Klebe for Mitgliederrat - again

  • Liebe Brett-Community,


    vor ziemlich genau drei Jahren habe ich hier im Brett meine Kandidatur für den Mitgliederrat bekannt gegeben. Daher finde ich es nur konsequent, meine erneute Kandidatur ebenfalls zuerst in diesem altehrwürdigen Forum zu verkünden :slightly_smiling_face:


    Wie der/die ein oder andere mitbekommen hat, habe ich mit der Entscheidung etwas gehadert. Ich musste für mich (und meine Familie) zunächst klären, ob ich den Zeitaufwand noch einmal drei Jahre so fahren kann und vor allem auch möchte. Denn wenn ich kandidiere, möchte ich auch weiterhin mit dem nötigen Engagement dabei sein. Dieser Thread zeigt, wie die Entscheidung am Ende ausgefallen ist.


    Warum kandidiere ich erneut?
    Es ist offenkundig, dass beim FC einiges zuletzt "nicht gut" lief. Ich muss hier denke ich nicht ins Detail gehen, die Themen kennt ihr alle. Es stehen aber gerade deshalb wichtige Weichenstellungen an. Dem neu gewählten Mitgliederrat fällt hier direkt eine entscheidende Rolle zu, denn er muss spätestens zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2025 einen Wahlvorschlag für das Präsidium vorlegen. Die Mitgliederratswahl wird daher auch eine Richtungswahl sein. Die Richtung kann dabei nicht einfach "weiter so" lauten. Der Mitgliederrat muss den bestmöglichen Vorstand für den FC finden. Und daran möchte ich aktiv mitwirken und meine Erfahrungen aus den letzten drei Jahren einbringen.


    Die Themen, die ich mir seinerzeit auf die Fahne geschrieben habe, sind bis heute aktuell. Insofern möchte ich mich gar nicht groß wiederholen. Mir ist mir weiterhin wichtig, dass die Mitgliederpartizipation gefördert und nachhaltig gelebt wird. Mit den Satzungsforen sowie punktuellen Arbeitsgruppen gab es bereits erste Schritte in die richtige Richtung, die jedoch zu halbherzig, zu inkonsequent verfolgt wurden. Auch kommunikativ muss der FC seine Mitglieder besser abholen. Kommunikation darf es nicht immer erst geben, wenn das Kind längst im Brunnen liegt, sondern sollte kontinuierlich erfolgen.


    Zudem möchte ich darauf hinwirken, dass wir beim FC eine ergebnisoffene Diskussion über unsere Strukturen führen. Diese sind inzwischen wieder über 10 Jahre alt, was Zeit genug war, Erfahrungen zu sammeln und nun Optimierungen anzugehen. Dabei sage ich nicht, dass unsere Strukturen zwingend schlecht sind. Klar ist: Am Thema "mitgliedergeführt" möchte ich dabei ausdrücklich nicht rütteln. Mir geht es mehr um Fragen, die sich mit den Kompetenzen der Gremien befassen und diese ggf. nachschärfen. So, wie es im letzten Jahr schon bei der Wahlkommission erfolgreich gehandhabt wurde.


    Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung freuen. Wie gehabt, benötigt jede:r Kandidat:in 100 Unterstützungsunterschriften, um bei der Mitgliederversammlung zur Wahl stehen zu können. Die nötigen Formulare findet ihr hier:

    Wichtig: Das Thema digitale Signatur wurde in diesem Jahr nachgeschärft. Satzungsgemäß sind nur Unterschriften auf Papier zulässig. Daher muss die Erklärung ausgedruckt und unterschrieben werden, damit sie Gültigkeit besitzt. Das Dokument selbst kann dann im Anschluss gescannt oder fotografiert an mich übermittelt werden. Ihr könnt diese an Valentino@fc-brett.de senden. Ich danke Euch schon jetzt für Eure Unterstützung!


    Wenn Ihr Fragen an mich habt, könnt Ihr mich jederzeit ansprechen oder diese auch gerne hier im Thread stellen. Was ich beantworten kann, werde ich gerne beantworten! :slightly_smiling_face:


    Liebe Grüße
    Mario

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • ist raus.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Liebe Brett-Community,


    ...Ich musste für mich (und meine Familie) zunächst klären, ob ich den Zeitaufwand noch einmal drei Jahre so fahren kann und vor allem auch möchte...


    Darf man das so verstehen, dass du letztes Mal gewählt wurdest?

    Ich drücke dir dieses Mal auf jeden Fall beide Daumen!

  • *facepalm*

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • kommt gleich :winking_face:


    erledigt



    Wenn ich in Köln oder Umgebung wohnen würde, würde ich das auch machen! Aus München ists doch eher schwer und nicht möglich...

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Finkgräfe, Hübers, Chabot, Carstensen - Ljubicic, Martel - Alidou, Uth, Thielmann - Selke

  • :thumbs_up:

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Darf man das so verstehen, dass du letztes Mal gewählt wurdest?

    Ich drücke dir dieses Mal auf jeden Fall beide Daumen!

    Ja, ich wurde schon 2021 in den Mitgliederrat gewählt :slightly_smiling_face:

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Zwei Fragen:


    Erhält man wieder diese tollen "I vote Klebe" Buttons, so wie vor drei Jahren? Oder war das nur spezielle Wähler :clown_face:


    Muss der Unterstützer volljährig sein oder nicht?

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • *Make the Mitgliederrat Great again*

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Dem neu gewählten Mitgliederrat fällt hier direkt eine entscheidende Rolle zu, denn er muss spätestens zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2025 einen Wahlvorschlag für das Präsidium vorlegen. Die Mitgliederratswahl wird daher auch eine Richtungswahl sein. Die Richtung kann dabei nicht einfach "weiter so" lauten. Der Mitgliederrat muss den bestmöglichen Vorstand für den FC finden.

    So ist es. Und für mich auch entscheidend.

    Ich finde das Festhalten an Keller gut, Kommunikation und Führung nicht, weshalb ich mir einen neuen Vorstand wünsche. Daher die klare Frage. Wirst Du auf einen neuen Vorstandsvorschlag (personellen Wechsel) hin arbeiten?

  • Zwei Fragen:


    Erhält man wieder diese tollen "I vote Klebe" Buttons, so wie vor drei Jahren? Oder war das nur spezielle Wähler :clown_face:


    Muss der Unterstützer volljährig sein oder nicht?

    Zu 1) Die bekommt man wie gehabt ab drei Unterschriften. Ab 10 gibt es zudem einen Kalender von mir in 12 verführerischen Posen.


    Zu 2) Nein, muss nicht volljährig sein. Wir wollten das zwar letztes Jahr in die Satzung aufnehmen, allerdings wollte die zuständige Rechtspflegerin die Satzung deshalb nichts ins Vereinsregister eintragen. Daher fiel das am Ende wieder raus. Insofern dürfen auch minderjährige bzw. nicht stimmberechtigte Mitglieder Unterstützungsunterschriften leisten (Unterschrift dann vom Erziehungsberechtigten) :winking_face:

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Zu 1) Ab 10 gibt es zudem einen Kalender von mir in 12 verführerischen Posen.

    Bitte nicht! Bitte... :crying_face: :face_with_raised_eyebrow: :smiling_face_with_horns:

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Ja.

    Gibt es da mehr als ein einfaches "ja"?


    Hat die aktuelle Führung gar keine Chance mehr? Gibt es bereits Alternativen die da ins Auge gefasst sind? Wobei ich hier nicht unbedingt Namen hören will ein "nicht Dieter Prestin" wäre mir ausreichend.

  • Ich gehe davon aus, dass es wieder Stammtische mit Vorstellungsrunden geben wird?

    Natürlich nur dann, wenn es genügend Kandidaten gibt… Denn wenn Dieter - aus einem mir nicht erkennbaren Grund - steil geht, ist der MR bald Geschichte. :face_with_rolling_eyes: :winking_face:

    Meine Stimme geht raus sobald ich wieder aus dem Urlaub zurück bin und wieder geradeaus laufen kann… :partying_face: Ausdrucken - wie old school. Ich liebe es.

    Erwartet mein Kommen, beim ersten Licht des fünften Tages. Bei Sonnenaufgang, schaut nach Osten. :dom:

  • LinkeKlebe mal angenommen der Vorstand möchte weitermachen nach 2025... wie Verhältst du dich dann? Da du ja weitere drei Jahre einige Freizeit für den MR opfern/aufbringen möchtest würde mich mal interessieren, wieso findest du ihn wichtig und wenn du es könntest was würdest du an der jetzigen Struktur ändern?

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Zu 1) Die bekommt man wie gehabt ab drei Unterschriften. Ab 10 gibt es zudem einen Kalender von mir in 12 verführerischen Posen.


    Zu 2) Nein, muss nicht volljährig sein. Wir wollten das zwar letztes Jahr in die Satzung aufnehmen, allerdings wollte die zuständige Rechtspflegerin die Satzung deshalb nichts ins Vereinsregister eintragen. Daher fiel das am Ende wieder raus. Insofern dürfen auch minderjährige bzw. nicht stimmberechtigte Mitglieder Unterstützungsunterschriften leisten (Unterschrift dann vom Erziehungsberechtigten) :winking_face:

    Zu 1) Muss man für den Kalender volljährig sein?