Der FC in der UEFA Europa Conference League

  • Für die Gruppenphase wäre mein Wunsch ein Wiener Club, in der Hoffnung, dass man im großen Ernst Happel Stadion spielt.

    Auch Solna oder Straßbourg wären interessant (die haben allerdings kein großes Stadion)

    De Hauptsaach is et Hätz es jot.

  • Es wäre typisch, wenn wir einen Hammergegner aus Italien oder Spanien bekommen würden... bei unserem Glück wäre das normal.


    Habe einfach die Hoffnung, dass wir einen vernünftigen Gegner bekommen, der auch schlagbar ist.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Schwäbe - Hector, Hübers, Kilian, Schmitz - Ljubicic, Skhiri - Kainz, Uth, Maina - Lemperle

  • Einen leichten Gegner für die Playoffs und dann bitte eine Gruppenphase mit einem Topteam und zwei schönen Traditionsvereinen mit entsprechender Fanbasis aus kleineren Ligen.

    Das hätte was.


    @Mods: Irgendeine Idee, wie ich es schaffen kann, dass der html-Counter in meinem Eröffnungsbeitrag richtig angezeigt wird?

    Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)

  • Ich wünsche mir als Playoff-Gegner den FC Bruno's Magpies aus Gibraltar, ehrlichen englischen Fußball unter spanischer Sonne!


    Hier eine Liste der bisher feststehenden/ möglichen Teilnehmer:


    Conference League: Teams und mögliche Gegner des 1. FC Köln
    Der 1. FC Köln startet in der UEFA Conference League 2022/2023. Fans dürfen schon jetzt von der Europa-Reise träumen, der Playoff-Gegner ist aber noch völlig…
    www.express.de

    "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." :crying_face:

  • @Mods: Irgendeine Idee, wie ich es schaffen kann, dass der html-Counter in meinem Eröffnungsbeitrag richtig angezeigt wird?

    Ne, das kann ich leider nur allgemein abschalten. Und wir blockieren fremdes HTML bewusst, weil wir die Inhalte nicht kontrollieren können, im Zweifel aber verantworten müssen. Sorry.

    Alle Wege führ‘n nach Rom

    und irgendwann zurück nach Köln.

  • Ich hätte gerne was in Luxemburg.


    Das wäre schön und nah

    No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

  • Kaum zu glauben, nach der letzten Saison war dieser Erfolg der letzte mit dem ich gerechnet habe. Ich hoffe der FC übersteht die Quali und die Belastung wird nicht zu hoch für die nä. Saison.

  • Also nach Twente könnte ich mit Fahrrad fahren. Hätte auch was, würde aber lieber in den Osten fliegen wollen.

    Twente auswärts würde ich aber auch sofort machen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)

  • Holland fänd ich nicht schlecht.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,



    Zitat von Hennes-15: "Herr Baumgart soll sich auch mal vor Augen führen wo er her kommt, er ist sang und klanglos abgestiegen und hat dann die Chance bekommen mit dem 1. FC Köln." :rolling_on_the_floor_laughing:

  • Ich fand Israel ganz interessant, da würde ich im Leben nie einfach so hinfahren.

    Aber ist echt teuer, also lieber doch nicht.


    Also egal wo, hauptsache man kommt irgendwie hin.

  • Ich ärgere mich am meisten über mich selbst, dass ich immer noch nicht zu 100% in der Lage bin, mich nur über die ConLeague zu freuen und nicht doch noch ein wenig der EL hinterherzutrauern...

    Kann ich nachvollziehen, aber schau mal (falls es Dich tröstet), es haben jetzt am Ende doch 4 Punkte gefehlt aus den letzten 2 Spielen. So knapp war es letztendlich dann nun also nicht mal. Klar, man hätte gegen WOB gewinnen KÖNNEN und man hätte auch gegen Stuttgart gewinnen KÖNNEN, aber da war dann irgendwann das Spielglück, das wir in den vorherigen Spielen teilweise hatten, einfach aufgebraucht. Von daher habe ich absolut meinen Frieden geschlossen und die Conference League ist genau das, was die Jungs sich erarbeitet haben. Da muss man einfach so offen sein, dass Union und Freiburg da noch einen Ticken stärker waren. Zumal ja jedes Team irgendwo Punkte liegen lassen hat.


    Von daher, mit Volldampf in die Playoffs... :europa:

  • Dänemark und England wäre geil hehe ... Färöer Inseln wäre auch nice weil das wäre so auch kein Reiseziel bei mir ... aber dann würd man es mal angehen

  • Pillapalle Gegner in Playoffs, einfach durchkommen, gerne in Gibraltar und ohne Tour/Ticket.


    Dann zu richtiger Stimmung nach Griechenland, Kroatien und Polen.

    Mit Gruppensieg. So machen wir das.