11. (Sa 11.11.23/18:30) VfL Bochum (A) 1-1

  • Warum kann Bochum so einen Stürmer vom FC Magdeburg für kleines Geld verpflichten?

    „Ein Denkmal will ich nicht sein, darauf scheißen ja nur die Tauben.“

  • Wo ist eigentlich unser aggressives pressing und das hohe anlaufen geblieben? Warum machen wir das nicht mehr ? Hat uns immer so stark gemacht

    Wo das ist?

    Das spielt jetzt in Frankfurt und der Kopf der Mannschaft ist im Ruhestand und ist Hobbygärtner.

    :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC:

  • Wieviel klare Torchancen hat Bochum denn aus dem Spiel gehabt ? Eine Zufallschance durch Hofmann, dazu einen Freistoss sowie zwei halbe nach einer Ecke und sonst ??? Der Rest ist in den Fangnetzen oder auf der Castroper gelandet. Wir waren in vielen Phasen zu hektisch, was auch von Bochum so gewollt war, und fehleranfällig. In den Phasen, ja die gab es auch, wo wir mit wenig Fehlern gespielt haben, waren wir besser als Bochum. Dazu hatten wir durch Thielmann und Selke klare Chancen aus dem Spiel heraus. Und jetzt ???

    Schau dir bitte das Spiel nochmal an.

    Bochum hatte genug gute Chancen alleine 3-4 mal wo Schwäbe Weltklasse gehalten hat. Weiß auch nicht wrlche Chancen du vom FC gesehen hast, einmal Waldschmidt erste Halbzeit und in der zweiten wo Selke schießt anstatt den Ball rüber zu spielen.

    Wie gesagt schau dir dad Spiel nochmal an

    Der FC war schlecht, richtig schlecht und Bochum das ganz klar bessere Team. Der Punkt gestern war schmeichelhaft und sehr Glücklich

  • Bochum hatte uns bis auf die kurze Phase, wo wir den Ausgleich erzielt haben, komplett im Griff. Ohne den großartigen Schwäbe und die Blödheit der Bochumer wären das wieder 0 Punkte geworden.

    Ich habe von Anfang an verunsicherte Kölner gesehen, und auch der Ausgleich hat uns überhaupt kein Selbstvertrauen gegeben.

    Wir stehen hinten nicht sicher, unsere Abwehr ein Hühnerhaufen.

    In den letzten Saisons haben wir auch teilweise viele Chancen für Tore benötigt. Aber wir konnten Führungen über die Runden bringen. Wir schaffen es einfach nicht mehr, zu Null zu spielen.

    Es ist keine Stabilität in der Mannschaft und kein Selbstvertrauen.

    Man sieht die Unsicherheit, die Körpersprache sieht auch jeder Gegner.

    Was denkt ihr, wird JVA mit uns machen? Die werden uns verprügeln, dass in der Halbzeit unsere Jungs schon keine Lust mehr haben, aus der Kabine zu kommen.

    Ich sehe komplett schwarz.

    Der Gedanke, irgendwelche Jugendspieler oder ominöse Wintertransfers könnten die Wende bringen, ist für mich utopisch, das sind Luftschlösser. Nix anderes.

    Mit der richtigen Ein- und Aufstellung kann die Mannschaft die Klasse halten.

    Nicht einfach und nicht auf Europaplätzen. Aber es reicht für den Klassenerhalt.

    Wenn sie aber ihre PS nicht auf den Platz bekommen, braucht es von außen neue Impulse.

    Und die traue ich Baumgart nicht mehr zu.

    Wie gesagt, schade. Sehr schade. Aber der Abstieg muss mit allen Mitteln verhindert werden.

    UEFA-Pokal-Finale: 1986,
    UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18

    UEFA Conference League Teilnehmer 2022/23
    Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
    DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,

  • Schau dir bitte das Spiel nochmal an.

    Bochum hatte genug gute Chancen alleine 3-4 mal wo Schwäbe Weltklasse gehalten hat. Weiß auch nicht wrlche Chancen du vom FC gesehen hast, einmal Waldschmidt erste Halbzeit und in der zweiten wo Selke schießt anstatt den Ball rüber zu spielen.

    Wie gesagt schau dir dad Spiel nochmal an

    Der FC war schlecht, richtig schlecht und Bochum das ganz klar bessere Team. Der Punkt gestern war schmeichelhaft und sehr Glücklich

    Fairerweise haben wir aber auch schon einige male gut gespielt und nichts mitgenommen, obwohl wir mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten.Da ist es ausgleichende Gerechtigkeit, wenn wir auch mal schlecht spielen und einen Punkt mitnehmen.

  • Nein! Wenn wir die Spieler richtig aufstellen, würde es besser laufen!

    Falsch aufstellen In deinen Augen?


    Lässt sich doch eigentlich kaum bewerten ob dem überhaupt so ist, weil keiner hier internas über die Aufgaben der einzelnen Spieler auf den entsprechenden Positionen weiß. Und sowas zu behaupten find ich sogar Recht frech.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Je(n)sus (Morgen, 00:10)

  • Wo das ist?

    Das spielt jetzt in Frankfurt und der Kopf der Mannschaft ist im Ruhestand und ist Hobbygärtner.

    Die Mannschaft, die das Zeug hat Stammspieler zu sein, bzw. regelmäßig spielt, hat gar nicht das Tempo um dieses Pressing zu gehen. Das fehlt den Spielern einfach komplett. Ist nicht deren Schuld, aber macht es nicht einfacher Baumgart-Fußball erfolgreich spielen zu lassen.

  • Gestern war ein bemerkenswert schreckliches Spiel:

    Erste HZ unterirdisch! Ich hatte das Gefühl, dass wir mit 3 Mann weniger gespielt haben: Waldschmidt, Uth und Selke gar nicht vorhanden… Dass Uth den Unterschied machen kann, hat man dann bei unserem Tor schon gesehen. Aber in HZ 1 lief wirklich Alles (-wieder hohe Bälle…-) an ihm vorbei.

    MMn hat man aber gesehen, dass wir fussballerisch sicher die bessere Elf haben, nur hat Bochum einfach entsprechend deren „schlechterer Qualität“ diese besser auf den Platz gebracht: Kampf halt und wir waren insgesamt unterlegen.

    Carstensen rechts defensiv war zu anfällig, Heintz war nicht viel besser… Chabot und Hübers haben in meinen Augen in Ordnung gespielt. Martel ebenso.

    Aber Alle offensiv mit schlechter Leistung!

    Hier muss dringend etwas passieren: Thielmann sollte von Anfang an spielen! Dass unser hohes Pressing nicht stattfinden konnte, liegt mMn an Uth. So wie ich das gesehen habe, geht das kollektive, aggressive Anlaufen nicht mit ihm und dann läuft das Spiel an uns vorbei.

    Warum ein Huseinbasic nicht spielen durfte, erschliesst sich mir nicht. Vllt schlecht trainiert??!

    Wir brauchen mehr Wille und Klarheit in den Aktionen.

    Das 1:1 ist ein Ergebnis, mit dem man leben kann und muss - aber Punkte müssen her!


    COME ON, EFFZEH!!!

  • ...

    Wenn sie aber ihre PS nicht auf den Platz bekommen, braucht es von außen neue Impulse.

    Und die traue ich Baumgart nicht mehr zu.

    Wie gesagt, schade. Sehr schade. Aber der Abstieg muss mit allen Mitteln verhindert werden.

    Wenn dir die Nockenwelle fehlt, kannst du noch so oft fordern, dass man mehr Gas geben und sich anstrengen soll oder das man den Fahrer austauschen soll. Du wirst davon nicht die "PS nicht auf den Platz bekommen". Egal welche Einzelteile verbaut sind.

    "I cant afford an actual signature"

  • Gestern war wirklich grauenhaft. Bochum hat uns mit einfachsten Mitteln, denn mehr können sie auch gar nicht, nahezu komplett hinten reingedrängt. Einzig dem Unvermögen der Bochumer im Abschluss und Schwäbe ist es zu verdanken, dass wir mit 1,5 blauen Augen davon gekommen sind.


    Die Mannschaft ist inzwischen völlig verunsichert und/oder macht sich selbst zu viel Druck, Lockerheit und Selbstvertrauen fehlen nahezu komplett. Wenn wir so gegen die Bayern spielen, dann gibt es eine fette Klatsche.


    Das Problem ist, dass wir keine „Überraschungspunkte“ (außer der eine in Frankfurt) gegen Teams von oben geholt haben, so dass jetzt in jedem Spiel gegen die Teams von unten der Druck zum Punkten da ist und größer wird je öfter der Sieg nicht gelingt. Nach den Unentschieden gegen Augsburg und Bochum und der zu erwartenden Niederlage gegen die Bayern MUSS man die beiden darauffolgenden Spiele gegen Darmstadt und Mainz schon gewinnen wenn man nicht mit 10 Punkten oder weniger in die Winterpause gehen will. Und deshalb hilft auch der eine Punkt gestern so gut wie gar nicht, denn der Druck zu siegen wird mit jedem nicht gewonnenen Spiel gegen diese Teams größer und größer.

    „Ich bin dafür da, vorher Entscheidungen zu treffen und nicht danach alles zu bewerten, was schiefgelaufen ist, dann wäre ich in die Pathologie gegangen.“

    Timo Schultz über so genannte „Experten“, die sich zur aktuellen Situation beim FC äußern (25.01.2024)

  • Der Druck ist jetzt immense.

    Ich weiß auch nicht, was ich als Trainer anders gemacht hätte...

    Aber Uth, Waldschmidt und Selke vorne drin und dann jemand wie Kainz auf der 6, das passt halt einfach vom Pressing her nicht.

    Der zweite 6er fehlt einfach im Kader. Wenn Ljubicic fit ist, kann er es zumindest halbwegs kompensieren. Aber ohne ihn gibt es eigentlich immer ne Notlösung, sofern der Christensen nicht zeitnah mal entdeckt, dass er auch in Deutschland vernünftig Fußballspielen kann.

    Das wir es schaffen, in so Spielen dann zumindest nicht zu verlieren, ist das einzig positive. Im Winter muss dringend ein laufstarker Abräumer her!

  • Dem Kader fehlt es in der Zusammenstellung an entscheidenden Stellschrauben. Und es fehlt Tempo.


    Gestern war schrecklich. Das wir nicht gegengehalten haben ist einfach unverständlich. Die haben uns ja nicht hergespielt, sondern mit einfachsten Mitteln runter geackert. Hierarchie Fehlanzeige

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

  • fantomas2020 guck mal bitte wo unsere IV vor dem eins zu Null stehen... der Hoffmann kann den Ball kurz vor unserem Tor noch annehmen! Unsere IV ist schon lange nicht mehr souverän in meinen Augen. Das liegt natürlich auch am gesamten Defensivverhalten.

    Hauptsache die Haare liegen gut! Mach et Armin :smiling_face_with_hearts:

  • Ich möchte echt einmal am Morgen nach dem Spieltag hier rein gucken und schreiben, was haben wir gestern für ein geiles Spiel gemacht.


    Das kann doch echt nicht zu viel verlangt sein.


    Es ist einfach zum Verzweifeln.

  • fantomas2020 guck mal bitte wo unsere IV vor dem eins zu Null stehen... der Hoffmann kann den Ball kurz vor unserem Tor noch annehmen! Unsere IV ist schon lange nicht mehr souverän in meinen Augen. Das liegt natürlich auch am gesamten Defensivverhalten.

    Das ist nicht nur beim 1:0 so, sondern auch bei 2-3 anderen langen Bällen. Wenn du gegen ne Mannschaft spielst, die so agierst, musst du entweder konsequent tief stehen oder aber die Linie halten. Das einer fünf Meter hinter den anderen steht und das Abseits aufhebt, ist eher ungünstig.