteiligst Du Dich auch nicht, aber darauf musst Du hinweisen!


    Schön dass Du eine juristische Meinung aber keine juristische Bildung hast.

    Das ist ein gutes Beispiel für Schwachsinn den man auch so nennen muss.
    Meinungsfreiheit ist keine Publikationspflicht, niemand muss meine Meinung veröffentlichen oder auf seiner privaten Platform dulden!

    Traurig, dass du nicht einmal eine korrekte Zeichensetzung beherrschst ... :crying_face:

    Meine Bildung zu beurteilen steht dir übrigens nicht zu ...

    Wir können uns ja gerne mal privat über deine Universitätsabschlüsse unterhalten ...

    Natürlich ist es kein guter Stil, dies hier öffentlich im Forum zu kommunizieren ...

    In guten wie in schlechten Tagen: E LEVVE LANG :effzeh: !

  • Bedeutet es kommt ein anderer Trainer :thinking_face:

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Es ist wenig hilfreich, andere Forum-Mitglieder hier als "Troll" zu titulieren ... :thinking_face:

    Soll das ein "Totschlag-Argument" sein, um jemanden hier auszugrenzen?

    Ich stimme Je(n)sus zu: Das Forum lebt doch von Diskussionen, auch wenn hier mal unbequeme Meinungen geäußert werden ...

    Was anderes kann er nicht. Selbst wenn du ihn mit fünfzig Quellen bewirfst, ist trotzdem alles noch gelogen und der Überbringer der Quellen der Troll. Er macht‘s für die billigen Likes seiner Gang.

  • Vielleicht sollten wir alle Threads beginnen lassen mit: "Ob mit oder ohne Ausstiegsklausel, ..."

    Zurück zum Thema: Kennt sich jemand mit der belgischen Liga aus?

    Auf Transfermarkt hat jemand den Namen "Wouter Vrancken" genannt. Soll in Genk gut mit Talenten gearbeitet haben.

    Wouter Vrancken - Trainerprofil

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Was ist denn an dem 'Eichner' Gerücht dran und wer kann dazu (Christian Eichner) was sagen bzw. wäre der was für den FC?

  • Was ist denn an dem 'Eichner' Gerücht dran und wer kann dazu (Christian Eichner) was sagen bzw. wäre der was für den FC?

    Laut Express ist nix dran, es habe zumindest keinen Kontakt gegeben.

    Eichner wird in Karlsruhe gute (Aufbau-)Arbeit attestiert. Die sind unter ihm 15., 6., 12., 7., 5. geworden, und gerade die Rückrunde diese Saison ist in aller Munde. (2. Platz mit 10 Siegen und 3 Niederlagen)

    Punkteschnitt beim KSC ist bei 1,43, diese Saison bei 1,62.


    Ob er hierher passen (und wollen) würde, kann ich nicht sagen- Bauchgefühl sagt eher nein (kann ich aber auch nicht begründen).

  • Ob er hierher passen (und wollen) würde, kann ich nicht sagen- Bauchgefühl sagt eher nein (kann ich aber auch nicht begründen).

    Die Frage ist eher passt er noch in einen Kofferaum?

    Save the planet - it`s the only one with beer

  • So unlustig

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Die Frage ist eher passt er noch in einen Kofferaum?

    Die Frage ist eher die, muss man jetzt in jedem Thread brettübergreifend immer eine beginnende Diskussion oder eine Frage mit einem saublöden

    Einzeiler crashen?


    Ja, der FC ist abgestiegen was keinem hier gefällt aber deswegen muss man auch nicht völlig abdrehen

  • Was glaubst, wie oft das käme, wenn eichner hier Trainer wäre

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.