Mitgliederstammtisch

  • Die Einladung zum Stammtisch war Teil der "Post vom Präsidium" vom 10.08.2022. Anmeldungen waren bis 28.08. möglich.

    MattEagle‘s Kumpel: „Jedes Mal, wenn ich vom Klo komme, stehen 70 Kölsch auf dem Tisch!“

  • Die Einladung zum Stammtisch war Teil der "Post vom Präsidium" vom 10.08.2022. Anmeldungen waren bis 28.08. möglich.


    Ich finde es sehr schade, dass die Mitgliederkommunikation in letzter zeit sehr abgebaut hat. Wichtige Informationen, wie die Einladung zum Stammtisch (oder auch die Infos zur Bewerbung gegen Fehérvár) werden irgendwo unten in Newslettern versteckt, so dass man fast schon danach suchen muss.


    Etwas Offtopic vlt, aber genauso empfinde ich es mit der Kommunikation der VVK-Starts. Der heute gegen Bochum wurde mit weniger als 24 Stunden Vorlauf bekanntgegeben. Das lief früher eindeutig viel besser!

  • wahrscheinlich hatte ich da wegen "zu viel um die Ohren" und dann Termin an einem Dienstag gleich mir gesagt: schaffst du sowieso nicht und dann vergessen

    ich hatte gedacht, wäre etwas Neues....früher waren die Einladungen kurzfristiger (meine ich jedenfalls)

    Mer schwöre dir, he op Treu un ob Iehr! Mer stonn zo dir, FC Kölle! Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et FUER :FC: :effzeh: :red_heart:

  • Das Kurzprogramm zur Vorstandswahl:


    „Versprechen und Halten“


    …..mal hören was es heute hier so an Infos gibt.


    Abgesehen davon kostet die Schöpfcurrywurst mit Brötchen 5 Euro und das Kölsch 2,10. Das zum Thema Mitgliederrabatt….Ich hätte nebenan was essen sollen, aber im FC Shop gibts exklusiv 20% für die Teilnehmer. Prima.

    Meine Motivation ist heute nur durch eine Leichenstarre zu übertreffen. :dom:

  • Etwas Offtopic vlt, aber genauso empfinde ich es mit der Kommunikation der VVK-Starts. Der heute gegen Bochum wurde mit weniger als 24 Stunden Vorlauf bekanntgegeben. Das lief früher eindeutig viel besser!

    So ging es mir mit Wolfsburg. Hab die Info erst erhalten als der VVK schon lief.

  • Etwas Offtopic vlt, aber genauso empfinde ich es mit der Kommunikation der VVK-Starts. Der heute gegen Bochum wurde mit weniger als 24 Stunden Vorlauf bekanntgegeben. Das lief früher eindeutig viel besser!

    Die Ticket-Seite könnte definitiv mit wesentlichen Informationen angereichert werden, auch für "Nicht Mitglieder" oder wenn man nicht eingeloggt ist!

  • Greetings

    Jeföhl


    Liebe Chantal us Nippes,

    am 5. April 2023 findet im 12. Mann im RheinEnergieSTADION der Mitgliederstammtisch „75 Jahre 1. FC Köln – Mer fiere dä FC“ statt.

    Um 19 Uhr kommt es zu einem Aufeinandertreffen bekannter Persönlichkeiten aus der 75-jährigen Vereinsgeschichte. Sei dabei, wenn sich Karl-Heinz Thielen, Harald Konopka, Dieter Müller und Bernd Cullmann über die glorreichen Titelkämpfe des FC austauschen und schwelge ebenso mit Holger Gaißmayer, Ewald Lienen, Matthias Scherz und Marcel Risse in Erinnerungen an legendäre Aufstiegsspiele, die genauso zur Geschichte des 1. FC Köln gehören. Frei nach unserer Hymne: „e Jeföhl dat verbingk“.

    Meine Motivation ist heute nur durch eine Leichenstarre zu übertreffen. :dom:

  • In einem anderen effzeh Forum wird etwas „mitgeschrieben“. Aber etwas anstrengend zu folgen… auch weil dort die Kommentare und Postings mMn nicht die größte Qualität haben.

  • In einem anderen effzeh Forum wird etwas „mitgeschrieben“. Aber etwas anstrengend zu folgen… auch weil dort die Kommentare und Postings mMn nicht die größte Qualität haben.

    Ich habe mir die "Live-Kommentare" dort erst gar nicht angetan, weil es schon vor Beginn der Veranstaltung eindeutige Mehrheitshoffnung dort war, dass beim Mitgliederstammtisch die Verantwortlichen und auch Ho tüchtig bepöbelt werden würden.

  • Ganz interessant was man vorab im Express schon zu lesen bekommt.

    Bin mal gespannt was hier der ein oder andere dazu schreibt der vor Ort war.

  • Da sind neben viel Lob auch einige Seitenhiebe gegen Baumgart dabei.


    Besonders die Aussagen das Baumgart mehr zu den Medien sagt als vereinbart und im Sommer den Kader kannte und mit diesem sogar nach Europa wollte lässt mich schon etwas sprachlos zurück

  • Es ist, wie immer, scheißegal was erklärt wird.

    Es hängt am Spiel. Samstag, Heidenheim ist für Stimmung in Mannschaft, Verein und Spiele danach der Schlüssel.


    Wie immer hat die Szene ne Antenne.


    Wir haben gute Leute vorn und gewinnen das Ding.

  • Da sind neben viel Lob auch einige Seitenhiebe gegen Baumgart dabei.


    Besonders die Aussagen das Baumgart mehr zu den Medien sagt als vereinbart und im Sommer den Kader kannte und mit diesem sogar nach Europa wollte lässt mich schon etwas sprachlos zurück

    Kann am Ende jeder interpretieren wie er will…


    Baumgart war halt schon immer jemand der sobald ein Mikro vor ihm steht reinspricht. Im Endeffekt kannst du ihm dafür dankbar sein weil ohne das quasseln von SB hätte Keller garnicht so im Detail erzählt wie es zur Entlassung kam.


    Ich hoffe damit ist das Märchen “Vom großen bösen Keller der das arme kleine Baumgartlein einfach ohne Grund kündigte“ endlich Geschichte.


    Das SB große Ziele hat ist doch allgemein was positives(gern nach Europa wollen ist das eine, aber er wird schon auch gewusst haben, dass dafür vieles gut laufen müsste) und so schlecht ist unser Kader nun auch nicht als das man sprachlos sein müsste… niemand, selbst der größte Pessimist wird erklären, dass man im Pokal aufgrund fehlender Qualität ausgeschieden ist.


    Ist nicht auf dich bezogen, aber beim FC ist jeder Spieler der 3 Monate nicht gut spielt direkt ein Regionalkicker für viele und das Gras bei anderen immer viel grüner (Mainz zb.) obwohl das Unsinn ist.


    Ich hoffe da auf detaillierte Artikel, denn selbst der Express Auszug ist schon recht interessant.

  • Ich finde auch nicht, dass das Seitenhiebe waren. Da wird mir zu viel reininterpretiert. Baumi hat immer den Standpunkt vertreten, dass man große Ziele setzen muss, sonst erreicht man noch weniger.


    Auch Kellers analytische Herangehensweise halte ich für richtig gut. Das ist aber im emotionalen Fußball und gerade beim FC offensichtlich schwierig zu vermitteln. Ob das noch ein guter Fit mit Keller wird, da bin ich mal gespannt. Die Zeit wird es zeigen, aber bekommt er genug Zeit?