Wer wird neuer Trainer? Nach dem Schultz aus

  • Also ich glaube nicht an einen Trainer, der richtig was zu verlieren hat. Dafür ist die Gesamtsituation beim FC aktuell viel zu Risiko reich. Ich glaube zwar, dass der fc eine gute Rolle spielen könnte, insbesondere wenn noch weitere Spieler gehalten werden können und im Winter nachgebessert werden kann, aber das Risiko zu scheitern ist extrem hoch.


    Und wer neu in die Liga kommt und scheitert, der könnte nie wieder eine Chance bekommen.


    Ich gehe daher entweder von einem "gescheiterten" , kategorie kohlfeldt, oder einem eher "kleinem, neuem" Trainer aus.


    Man sieht ja auch, was für ein Akt das für einen fc bayern war, weil sich einige nicht die Chance verbauen wollten vielleicht in 1-3 Jahren dort Trainer zu werden.

  • 1.

    Mindestens für die Saison 24/25 sind wir maximal unattraktiv.


    2.

    Oh doch das wird Keller wahrscheinlich sogar müssen. Sonst wäre schon lange jemand hier.


    3.

    Ich glaube du wirst hier enttäuscht werden, wenn du die Kategorie(n) "Kovac" oder "Glasner" meinst.

  • Ich bin ganz ehrlich, ich hoffe sehr, dass Thomas Reis NICHT unser neuer Trainer wird. Ich halte ihn für einen Baumgart Light, der in allem etwas schlechter ist als Baumgart.


    Persönlich hoffe ich, dass wir einen Trainer finden, der das Team gut erreichen kann und auch einen ordentlichen Matchplan zu jeder Situation hat - in sofern bin ich froh, dass offenbar der größte Blender überhaupt, Florian Kohfeldt, aus dem Rennen ist. Der wäre unser Untergang gewesen.


    Christian Ilzer fände ich genial, zumal er auch ein paar Stöger-Vibes von damals mitbringt, ich habe aber im Gefühl, dass er kein Thema ist.

    Mein persönlicher Überraschungskandidat, der passen würde, wäre Alexander Blessin von Union SG.

    "My Mojito in La Bodeguita, my Daiquiri in El Floridita"

    E.Hemingway

  • Ich denke, genau eine solche Erwartungshaltung (für diese Saison) würde ein Großteil der potentiellen Kandidaten abschrecken, da sie außerhalb des FC-Kosmos für absolut unrealistisch erachtet wird. Ein Trainer würde ja selbst bei guter Arb


    Es war eben kein Betriebsunfall, sondern hausgemacht und schon zu Saisonbeginn absolut erwartbar. Das sieht im Übrigen auch die gesamte Fachpresse (z. B. Kicker) und der absolute Großteil der Kommentaren so. Auch hier wäre es hilfreich, den teils selbstgerechten FC-Kosmos zwecks nüchterner Betrachtung von außen zu verlassen.

    Dies ist absolut unrealistisch, alles oberhalb des unteren Drittels wäre zu diesem Zeitpunkt ein beachtlicher Erfolg. Wer anderes behauptet, kennt die 2. BL nicht bzw. nur sehr oberflächlich und/oder überschätzt unseren unausgewogenen Kader massiv.

    So dann zeige mir mal die Prognosen der kompletten Fachpresse von vor der Saison, welche uns in Liga zwei gesehen haben.

    Da sind schon ganz andere Koryphäen dran gescheitert

    Save the planet - it`s the only one with beer

  • ...

    Es war eben kein Betriebsunfall, sondern hausgemacht und schon zu Saisonbeginn absolut erwartbar. Das sieht im Übrigen auch die gesamte Fachpresse (z. B. Kicker) und der absolute Großteil der Kommentaren so. Auch hier wäre es hilfreich, den teils selbstgerechten FC-Kosmos zwecks nüchterner Betrachtung von außen zu verlassen.

    ...

    Man kann über vieles streiten und es wurden ja auch Fehler gemacht, aber zu Beginn der Saison haben uns nur ganz wenige wirklich absteigen sehen - das kann man alles nachlesen. "Absolut erwartbar"? Schau in die Prognosen hier im Forum und lies nach, was Experten so gesagt haben ... NEIN. Es gab genügend, die gesagt haben, "es wird eng bis zum letzten Tag", aber defensiver war kaum einer.


    Alle Aussagen, die dann nach der Saison getroffen werden, sind aus meiner Sicht Klugscheißerei ... danach weiß man alles besser.


    Innerhalb des FC-Kosmos gibt es sowieso nur schwarz und weiß.

    Einmal editiert, zuletzt von FCFD ()

  • Die Psychologie spielt für die zweite Hälfte der Saison natürlich auch eine große Rolle, vor allem nach dem CAS Urteil und dem Baumgart Abgang.

    Geht an keinem Spurlos vorbei.

    Das war klar auch Kopfsache!

  • So dann zeige mir mal die Prognosen der kompletten Fachpresse von vor der Saison, welche uns in Liga zwei gesehen haben.

    Da sind schon ganz andere Koryphäen dran gescheitert

    Hab ich auch schonmal nach gefragt. Da kam von den Spezialisten nix.

    Ich denke schon ,dass ich mich an sowas erinnern würde, wenn der FC als so klarer Abstiegskandidat benannt worden wäre. Deshalb interessiert mich die Meinung der Hindsight Klugscheißer überhaupt nicht. Und da gehören solche Leute wie Litti mit dazu.

  • Sehe ich komplett anders! Um Uth, Hübers, Martel und Thielmann lässt sich sehr gut eine Mannschaft aufbauen, die auch schon in der kommenden Saison in Liga 2 oben mitspielen kann. Dazu vielversprechende Talente wie Potocnik, Downs, usw. Ich bin zu 100% überzeugt, dass es viele Trainer gibt, die das reizt. Und dass man sich Zeit nimmt und vor einer Auswahl mehrere Gespräche führt ist auch professionell und absolut nachvollziehbar. Wie man darauf kommen kann dass man keinen Trainer findet weil man bisher niemanden vorgestellt hat erschließt sich mir daher nicht. Enttäuscht werden kann ich auch nicht, weil ich keine Kategorie von Trainer fordere. Jeder bekommt hier eine faire Chance, egal ob man sich nun für einen erfahrenen Trainer oder einen Neuling entscheidet!

  • Also wenn jetzt auch schon ein Hübers bleibt… ich kann mir vorstellen dass er auch schon den neuen Trainer kennt. Vielleicht sogar mit ihm gesprochen hat?!


    Ich gehe fest davon aus, dass in den nächsten 1-2-3 Tagen der Name bekannt gegeben wird.

  • Ich habe irgendwie das Gefühl das es Ilzer von Graz wird. Bauchgefühl....

    Fear the Reaper !!!

  • Ich habe irgendwie das Gefühl das es Ilzer von Graz wird. Bauchgefühl....

    Ich hoffe dein Bauchgefühl hat recht. Dann gehe ich mit einer noch größeren Vorfreude und Euphorie in die Saison. freue mich jetzt schon sehr - liegt aber auch daran dass ich die Liga 2 einfach geiler und spannender als Liga 1 finde.

  • Angeblich (lt Medien Bericht) weiß sein aktueller Verein nichts von Wechselabsichten

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • wird jetzt Zeit finde ich. Der Trainer muss sich ja auch noch auf den Start vorbeteiten und wie hier schon geschrieben worden ist kann er vielleicht noch den ein oder anderen Spieler einen Verbleib schmackhafter machen...

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Mein persönlicher Überraschungskandidat, der passen würde, wäre Alexander Blessin von Union SG.

    In meinen Augen ein Trainer der in etwa genauso überraschend wie Ilzer wäre. Das wären beides schon namhafte Kandidaten mit einer interessanten Vita die sicherlich nicht einfach zu bekommen wären. Bleibt auf jeden Fall erstmal spannend und wie gewohnt alles ohne Pressewissen.

  • Auszug Ilzer bei "Kamingespräch" auf 5komma5sinne.at (muss nach der Saison geführt worden sein):


    "Über die Fitnesstrainer-Schiene bin ich dann über den Fußball-Nachwuchs - auch beim ÖFB - immer weiter nach oben gekommen, habe dabei auf Eigeninitiative mein Gefühl für Taktik, Spielsysteme oder Spielerentwicklung extrem ausgebaut und auch bei damaligen Spitzentrainern von Arsenal oder Bayern München hospitiert."


    "Die Trophäe ist der Abschluss eines Weges, den man mit viel Spaß, Leidenschaft und auch vielen Herausforderungen gegangen ist. Und das nicht alleine, sondern als Team."


    "Auf meinem Shirt stand zum Beispiel drauf: sehr professionell, klar und nachvollziehbar, Winner-Mentalität."


    Mein Bauchgefühl: er kütt!!!


  • Kennt sich jemand im belgischen Fußball aus?


    Kann jemand was zu Felice Mazzu sagen?


    Die Vita in Belgien liest sich ja nicht schlecht.

    Wehrt euch, leistet Widerstand, gegen den Faschismus hier im Land,... auf die Barrikaden, auf die Barrikaden

  • Artvon Euphorie

    Den Spieler lass ich mir auf das nächste Trikot Flocken.

    Wobei mit Spielern aus dem Baltikum hatten wir bisher weniger Glück

    Save the planet - it`s the only one with beer