08. (Fr 15.10.21/20.30) TSG Hoffenheim (A) 0-5

  • Sitze im Stadion und muss sagen komplette Leistungsverweigerung von einigen. Mark Uth ist für mich der Inbregriff an Stehgeiger. Andere wie Ezi sind einfach völlig überfordert, leider gehört auch Thielmann dazu.

  • Man ausgerechnet gegen diesen Kackklub.


    Jetzt ruhig zu Ende, war halt nix .


    Ach ja ... hallo an einige User, die wir heute das erste Mal begrüßen diese Saison ...

  • Anschauungsmaterial wie man es nicht machen sollte.


    Ohne Zugriff, ohne draufgehen gibt's halt die Hütte voll.


    Begleitschutz im Zweikampf ist kein Baumgart-Fußball

    "La mamma dei cretini è sempre incinta"

  • So kann man trotz der Ausfälle von Skhiri und Hector nicht verteidigen, das ist ja lachhaft. Zweikämpfe gehören schon irgendwie zum Fußball dazu!

  • Bis jetzt hat SB vieles richtig gemacht. Heute hat er den FC falsch eingestellt und einen schwachen Gegner durch taktische Fehler und eine nicht passende Aufstellung stark gemacht.

    Was ein Schwachsinn!


    Wir sind taktisch ohne Skhiri und Hector der selbe Sauhaufen wie letzte Saison!

    Die Abhängikeit von Skhiri dem Laufmonster wird heute deutlich aufgezeigt!

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Vergesst aber bitte nicht dass das der gleiche Verein ist der die letzten Wochen durchweg überzeugt hat, und dass die Spieler die gleichen sind die die letzen Spiele fast durchweg immer alles gegeben haben.

    Heute sind wir unterlegen, aber Vergleiche mit letzter Saison finde ich unpassend.

    Team Wissenschaft Ultras

  • Habe leider vor Anstoß zu meinen Sohn gesagt das es heute ein schmutziges 4:0 gibt...


    Weil irgendwann kommt mal der Tag wo man auf die fresse bekommt

    Derbysieger ihr Spacken

  • Rückfall in finstere Zeiten.

    Es fehlen zu viele wichtige Leute und das verbleibende Personal hat bis auf Timo einen rabenschwarzen Tag.

    Özcan als Mittelfelsäule utopisch. Abwehr durchweg ein Graus.


    Na ja, es konnte nicht immer so gut weiter gehen. Lehren daraus ziehen und wieder aufstehen!

    Einmal editiert, zuletzt von sleepy55 ()

  • Habe leider vor Anstoß zu meinen Sohn gesagt das es heute ein schmutziges 4:0 gibt...


    Weil irgendwann kommt mal der Tag wo man auf die fresse bekommt

    Derbysieger ihr Spacken

  • Offenbarungseid, da sieht man einfach auch mal wie viel Qualitäten auch ein Skhiri und Hector haben und das gewisse Spielglück. Da sind wirklich alle komplett überfordert. Bei der Viererkette kann man sich nur gruseln. Abgesehen von Schmitz sind da heute alle desolat.


    Mere sollte mal seine Körperspannung und -sprache überdenken. Da braucht er auch nicht sauer sein, maximal auf sich.